B. Langer

Bernhard Langer: Zahlen einer beeindruckenden Karriere


14. Dezember 2021 , Felix Grewe


Mann der Rekorde: Bernhard Langer gewinnt zum sechsten Mal den Charles Schwab Cup. © golfsupport.nl/Frank Vuylsteke
Mann der Rekorde: Bernhard Langer gewinnt zum sechsten Mal den Charles Schwab Cup. © golfsupport.nl/Frank Vuylsteke | © © golfsupport.nl/Frank Vuylsteke

Bernhard Langer hat auf bereits viele Rekorde aufgestellt, auch 2021 setzte er neue Bestmarken. Ein Überblick über die wichtigsten Zahlen seiner beeindruckenden Karriere.

2 – Anzahl seiner Major-Siege. Sowohl 1985 als auch 1993 triumphierte er beim Masters in Augusta. 

6 – Sechsmal gewann Langer die Gesamtwertung des Charles Schwab Cup.

8 – Achtmal wurde Langer bisher auf der Champions Tour zum Player of the Year ausgezeichnet

10 – Zehnmal war Bernhard Langer als Spieler beim Ryder Cup dabei, einmal als Kapitän (2004). Er gilt neben Nick Faldo als einer der erfolgreichsten europäischen Spieler in diesem traditionsreichen Teamwettbewerb. 

11 – So viele Majors gewann er auf der Seniorentour – den letzten bei der Senior Open Championship 2019. 2010 gewann er an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden erst die Senior British Open und anschließend die Senior US Open. Langer war 2017 der erste Golfer, der alle fünf Senior Majors mindestens einmal gewann. 

Sieg bei der US Senior Open Championship 2010: Als einziger Golfprofi gewann Bernhard Langer alle Senior Majors mindestens einmal. I © golfsupport.nl/MIke Nelson/ism

Sieg bei der US Senior Open Championship 2010: Als einziger Golfprofi gewann Bernhard Langer alle Senior Majors mindestens einmal. I © golfsupport.nl/MIke Nelson/ism

17 – Jahre alt war Bernhard Langer, als er in Refrath bei Köln seinen ersten Profititel gewann. 

42 – Anzahl der Turniersiege auf der PGA Tour Champions. Seit seinem letzten Triumph, bei der Dominion Energy Charity Classic im Oktober 2021, führt ihn die Tour zudem als ältesten Champion der Geschichte.

55 – Millionen Dollar Preisgeld kassierte Bernhard Langer im Laufe seiner Karriere. Mehr als 10 Millionen auf der PGA Tour, mehr als 11 Millionen auf der European Tour und mehr als 31 Millionen auf der Champions Tour. 

63 – So alt war Langer, als er beim verschobenen Masters 2020 in Augusta als ältester Spieler der Geschichte den Cut schaffte. Langer war einen Monat und 12 Tage älter als der bisherige Rekordhalter Tommy Aaron. 

64 – An seinem 64. Geburtstag, am 27. August 2021, gelang es ihm, beim Turnier in Grand Blanc mit einer 64er Runde erstmals auch „sein Alter“ zu spielen. Dieses Kunststück dürfte ihm in den kommenden Jahren häufiger gelingen... 

68,98 – Durchschnittsschläge, die Langer in der Saison 2020/2021 pro Runde brauchte. Auf dem Grün benötigte er im Schnitt 28,83 Putts – ein Beleg für sein noch immer starkes kurzes Spiel.  

111 – Anzahl seiner Turniersiege (alle Touren zusammengerechnet). 

Lebende Legende: Bernhard Langer zählt zweifelsohne zu den Größten seines Sports. I © golfsupport.nl/Richard Martin-Roberts

Lebende Legende: Bernhard Langer zählt zweifelsohne zu den Größten seines Sports. I © golfsupport.nl/Richard Martin-Roberts

150 – Anzahl der Spieler, die bis heute in die seit 1974 existierende World Golf Hall of Fame aufgenommen wurden. Einer von ihnen ist Langer, der 2002 in diesen elitären Kreis stoßen durfte. Er ist, kein Wunder, der einzige Deutsche. 

1125 – An so vielen Turnieren (Einzelwettbewerbe) nahm Langer seit Ende der 70er Jahre teil – er schaffte 954-mal den Cut. 

1986 – Das Jahr, in dem Bernhard Langer die erste Nummer eins der neuen Golfweltrangliste wurde.

2006 – Langer triumphiert zusammen mit Marcel Siem bei der inoffiziellen Mannschaftsweltmeisterschaft, 16 Jahre nach seinem ersten Sieg an der Seite von Torsten Giedeon.