Kaymer angetan von veränderten Grüns
von 1 37

BMW International Open 2019 - Runde eins

Martin Kaymer startete an dem Ort seines letzten Triumphs von 2008 stark, auch wenn er zwischenzeitlich an den Löchern drei bis sechs zu kämpfen hatte. Nach fünf Birdies und einer 67er Runde landete der zweimalige Major-Sieger auf dem geteilten zweiten Platz. Vor allem die im Vorjahr in Eichenried veränderten Grüns hatten es Kaymer angetan. "Ein riesen Kompliment an Eichenried. Die Grüns waren richtig gut. Es wurde ein super Job gemacht." (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Bild bewerten 
Anzeige
Anzeige
Anzeige