Bild Information: Solide unterwegs: Sarina Schmidt beendet die EM auf Platz 37 (Foto: DGV/stebl)

Finale im Stechen

EM Damen 2019
 

Die Siegerin der 32. Europameisterschaft der Damen wird in einem spannenden Playoff ermittelt. Den Titel sichert sich Alice Hewson auf dem fünften Extraloch.

Poole/England – Der Kampf um den Titel wurde in Südengland ungemein spannend, verlief aber ohne deutsche Beteiligung. Einzige Deutsche im Cut war Sarina Schmidt vom GC München Valley.
Die Bayerin brachte in der Finalrunde zwar vier Birdies unter, musste aber auch fünf Bogeys notieren. Unter dem Strich stand somit eine 73 (+1), die die deutsche Nationalspielerin bei gesamt drei über Par auf den 37. Platz bringt.
Das Fazit der 20-Jährigen fiel sachlich aus: „Das war heute nicht besonders gut, aber auch nicht schlecht. Ich habe auf vier von fünf Par-5-Bahnen ein Birdie gespielt, aber auch zwei Dreiputts gehabt.“

Stechen um Titel

Alice Hewson (England) und Krista Junkkari (Finnland) lagen nach den vier Wettkampfrunden gleichauf. Beide hatten einen Gesamtscore von sieben unter Par in die Bücher gebracht und so stand ein Playoff an, um die neue Europameisterin zu küren.
Auf den ersten Bahnen teilten die beiden Spielerinnen jeweils mit Par die Löcher. Auf dem fünften Extraloch durfte die Engländerin schließlich jubeln.
Die Siegerin darf sich direkt nach dem Titelgewinn auf den nächsten Höhepunkt ihrer Karriere freuen, denn die Europameisterin bekommt eine Einladung zur Women´s British Open, die vom 1. bis 4. August im Woburn GC ausgetragen wird.
Die Italienerin Catarina Don sicherte sich mit Runden von 70, 68, 74 und 70 Schlägen mit einem Zähler Rückstand auf die beiden Leaderinnen die Bronzemedaille.

Fazit des Coaches

Michael Terwort, der als Coach Bundestrainer Stephan Morales bei dieser EM vertrat, hatte eine phantastische Meisterschaft gesehen: „Der Platz des Parkstone GC ist super und die Atmosphäre war großartig. Der Club hatte 130 Helfer aufgeboten. An allen Tagen waren viele Zuschauer draußen, ganz besonders heute bei der Finalrunde. Man hat immer gemerkt, wie stolz der Club ist, diese EM ausrichten zu dürfen. Diese EM hatte sportlich ein wirklich sehr hohes Niveau im gesamten Teilnehmerfeld. Wenn man da nicht in Topform ist, reicht es nicht zum Cut.“

Endstand

RANG NAME     ENDSTAND
1 Alice Hewson ENGLAND   -7 / 5th EH
2 Krista Junkkari FINLAND   -7
T37 Sarina Schmidt GERMANY +3
--- ---CUT---     -- +5 --
MC Aline Krauter GERMANY +7
MC Polly Mack GERMANY +11
MC Ava Bergner GERMANY +11
MC Viktoria Hund GERMANY   +13
MC Miriam Emmert GERMANY +24
RTD Alexandra Försterling GERMANY  
Endstand So lief Tag 3

Anhänge

Die AK 30 Damen des Münchener GC siegen vor dem GC Hamburg-Walddörfer und dem G&LC Berlin-Wannsee. (Foto: Langer Sport Marketing) Die AK 30 Damen des Münchener GC siegen vor dem GC Hamburg-Walddörfer und dem G&LC Berlin-Wannsee. (Foto: Langer Sport Marketing)

DMM AK 30 2019

Münchener GC holt den Titel

Mit guten Vierern und überzeugenden Einzeln spielen sich die AK 30 Damen des ...

weiterlesen
Rory McIlroy (Photo by Instagram European Tour) Rory McIlroy (Photo by Instagram European Tour)

European Tour

Rorys bladed recovery

Rory McIlroy rettet mit der Wedge-Kante.

weiterlesen
Thorbjorn Olesen (Photo by Warren Little / Getty Images) Thorbjorn Olesen (Photo by Warren Little / Getty Images)

European Tour

Olesen bleibt vorerst bis Mai su...

European Tour gibt den nach angeblichen sexuellen Übergriffen angeklagten Ole...

weiterlesen
Justin Thomas (Photo by Mike Ehrmann / Getty Images) Justin Thomas (Photo by Mike Ehrmann / Getty Images)

Panorama

Thomas warnt vor Hautkrebs

Justin Thomas macht mit eigenem OP-Bild auf Hautkrebs aufmerksam.

weiterlesen