Starke Geste von Matthews und DeChambeau aus den Top 10
von 1 10

Tops - KW 46: Starke menschliche Geste von Matthews und DeChambeau aus Top Zehn

TOP: Brandon Matthews (929. in der Golf-Weltrangliste/OWGR) gehört zu den absoluten Gewinnern der Woche. Und das nicht nur deshalb, weil er nach seinem zweiten Platz bei der Visa Open de Argentina knapp 400 Plätze im OWGR gutmachte. Die menschliche Geste, die der 25-Jährige aus Florida zeigte, verdiente gleich doppelten Respekt. Der Korn-Ferry-Tour-Spieler wurde zunächst im Playoff in Buenos Aires beim entscheidenden Putt während des Rückschwungs von einem reinschreienden Fan gestört. Sein daraus resultierender Schlag misslang und verhinderte nicht nur den Sieg Matthews, sondern auch die direkte Qualifikation für die kommenden Open, die ein Turniersieg in Argentinien automatisch mit sich bringt. Als dem nach dem Ausrufes des Fans zunächst verärgerten US-Amerikaners mitgeteilt wurde, dass es sich um einen Zuschauer mit Down Syndrom handelte, der seine Freude vor lauter Spannung nicht bei sich behalten konnte, reagierte der Golfprofi bemerkenswert. Matthews nahm nicht nur umgehend direkten Kontakt mit dem Zuschauer auf. Sondern er verzieh dem Fan und umarmte ihn. Matthews wurde dabei von der Vergangenheit eingeholt: Sein alter Jugendfreund in Florida hat eine Schwester mit Down Syndrom, zu der er früher Kontakt pflegte. (Photo by Twitter / PGATOURLA)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige