Bild Information: DGV

Verbandsbeitrag

Verbandsordnung
 

In der Satzung des Deutschen Golf Verbandes sind unter Paragraph 9 die Verbandsbeiträge geregelt. 

Der Verbandsbeitrag 2018 für ordentliche Mitglieder mit Spielbetrieb (§ 9 Abs. 1 DGV-Satzung) ist auf EUR 15,50 je Vereinsmitglied bzw. angeschlossene Person (ab Vollendung des 21. Lebensjahres) festgesetzt und schlüsselt sich wie folgt auf:
 

  • EUR 11,00 für den allgemeinen Etat
  • EUR   4,00 zweckgebunden für den Sonderetat Leistungssport
  • EUR   0,50 zweckgebunden für den Sonderetat Schulgolf.


Ordentliche Mitglieder ohne Spielbetrieb und außerordentliche Mitglieder (§ 9 Abs. 2 DGV-Satzung) zahlen einen vom DGV-Verbandstag festzusetzenden Pauschalbeitrag, aktuell EUR 1.200,00.

Anhänge

Anzeige
Anzeige

Verbandsordnung

EGA-Vorgabensystem 2016-2019

Alle vier Jahre überarbeiten der R&A und die USGA die offiziellen Golfregeln ...

weiterlesen

Verbandsordnung

Offizielle Golfregeln mit Amateu...

Die Offiziellen Golfregeln 2016 sind die lizenzierte Übersetzung der "Rules o...

weiterlesen
DGV

Verbandsordnungen

Ligastatut 2018

Im Ligastatut sind die Rechte und Pflichten aller an Mannschaftswettspielen B...

weiterlesen
DGV DGV

Verbandsordnung

Rechts- und Verfahrensordnung (R...

Rechte und Pflichten der an einem Verfahren (Sanktionen, Schlichtung, sonst...

weiterlesen
Partner des DGV
Partner des DGV
Ihr direkter Weg ins DGV-Serviceportal