Marcel Schneider

Marcel Schneider

Geboren am 06.02.1990 in Bietigheim-Bissingen
Heimatclub Golfclub Schloß Monrepos
Spielt aktuell European Tour, European Challenge Tour
Trainings-Basis Golfclub Schloß Monrepos, Golfclub, Golf- und Landclub Schloß Liebenstein, Green Golf Bad Saulgau
Attachment GreenGolf Bad Saulgau
Beginn der Golfkarriere Golfclub Schloß Monrepos
Sponsoren OAC, SGT, W.O., J.Lindeberg
Tourspieler seit 2013
Mitglied seit 2005

Ende 2017 hat es Marcel Schneider geschafft: Seit 2013 hat sich der Pleidelsheimer step-by-step bis in Europas erste Liga vorgekämpft. Nach zwei Spielzeiten auf der Pro Golf Tour sichert sich der National-Team-Spieler 2014 mit zwei Siegen den ersten Platz in der Gesamtrangliste und qualifiziert sich damit 2015 für die European Challenge Tour (ECT). Im gleichen Jahr sorgt er mit seinem geteilten zweiten Platz bei der Gant Open für Aufsehen. Mit dem geteilten 25. Platz der Qualifying School erspielt sich Marcel die Spielberechtigung für die European Tour 2018.

Darüber hinaus teet der German PGA Champion von 2016 regelmäßig für den Golfclub Schloß Monrepos in der KRAMSKI Deutschen Golf Liga presented by Audi auf.

Kontakt


Sportliches


Aktuelle Touren European Tour, European Challenge Tour
Niedrigste Runde als Tourspieler 63
Top 3 international 2018: 1. Platz Swiss Challenge (European Challenge Tour); 2016: 1. Platz German PGA Championship, 3. Platz Open Ocean (Pro Golf Tour); 2015: T2 Gant Open (European Challenge Tour); 2. Platz Open Al Maaden (Pro Golf Tour); 2014: 1. Platz Open Mogador, 1. Platz Open Madeaf, 2. Platz Gut Bissenmoor Classic, T2 Deutsche Bank Polish Masters Pro Golf Tour Championship, 3. Platz Open Dar Es Salam (alle Pro Golf Tour)
Niedrigste Runde als Amateur 62 (-10)
Heimtrainer Tony Lloyd, Richard Fries
Management G-Sports

Persönliches


Größe 180 cm