Paula Schulz-Hanßen

Paula Schulz-Hanßen

Geboren am 01.04.2003 in Heidelberg
Wohnt in St. Leon-Rot
Heimatclub Golf Club St. Leon-Rot
Trainings-Basis Golf Club St. Leon-Rot
Mitglied seit 2019

Paula Schulz-Hanßen gehört seit 2019 zum Golf Team Germany. Im gleichen Jahr gewinnt die Spielerin des Golf Club St. Leon-Rot mit der deutschen Auswahl die European Young Masters in Tschechien, der inoffiziellen U16-Europameisterschaft, und holt den Sieg in der Einzelwertung. Daraufhin wurde sie für den Junior Solheim Cup nominiert.

2020 holt der Schützling von Sebastian Rühl bei der Team-Europameisterschaft in Schweden mit den deutschen Damen die Silbermedaille und sichert sich damit den Vizemeistertitel. Kurz darauf tritt Paula erneut bei der Team-Europameisterschaft an - dieses Mal in der Slowakei. Nach einem glatten Durchmarsch ohne Matchverlust feiert sie dieses Mal gemeinsam mit den Mädchen den Titelgewinn. Gekrönt wird die Corona bedingt verkürzte Saison durch den Sieg der Einzel-Europameisterschaft der Damen in Slovenien direkt im Anschluß.

Sportliches


Weltranglisten-Position 9 (WAGR)
Top 3 international 2020: 1. Platz Einzel-Europameisterschaft, 1. Platz Team-Europameisterschaft Mädchen, 1. Platz SWISS International Amateur Damen, 2. Platz Team-Europameisterschaft Damen; 2019: Teilnahme Junior Solheim Cup, 1. Platz European Young Masters (Einzel- und Teamwertung), 2. Platz Deutsche Lochspielmeisterschaft; 2018: 1. Platz Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 16, 2. Platz Internationale Matchplay Trophy (IMT), T3 Deutsche Meisterschaft AK16; 2017: 1. Platz Deutsche Mannschaftsmeisterschaft AK 14; 2016: 2. Platz Deutsche Meisterschaft AK 14; 2015: 1. Platz Baden-Württembergische Meisterschaft AK 12
Niedrigste Runde als Amateur -9
Sportliche Ziele Solheim Cup
Heimtrainer Sebastian Rühl, Sebastian Buhl
Lieblings-Golfclub GC St. Leon-Rot
In the Bag PING
Größte Stärke beim Golf kurze Eisen

Persönliches


Größe 168 cm
Familienstand ledig
Interessen Musik, Athletik, Reisen