Bild Information: Kinder auf dem Golfplatz (Photo by US Kids Golf)

5 Gründe, warum Ihr Kind Golf spielen sollte

Fabian Bünker
 

Fabian Bünker ist sich sicher, dass Golf die beste Sportart für Kinder ist.

Sie sind sich nicht sicher, ob Golf das richtige für Ihr Kind ist? Stehen Sie vor der Frage, ob Sie Ihr Kind für das JugendTraining in einem Golfclub anmelden? Fabian Bünker hat eine ganz klare Meinung zu diesem Thema.

  1. Golf ist für die ganze Familie

Golf ist der Familiensport Nummer eins. Denn die ganze Familie kann zusammen den Platz spielen - unabhängig von Spielstärke und Schlaglänge. In welcher anderen Sportart gibt es das? Abhängig von der Spielstärke kann Ihr Kind sogar in einem fairen Wettkampf gegen Sie spielen. Wie cool ist das denn?

  1. Gut in der Schule

Golfer sind gute Schüler! Denn Kinder, die Golf spielen, haben gelernt, sich sowohl auf den Punkt als auch über einen längeren Zeitpunkt zu konzentrieren. Dies ist für die schulische Leistung von unschätzbarem Wert.

  1. Emotionsmanagement

Golf ist wie das Leben. Mal läuft alles wie geschmiert und manchmal denkt man, die ganze Welt hätte sich gegen einen verschworen. Auf dem Golfplatz passiert das manchmal sogar von Schlag zu Schlag. Ihr Kind lernt somit, mit positiven und negativen Emotionen umzugehen.

  1. Eigenständigkeit

Ihr Kind lernt für sich und seine Leistungen selber verantwortlich zu sein und mit Rückschlägen und Fehlern konstruktiv umzugehen. Denn es gibt keine unmittelbaren Mitspieler, die für einen schlechten oder guten Schlag verantwortlich gemacht werden können.

  1. Ab nach draußen

Golf wird als Outdoor-Sport bei jedem Wetter gespielt. Wenn Ihr Kind Golf spielt, bewegt es sich in der Natur an der frischen Luft. Und das über mehrere Stunden.

Dies sind nur fünf von bestimmt ganz vielen Gründen, warum Ihr Kind Golf spielen sollte. Wissen Sie weitere? Dann posten Sie diese gerne unter diesem Artikel. Wir sind gespannt.

Weitere Tipps rund um Ihr Golfspiel von Fabian Bünker Golfmaniacs - Dein #1 Onlineshop für Kindergolfequipment

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Driver-Tipp von Golf&ich mit James Taylor und Oliver Sequenz (Photo by Golf&ich) Driver-Tipp von Golf&ich mit James Taylor und Oliver Sequenz (Photo by Golf&ich)

Training

Mehr Länge mit dem Driver

Driver-Tipp von Golf&ich-Duo Oliver Sequenz und James Taylor.

weiterlesen
Bernhard Langer mit Power am Tee (Photo by Drew Hallowell/Getty Images) Bernhard Langer mit Power am Tee (Photo by Drew Hallowell/Getty Images)

Fitness & Ernährung

Weizen runter, Hirse rauf

Sylvia Gartner zeigt die richtigen Kohlenhydrate für Golfer.

weiterlesen
Mercedes-Benz-Sternetipp von Moritz Lampert (Photo by Golf.de) Mercedes-Benz-Sternetipp von Moritz Lampert (Photo by Golf.de)

Training

Weniger Backspin gegen den Wind

Moritz Lampert hilft bei Gegenwind mit Mercedes-Benz-Sternetipp.

weiterlesen
Alex Linner zeigt Fluglängen (Bild: Golf.de) Alex Linner zeigt Fluglängen (Bild: Golf.de)

Training

Fluglängen mit den Wedges

Pitch-Tipps von Alex Linner zur Verbesserung der Längenkontrolle.

weiterlesen