Quiz

Wie gut kennen Sie die BMW International Open?


12. Mai 2022 , Felix Grewe


Unvergessener Moment: 2008 triumphierte Martin Kaymer bei der BMW International Open. Aber war es auch sein einziger Sieg?
Unvergessener Moment: 2008 triumphierte Martin Kaymer bei der BMW International Open. Aber war es auch sein einziger Sieg? | © golfsupport.nl

Vom 23. bis 26. Juni schlagen viele Stars der DP World Tour bei der BMW International Open im GC München Eichenried ab. Zur Einstimmung stellen wir Ihnen zwölf Fragen zum Turnier – können Sie alle beantworten?

Vom 22. bis 26. Juni 2022 steht mit der BMW Intenational Open eines der großen deutschen Highlights der DP World Tour im Fokus. Das Turnier ist geprägt von einer langen Tradition. Spannende Fakten und unterhaltsame Anekdoten zum Event gibt es viele. Im Golf-de-Quiz können Sie Ihr Fachwissen testen. Zehn Fragen, zehn Antworten. Wie schneiden Sie ab? Die Lösungen finden Sie ganz unten unter dem letzten Foto. 

1) Die BMW International Open ist bereits seit einigen Jahrzehnten Teil der europäischen Tour. Seit wann genau? 
a) 1979
b) 1984
c) 1989

2) Wer gewann damals die Turnier-Premiere?
a) Paul Azinger
b) David Feherty
c) Sandy Lyle

3) Wem gelang 2001 der erste Albatros in der Turniergeschichte?
a) Bernhard Langer
b) José Maria Olazábal
c) Marc Farry

4) Der einzige deutsche Champion bei der BMW International Open war Martin Kaymer. Wie oft hat er triumphiert?
a) Ein Mal
b) Zwei Mal
c) Drei Mal 

5) Titelverteidiger 2022 ist der Norweger Viktor Hovland. Was war das Besondere an seinem Triumph 2021?
a) Ihm gelang in der ersten Runde ein Hole-in-one an Bahn 17. 
b) Im gesamten Turnierverlauf unterlief ihm nur ein einziges Bogey.
c) Der Sieg war sein erster auf der europäischen Tour

Titelverteidiger: 2021 siegte der Norweger Viktor Hovland – in diesem Jahr kommt er nicht nach München.
Titelverteidiger: 2021 siegte der Norweger Viktor Hovland – in diesem Jahr kommt er nicht nach München. | © Golfsupport.nl


6) Gespielt wird im Golfclub München Eichenried. Wer hat den Platz designt? 
a) David Krause
b) Kurt Roßknecht
c) Thomas Himmel 

7) Zwischen 2012 und 2018 wurde das Event jährlich abwechselnd im GC Eichenried und im GC Lärchenhof bei Köln ausgetragen. Einige Jahre zuvor, von 1994 bis 1996, hatte das Turnier eine ganz andere Heimat – wissen Sie, wo damals gespielt wurde?
a) GC Dillenburg
b) GC Rickenbach
c) GC St. Eurach

8) 1997 siegte der Schwede Robert Karlsson. Woran erinnert man sich, wenn man an seinen Triumph zurückdenkt? 
a) Er lief barfuß ins Wasser, um von dort seinen Ball zu spielen
b) Weil er hoch führte, nahm er für den letzten Putt seinen Driver
c) Er hielt seine Rede bei der Siegerehrung auf Deutsch

9) Marcel Siem hat zum GC München Eichenried eine besondere Beziehung. Warum?
a) Er lernte dort seine Frau Laura kennen
b) Er schlug dort seine ersten Bälle
c) Er wurde dort deutscher Jugendmeister

10) Wer hält den Turnierrekord für den besten Score nach vier Runden (-27)?
a) John Daly
b) Colin Montgomerie
c) Lee Westwood

Zum Triumph reichte es nie: Bernhard Langer wurde zwar Zweiter bei der BMW International Open – doch der Titel fehlt ihm.
Zum Triumph reichte es nie: Bernhard Langer wurde zwar Zweiter bei der BMW International Open – doch der Titel fehlt ihm. | © Golfsupport.nl


Antworten: 1c / 2b / 3b / 4a / 5c / 6b / 7c / 8a / 9c / 10a