Bild Information: Sieg: Anastasia Mickan (Foto: DGV/stebl)

Anastasia Mickan siegt in Belgien

Golf Team Germany
 

Anastasia Mickan holt bei der Belgischen Internationalen Amateurmeisterschaft ihren nächsten großen Sieg. Einen Tag vor dem spannenden Saisonfinale in der KRAMSKI Deutsche Golf Liga triumphiert die Norddeutsche auf dem Platz des Royal GC du Hainaut mit drei Schlägen Vorsprung auf Leslie Cloots.

Erbisoeul/Belgien – Mit Runden von 73, 69, 68 und 69 Schlägen sicherte sich die Spielerin des GLC Berlin-Wannsee ihren bislang vielleicht größten Titel. In Führung liegend war Mickan in die Finalrunde gestartet und hatte sich souverän an der Spitze gehalten.

Auf dem Parkland-Course südlich der belgischen Hauptstadt Brüssel kassierte Anastasia Mickan auf der ersten Runde ein Doppelbogey. Danach reichte die Berlinerin auf dem Par-72-Course nur noch Karten unter Par ein. Am zweiten Tag lief der Putter heiß. An den beiden Schlusstagen lieferte die Siegerin eine solide Leistung ab, wobei sie sich wieder jeweils voll auf den Putter verlassen konnte.

Die Finalrunde begann sehr stark. Nach sieben Bahnen lag die Bundesliga-Spielerin des Deutschen Mannschaftsmeisters schon vier unter Par, setzte auf Bahn 13 noch einen drauf und konnte es sich am Ende sogar locker leisten, das Turnier mit zwei Bogeys abzuschließen.

Über den Dreiputt auf Grün 17 ärgerte sich Ana Mickan dabei mindestens so sehr wie über den Chip-Zweiputt auf Bahn 18. Am Ende strahlte die Siegerin aber über den Triumph bei einem großen, internationalen Turnier und wird mit riesigem Selbstvertrauen nur einen Tag nach dem Sieg beim letzten Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga presented by Audi in Neuss beim GC Hummelbachaue antreten.

Anna-Theresa Rottluff, ebenfalls aus dem Junior Team Germany, landet mit einem Gesamtscore von +8 auf Rang 8. Die Hubbelratherin wird, anders als die Berliner Siegerin, nicht für ihr Team in Neuss antreten.

stebl´

Ergebnis

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Platzrekord: Fabian Sunden aus Schweden knallt neun Birdies auf den Platz (Foto: DGV/stebl) Platzrekord: Fabian Sunden aus Schweden knallt neun Birdies auf den Platz (Foto: DGV/stebl)

IAM Herren 2021

Platzrekord in Mülheim

Fabian Sunden aus Schweden spielt in Mülheim die bisher beste Runde seines Le...

weiterlesen
Das Junior Team Germany siegt erneut beim European Young Masters. (Foto: Lindell Valokuvaajat) Das Junior Team Germany siegt erneut beim European Young Masters. (Foto: Lindell Valokuvaajat)

European Young Masters

Zwei Titel, drei Medaillen

Beim European Young Masters im finnischen Vierumäki Golf Club gelingt dem deu...

weiterlesen
Der Blick geht nach oben: Constantin Unger vom GC St. Leon-Rot (Foto: DGV/stebl) Der Blick geht nach oben: Constantin Unger vom GC St. Leon-Rot (Foto: DGV/stebl)

IAM Herren 2021

Dreifachspitze in Mülheim

Bei besten Bedingungen schiebt sich die Spitze des Feldes bei der 81. German ...

weiterlesen
Die begehrten Trophäen des European Young Masters. (Foto: Lindell Valokuvaajat) Die begehrten Trophäen des European Young Masters. (Foto: Lindell Valokuvaajat)

European Young Masters

Junior Team Germany hält die Spi...

Am zweiten Tag des European Young Masters hält die deutsche U16-Auswahl die S...

weiterlesen