Tournews - 05.03.2018 | 07:56 Uhr

Das Beste vom WGC-Finaltag

Phil Mickelson bezwingt Justin Thomas im Stechen und gewinnt die WGC Mexico Championship. Sein 41. Titel auf der PGA Tour hatte fast fünf Jahre auf sich warten lassen, nach Mickelsons Sieg bei der British Open 2013. "Mein Spiel war besser denn je und ich wusste, dass es nicht mehr lange dauern würde." (Video by Twitter/PGA Tour)