Bild Information: Variables Üben mit Alex Linner vom GC Beuerberg

Variables Üben

Training
 

Alex Linner zeigt, wie Sie platznah trainieren.

Alex Linner ist PGA-Pro im GC Beuerberg und bemängelt, dass Spieler häufig nicht sehr platznah trainieren. "Wenn man reihenweise Bälle auf das gleiche Ziel spielt, hat das wenig mit dem zu tun, was draußen auf dem Platz passiert", so der Zögling von Akademieleiter Christian Neumaier

Wie sieht platznahes Training aus?

  • Spielen Sie auf dem Chipping-Grün nur ein bis zwei Bälle pro Fahne
  • Wechseln Sie die Distanz
  • Schaffen Sie sich immer neue Situationen
  • Üben Sie nicht zu eintönig

Was Sie mit variablem Üben potentiell auf dem Kurzspielareal hinbekommen, werden Sie dann auch auf dem Platz liefern können.


Sicher vom Tee mit Christian Neumaier Sicher ans Ziel: Spielen Sie Situationen, die Sie wirklich beherrschen! Von Christian Neumaier im Golf.de-Shop: Chippen - Der ideale Treffmoment - Gezielt trainieren (DVD)

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Gary Player (Photo by Golf.de) Gary Player (Photo by Golf.de)

Training

Crispy Punch-Chip-Putt à la Player

Im Videotipp empfiehlt Gary Player den flachen Chip-Putt als "crispy Punch".

weiterlesen
Peter Koenig hilft zur eigenen Schwung-DNA Peter Koenig hilft zur eigenen Schwung-DNA

Training

Arm-Beuge-Test bringt Druck auf ...

Peter Koenig hat einen Test zur Stärkung der persönlichen Schwung-DNA.

weiterlesen
James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich zeigen den Putt-Chip aus dem Gemüse (Photo by Golf&ich) James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich zeigen den Putt-Chip aus dem Gemüse (Photo by Golf&ich)

Training

Stabile Haltung

Golf&ich zeigt, wie Sie mit einer positiven Haltung besser drehen.

weiterlesen
Gary Player (Photo by Golf.de) Gary Player (Photo by Golf.de)

Training

Mit Player das Loch lesen

Gary Player zeigt im GW-Videotipp, wie Ihre Putts in Serie fallen.

weiterlesen