Auch Platz vier belegte bei diesem Turnier der ...
von 3 16

Schwarz-Rot-Gold 2017 - Deutsche on Tour: Woche 18

Auch Platz vier belegte bei diesem Turnier der Pro Golf Tour ein guter Bekannter aus der 1. Bundesliga: Nicolai von Dellingshausen brachte Scorekarten mit 71, 70 und 67 Schlägen ins Clubhaus und freute sich nach diesem wieder guten Ergebnis auf den ersten Spieltag der KRAMSKI Deutsche Golf Liga, zu dem er, wie auch Philipp Mejow, Hinrich Arkenau und Niklas Adank aus Liberec nach Bremen anreiste. „Ich bin mit Rang vier zufrieden, weil ich an den beiden ersten Tagen die schwierigen Bedingungen hatte. Am Finaltag habe ich sehr konstant gespielt. Ich weiß aber auch, woran ich noch in den nächsten Wochen arbeiten muss, um wieder um den Sieg mitzuspielen. Auf die Deutsche Golf Liga freue ich mich, weil sie eine schöne Abwechslung in meinen Kalender bringt. Ein Team-Event macht einfach Spaß“, freute sich der Hubbelrather zwischen Pro Golf Tour und KRAMSKI Deutsche Golf Liga (Foto: DGV/stebl)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige