Bild Information: T17 in Spanien: Maline Kraus (Foto: DGV/Tiess)

Kraus in Sevilla auf T17

Spanish Int.
 

Bei der Spanish International Ladies Amateur Championship scheidet die einzige Deutsche in der ersten Matchplay-Runde aus und beendet das prestigeträchtige Turnier auf dem geteilten 17. Platz.

Sevilla/Spanien – Nachdem bei den Herren in diesem Jahr kein Deutscher den Cut macht hatte, findet auch bei den Damen der zweite Matchplay-Tag ohne Deutsche Beteiligung statt.

Maline Kraus unterlag in der Runde der besten 32 Athletinnen deutlich. Die Spanierin Paula Balanzategui zeigte keine Schwächen und nutzte jede Gelegenheit konsequent aus, um Löcher zu gewinnen. Schon nach der Frontnine lag die Spielerin des GC St. Leon-Rot mit 7down überdeutlich zurück. Auch die beiden nächsten Löcher gab die 17-Jährige aus dem Internat der SLR Academy ab, so dass sehr früh ein 9&7-Sieg für die Spielerin aus San Sebastian feststand.

Keine Enttäuschung

Dennoch war Maline Kraus nicht sehr enttäuscht: „Der Verlauf des Matches heute war schade, aber es hat sich trotzdem gelohnt, den Weg hier nach Sevilla auf mich zu nehmen. Ich habe wieder viele Erfahrungen sammeln können. Gerade am Anfang der Saison ist es schön, zu sehen, dass ich international mithalten kann.“
Für die Rankings steht nach der Woche in Spanien der geteilte 17. Platz in den Büchern.

Der Blick der jungen Athletin, die im Vorjahr vom GLC Schmitzhof aus NRW in die Kurpfalz gewechselt ist, geht zuversichtlich nach vorne: „In dieser Saison versuche ich noch, so viele internationale Turniere zu spielen, wie möglich. Natürlich trete ich auch bei den nationalen Turnieren an. Ich werde für meine Ziele sehr hart arbeiten.“

So lief Tag 2 Endstand Zählspiel Damen Livescoring Matchplay Damen

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Im Kasumigaseki Country Club hat das olympische Damenturnier begonnen. (Photo by Stan Badz/PGA Tour/IGF) Im Kasumigaseki Country Club hat das olympische Damenturnier begonnen. (Photo by Stan Badz/PGA Tour/IGF)

Olympische Spiele

Par-Auftakt für Popov und Masson

Sophia Popov und Caroline Masson liegen nach ihren Par-Runden (71) zum Auftak...

weiterlesen
Die Daten im Yardage Book müssen stimmen - das ist unter anderem die Aufgabe der Caddys. (Foto: DGV) Die Daten im Yardage Book müssen stimmen - das ist unter anderem die Aufgabe der Caddys. (Foto: DGV)

Olympische Spiele

Das sind die Männer am Bag

Sophia Popov und Caroline Masson sind bereit für das olympische Damen-Turnier...

weiterlesen
Bereit für Olympia: Caro Masson mit Caddy Jason McDede und Sophia Popov, die von Damen-Bundestrainer Stephan Morales auf der Runde begleitet wird. (Foto: DGV) Bereit für Olympia: Caro Masson mit Caddy Jason McDede und Sophia Popov, die von Damen-Bundestrainer Stephan Morales auf der Runde begleitet wird. (Foto: DGV)

Olympische Spiele

Popov und Masson sind bereit

Die Damen aus dem Elite Team Germany sind in Tokio angekommen, haben die erst...

weiterlesen
Sophia Popov geht als bestplatzierte deutsche Spielerin an den Start des Olympischen Golfturniers der Damen. (Foto: DGV) Sophia Popov geht als bestplatzierte deutsche Spielerin an den Start des Olympischen Golfturniers der Damen. (Foto: DGV)

Interview

Für Popov geht in Tokio ein Trau...

Die Major-Siegerin Sophia Popov ist stolz, Deutschland in Tokio vertreten zu ...

weiterlesen