Le Vaudreuil Golf Challenge
Marcel Siem (Fot...
von 1 23

Schwarz-Rot-Gold 2021 - Deutsche on Tour: Woche 27

Le Vaudreuil Golf Challenge

Marcel Siem (Foto: golfsupport.nl/Stefan Heigl) hat auf der Challenge Tour seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der Routinier vom Düsseldorfer GC setzte auf Golf PGA France du Vaudreuil vor allem mit einer 62 am zweiten Tag ein Ausrufezeichen. Daneben kamen Scores mit 71, 69 und 67 Schlägen in die Wertung, so dass der 40-Jährige sich nicht nur über den Titel freuen durfte, sondern auch über einen Startplatz bei The Open.

Ob er diesen auch wahrnimmt, war unmittelbar nach dem Triumph aber noch offen, denn obwohl Siem natürlich gerne an einem Major teilnähme, stand die Frage im Raum, ob er mit der Teilnahme am nächsten Turnier der Challenge Tour nicht am Ende des Jahres besser fährt, wenn es um die Tourkarten für 2022 geht. Aktuell hat er sich auf den dritten Platz der Order of Merit vorgeschoben.

Stark war, wie der vierfache Toursieger am Finaltag die Nerven behielt und zwei der letzten drei Bahnen mit einem Birdie abschloss, um am Ende ganz oben zu stehen.

Siem, der einen neuen Mental-Coach hat und auch ansonsten das gesamte Team um sich herum umgebaut hat, sieht darin einen Schlüssel dafür, dass er wieder Spaß am Golf hat und sein Spiel wieder auf den Platz bringt.

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige