Bild Information: Sir Nick Faldo legt Augenmerk auf Follow Through (Photo by Golf.de)

Mit Schwung ins Traum-Finish

Training
 

Sir Nick Faldo legt Augenmerk auf Follow Through.

In diesem Trainingstipp mit Video von Golfing World zeigt Ihnen Sir Nick Faldo seine Erkenntnisse über den "Follow Through", also den Durchschwung, die Bewegung durch den Ball bis zur Endposition. Dabei will die Golflegende einen für ihn ganz besonders wichtigen Drill weitergeben:

"Versuchen Sie, aus Ihrer Ansprechposition heraus die Impact-Position zu simulieren und dann in den Follow Through überzugehen", fordert der Ryder-Cup-Held aus Großbritannien (elf Teilnahmen, 46 Matches, 25 Punkte). 

"Golfer verschwenden so unglaublich viel Zeit in der Ausholbewegung und machen viel zu viel herum, bis sie überhaupt zum Ball kommen", findet der sechsmalige Major-Sieger, der die Weltrangliste 98 Wochen anführte. "Das Augenmerk scheint voll auf der Ausholbewegung und nur halb auf dem Durchschwung zu liegen. Ich will, dass Sie umdenken: halb auf der Ausholbewegung und volle Konzentration auf alles, was danach kommt." Seiner Meinung nach mache das einen riesen Unterschied.

"Machen Sie es wie die Kids", so der Förderer des Jugendgolf und Initiator der Faldo Series weiter. "Schlagen Sie nicht auf den Golfball, sondern sammeln Sie den Golfball mit dem Schläger auf. Jugendliche machen das automatisch, sie visualisieren und imitieren ihre Idole wie Jason Day, Adam Scott oder Rory McIlroy und wollen auch genau deren Finish am Ende des Schwungs einnehmen." Er habe sich das von Ben Hogan abgeschaut - legendär.


Übung zur Vorbereitung auf den Schwung

  • Den Ball ansprechen,
  • die Impact-Position von Hüfte und rechter Seite imitieren und fühlen,
  • mit Mini-Ausholbewegung über den Ball hinweg …
  • … in die Superstar-Endposition gehen.
  • Dann richtig ansprechen, den Impact fühlen und den Ball mit Augenmerk auf Idol-Finish im Durchschwung mit dem Schläger mitnehmen/einsammeln.

"Wenn Sie einen Ball werfen, konzentrieren Sie sich auch nur auf das Ziel und die Wurfbewegung dorthin und nicht auf die Ausholbewegung hinter Ihrem Körper", verstärkt Faldo das Augenmerk auf die Follow-Through-Bewegung. 

 

Legendäre Bunker-Techniken: Sir Nick Faldo kopiert die Bunker-Schläge der Stars Weiter Trainings-Tipps finden Sie in unserem Video-Bereich Chip-and-Run: Sir Nick Faldo zeigt ikonische Annäherung im Video-Tipp

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Training mit Peter Koenig (Photo by Golf.de) Training mit Peter Koenig (Photo by Golf.de)

Training

Rechte Hand für Richtung richten

Feintuning für die rechte Hand mit Peter Koenigs Release-Test.

weiterlesen
Putten wie Tommy Fleetwood Putten wie Tommy Fleetwood

Training

Putten mit Klauen- oder Pencil-G...

Ryder-Cup-Held Tommy Fleetwood zeigt die Putt-Techniken.

weiterlesen
James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich (Photo by Golf&ich) James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich (Photo by Golf&ich)

Training

Driver von Anfang an

Spielanlage Teil 1: Golf&ich mit Tipps zur Spieleröffnung am Abschlag. 

weiterlesen
Griff-Check mit Peter Koenigs Hüftdifferential-Test (Photo by Golf.de) Griff-Check mit Peter Koenigs Hüftdifferential-Test (Photo by Golf.de)

Training

Griff-Check mit Hüftdifferential...

Testen Sie mit Master-Professional Peter Koenig die für Sie perfekte Griffhal...

weiterlesen