Bild Information: Cart Care Company GmbH

Cart Care Company neuer Co-Sponsor

Sponsoren
 

Seit März 2016 ist die Cart Care Company GmbH Co-Sponsor des Deutschen Golf Verbandes (DGV). Der offizielle Distributor des Golfcart-Weltmarktführers ClubCar und der DGV schließen einen Dreijahresvertrag.

„Bereits beim Solheim Cup 2015 war die Cart Care Company GmbH der offizielle Golfcart-Partner. Spielleiter, Greenkeeper, Gäste und Volunteers waren von der Qualität und den Einsatzmöglichkeiten der Carts überzeugt, sodass eine offizielle DGV-Partnerschaft die logische Konsequenz war“, begrüßt Torsten Bartel, Geschäftsführer der Deutschen Golf Sport GmbH (DGS), die Zusammenarbeit.

Die Cart Care Company GmbH ist der Importeur von ClubCar für den deutschen Markt. „Es zählen bereits zahlreiche Golfanlagen zu unseren zufriedenen Kunden. Somit hilft uns die Partnerschaft, den Kontakt zu den Golfanlagen weiter zu intensivieren und auszubauen“, blickt Frank Ockens, Managing Director der Cart Care Company GmbH, erwartungsvoll auf die bevorstehende Partnerschaft.

Ergänzend zum DGV-Engagement stellt die Cart Care Company Golfcarts für das Final Four der KRAMSKI Deutschen Golf Liga presented by Audi zur Verfügung, das am 20. und 21. August 2016 im Licher Golf-Club ausgetragen wird.

Über die Cart Care Company

Die Cart Care Company GmbH mit ihren Standorten Pinneberg, Mettmann und Pilsach ist als offizieller Distributor bzw. Importeur für ClubCar Golfcarts und Transportfahrzeuge spezialisiert auf den Handel, den Vertrieb, die Vermietung sowie den Service von elektronischen Golfcarts, Turf-, Industrie- und Spezialfahrzeugen für den Personen- und Warentransport. Auch spezielle Sonderbauten mit Sicherheitsausstattung werden nach Kundenvorstellungen und -wünschen in Deutschland produziert. Die Kurzzeitmietflotte umfasst aktuell circa 280 Fahrzeuge mit verschiedenen Ausstattungen, die für die Nutzung im Rahmen von Fernsehshows, Konzerten, Firmenveranstaltungen und internationalen Golfturnieren, zum Beispiel dem Solheim Cup 2015, gebucht werden können. Auch bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro wird man vertreten sein: Um Menschen mit Handicap sicher und komfortabel zu den Events zu transportieren, werden 41 Club Car-Vehikel rollstuhlgerecht umgebaut und bei Olympia 2016 zum Einsatz kommen.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Das deutsche Team in Kanada hat eine tolle Leistung abgeliefert (Foto: DGV) Das deutsche Team in Kanada hat eine tolle Leistung abgeliefert (Foto: DGV)

Team-WM Mädchen

Deutschland bei WM auf Rang neun

Die Mädchen des Junior Team Germany erreichen bei der Team-WM in Kanada einen...

weiterlesen
Nervenstark nach langer Unterbrechung: Marie Bechtold vom GC St. Leon-Rot (Foto: DGV) Nervenstark nach langer Unterbrechung: Marie Bechtold vom GC St. Leon-Rot (Foto: DGV)

Team-WM Mädchen

Deutsche Mädchen behaupten sich

Am dritten Wettkampftag der 6. Team-WM der Mädchen verteidigt der Bundesadler...

weiterlesen
Starke 70 (-2): Marie Bechtold vom GC St. Leon-Rot (Foto: DGV/stebl) Starke 70 (-2): Marie Bechtold vom GC St. Leon-Rot (Foto: DGV/stebl)

Team-WM Mädchen

Deutschland klettert in Top Ten

Bei der 6. Team-WM der Mädchen in Kanada präsentieren sich die drei jungen De...

weiterlesen
Nächstes Highlight für Paula Schulz-Hanßen (Foto: DGV) Nächstes Highlight für Paula Schulz-Hanßen (Foto: DGV)

Team-WM Mädchen

Auftakt zur Team-WM der Mädchen

Der erste Wettkampftag der Team-WM der Mädchen zeigt eine sehr homogene deuts...

weiterlesen