Sophia Popov (Foto: golfsupport.nl/R&A) war tro...
von 2 3

Schwarz-Rot-Gold 2020 - Deutsche on Tour: Woche 51

Sophia Popov (Foto: golfsupport.nl/R&A) war trotz ihres Major-Sieges bei der British Open und zahlreicher Top-Platzierungen bei den übrigen Turnieren des Jahres nicht am Start, weil sie zum Zeitpunkt des größtmöglichen Triumphes formal nicht Mitglied der LPGA Tour war.

Sehr bedauerlich und sportlich kaum nachvollziehbar, dass die Leistungen der Spielerin des GC St. Leon-Rot nicht durch eine Wild Card gewürdigt wurden.

Als Trostpflaster durfte sich Sophia Popov darüber freuen, fast zur Sportlerin des Jahres gewählt worden zu sein. Hinter der Leichtathletin Malaika Mihambo landete die ehemalige Vize-Teamweltmeisterin auf Rang zwei.

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige