Bild Information:

Übung: Up & Down Series

Kurzes Spiel
 

Wer den Ball sicher chippt, spart sich auf einer Runde zahlreiche Schläge. Mit diesem Übung lernen Sie, den Ball unter Druck ans Loch zu chippen und dann nur noch einen Putt zu benötigen. Sie brauchen für diesen Drill nur einen Ball und 20 Minuten Zeit. 

Aufbau: Wählen Sie einen oder mehrere Schläger für das Chippen aus (E8 bis SW). Suchen Sie sich ein Ziel für den ersten Chip. Die Entfernung sollte zwischen 4 und 20 Meter zum Loch betragen. Variieren Sie dabei die Entfernungen und den Schwierigkeitsgrad, aber behalten Sie den Verlauf "Ihres" Parcours bei.

Ablauf: Droppen Sie den Ball und chippen Sie auf das Loch. Putten Sie den Ball zu Ende. Nur wenn ihnen das Einlochen mit maximal zwei Schlägen gelingt, dürfen Sie sich ein neues Ziel suchen. Wenn ihnen an einer Position kein Up & Down gelingt, müssen Sie die Spielsituation erneut bestreiten. Achtung: Falls Sie einen Ball einchippen, haben Sie einen Schlag gewonnen – Sie dürfen in der aktuellen Serie ein Mal zwei Putts benötigen.

Ziel: Versuchen Sie möglichst viele Up & Downs in Serie zu schaffen.
 


Anspruchsgrad steigern: Spielen Sie den Ball aus unterschiedlichen Lagen: zum Beispiel von kahlen Stellen, aus dichtem Rough oder Schräglagen. Tipp: Das Gewicht sollte beim Chip mehr auf dem linken Fuß liegen. Greifen Sie zudem den Schläger etwas kürzer, das erhöht die Präzision beim Ballkontakt.

 

 

Hcp Anzahl Hcp Anzahl
54-36 2 18-12 5
35-27 3 11-5 7
26-19 4 4-0 9

 

 

 

Beenden Sie die Übung nach maximal 20 Minuten und notieren Sie ihr bestes Resultat.


Zocker-Tipp
Spielen Sie zu zweit oder in der Gruppe gegeneinander auf eine vorher festgelegte Anzahl von Löchern. Spielen Sie jeweils zwei Bälle von der gleichen Position (droppen) und putten Sie nach den zwei Chips beide Bälle zu Ende. Die Besonderheit: Ein eingelochter Chip wird mit 0 gezählt. Ansonsten zählt jeder Schlag. Wer hat am Ende den niedrigsten Score?

Ihnen gefällt diese Übung? Dann haben wir einen Buch-Tipp für Sie: Mit dem Pocket-Guide "Mein Golf Training" (Preis: 19,90 Euro) üben Sie wie die Profis. Insgesamt finden sich in dem Guide 30 übersichtliche Trainingspläne für Amateure aller Spielklassen. Bei Interesse können Sie das Booklet über die Webseite des Autors oder im Golf.de-Shop bestellen.

 

 

 

 

 

 

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Bernhard Langer über Course Management (Bild: Golf.de) Bernhard Langer über Course Management (Bild: Golf.de)

Training

Langer über Course Management

Bernhard Langer gibt seine Platzstrategie weiter.

weiterlesen
Tipps und Tricks zur 115. US Open Tipps und Tricks zur 115. US Open

US Open

Checkliste für Chambers Bay

Eine US Open, wie die in Chambers Bay hat es noch nie gegeben. Kaum Bäume, kn...

weiterlesen
Jason Day über seine Matchplay-Taktik Jason Day über seine Matchplay-Taktik

Taktik

"Ließ ihn aus 30 Zentimetern put...

Lochspiel oder Matchplay, eine interessante Alternative. Worauf kommt es an u...

weiterlesen
Rory McIlroy trainiert auf der Driving Range (Photo by Harry Engels/Getty Images) Rory McIlroy trainiert auf der Driving Range (Photo by Harry Engels/Getty Images)

Training

Qualität statt Quantität beim Üben

Anja Engelhardt (geb. Kratzer) zeigt Ihnen, wie Sie effektiver trainieren. 

weiterlesen