1. Bundesliga Herren Nord


1. Spieltag, 14.05.2022


11. Mai 2022


Spieltag 1 im Hamburger GC


Carl Anton Kolloß, Referee Karsten Schimmelpfennig und Marcus Toennessen freuen sich auf Tee 1 in Falkenstein auf den ersten Schlag der neuen Saison (© DGV/stebl)


Carl Anton Kolloß kam beim Heimspiel Even Par ins Clubhaus (© DGV/stebl)


Ex-Profi Marcus Toennessen war mit 72 (+1) Schlägen zweitbester Spieler des GC Hösel (© DGV/stebl)


Überragend, zehn unter Par! Der Berliner Profi Philipp Mejow (© DGV/stebl)


Mit +2 schon zweitbester Score des GC Hubbelrath war Laurenz Meifels (© DGV/stebl)


Jugend-Nationalspieler Peer Wernicke vom GC Hubbelrath brachte eine ganz starke 63 (-8) nach Hause und stellte damit den alten Platzrekord ein (© DGV/stebl)


Coach Alex Schmitt vom Aufsteiger GC Hannover unterstützt am ersten Spieltag Linus Wunderlich (© DGV/stebl)


Nils Dobrunz vom GLC Berlin-Wannsee (© DGV/stebl)


Max Ebling war mit seiner 69 (-2) bester Spieler vom Aufsteiger Hannover (© DGV/stebl)


Erwartungsgemäß war Profi Jannik de Bruyn, der demnächst zwei Turniere der Challenge Tour spielen wird, ehe er dann auch noch an der Porsche European Open teilnimmt, mit einer 67 (-4) bester Spieler des GC Hösel (© DGV/stebl)


Hendrik Voelker vom GC Hannover konnte mit einer 71 (Even) überzeugen (© DGV/stebl)


Solide 71: Tiger Christensen bei seinem Heimspiel (© DGV/stebl)


War mit einer 72 (+1) zweitbester Berliner: Nicolai Schaffrath (© DGV/stebl)


Bärenstark: Routinier Michael Thannhäuser führt die Hamburger Mannschaft mit mit einer 65 (-6) an (© DGV/stebl)


Solide mit einer 73 (+2) unterwegs: Luis Obiols aus Hubbelrath (© DGV/stebl)


Sein Tag war es nicht: Johannes Lube vom GC Hubbelrath (© DGV/stebl)


Tom Haberer, Jugendnationalspieler vom GC Hannover, brachte eine 74 (+3) nach Hause (© DGV/stebl)


Maik Süßbier vom GLC Berlin-Wannsee (© DGV/stebl)


Solide unterwegs: Philipp Westermann brachte für den HGC Falkenstein eine 72 (+1) nach Hause (© DGV/stebl)


73 Schläge für Finn Quade vom GLC Berlin-Wannsee (© DGV/stebl)


Even Par für Leonhard Studzinski vom Aufsteiger Hannover (© DGV/stebl)


Heimspiel mit zweibestem Ergebnis im Einzel: Lucas Liebig brachte eine 69 (-2) in die Wertung (© DGV/stebl)


Roger Brown Special

Ich habe fast zwei Monate gewartet, um dieses Bild in Bodennähe zu bekommen (© Roger Brown)


Roger Brown Special

Dies war meine erste wirklich nahe Leopardenbegegnung vor vielen Jahren. Ich war ganz allein, abgesehen von den afrikanischen Monarchfaltern (© Roger Brown)


Roger Brown Special

Es war wirklich schwierig, dieses Foto aufzunehmen. Ich saß drei Nächte an, bevor ich diesen erstaunlichen Besuch bekam (© Roger Brown)


Roger Brown Special

Das ist es, was wir wirklich suchen: die Einsamkeit, die Sterne und der Klang des afrikanischen Busches. Als dieses Foto aufgenommen wurde, war im Umkreis von 25 Kilometern kein anderer Mensch (© Roger Brown)


Roger Brown Special

Roger Brown (© DGV/stebl) ist weiterhin mit Leib und Seele Golfpro und liebt es, Schüler zu unterrichten.