Bild Information: Annika Sörenstam mit dem Wedge (Photo by Scott Halleran/Getty Images)

Besser scoren aus unter 100 Metern

Training
 

Annika Sörenstam zeigt Ihnen, wie Sie mit den Wedges besser werden.

Bei Entfernungen aus unter 100 Metern haben viele Amateure Probleme damit, die Bälle konstant in die Nähe der Fahne zu spielen. Gerade wenn das Pitching Wedge etwas zu lang, der nächstkürzere Schläger aber gerade zu kurz ist, steigt die Unsicherheit. Viele Amateure versuchen dann, das Tempo des Schwungs zu steuern und langsamer zu schwingen. "Das führt zu unterschiedlichen Flugkurve und unkonstanten Treffern", weiß Annika Sörenstam, die diesen Fehler schon bei etlichen Pro-Ams gesehen hat.

Die LPGA-Tour-Legende und zehnmalige Major-Siegerin hat einen besseren Tipp für Sie. Sie empfiehlt, die Länge des Schlags über die Länge des Rückschwungs zu kontrollieren.


Auf diese Punkte sollten Sie bei halben und dreiviertel Schlägen achten:

  1. Es kommt auf die Carry-Länge an - die Entfernung, die der Ball im Flug zurück legt
  2. Stellen Sie sich square zum Ziel hin - Füße, Hüfte und Schultern sind parallel
  3. Das Schlägerblatt zeigt zum Ziel
  4. Die Hauptarbeit kommt aus dem Oberkörper, der Unterkörper bleibt passiv
  5. Kontrollieren Sie die Länge des Schlags über die Länge des Rückschwungs
  6. Schwingen Sie bis zu Ihrem normalen Finish durch und bremsen Sie nicht ab

Probieren Sie diesen Tipp mit zwei bis drei unterschiedlich langen Rückschwüngen mit jedem Ihrer Wedges aus und merken Sie sich die Carry-Längen. So bekommen Sie eine große Schlaglängenvielfalt und können je nach Situation entscheiden, welcher Schlag der beste ist.

Bei der Serie "Coaching Anna" bekommt Golfing World Moderatorin und Golfanfängerin Anna Whitley wertvolle Tipps von einigen der besten Spieler der Welt. Profitieren Sie von diesem exklusiven Blick in die Techniken der Stars und probieren Sie die Tipps für sich aus. Vielleicht hilft Ihnen der ein oder andere Tipp auf für Ihr Spiel.

Weitere Tipps zu Annäherungsschlägen finden Sie im Archiv Weiter Trainings-Tipps finden Sie in unserem Video-Bereich

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Bernhard Langer gibt Tipps gegen die Überrotation (Bild: Golf.de) Bernhard Langer gibt Tipps gegen die Überrotation (Bild: Golf.de)

Training

Langer hilft bei Überschwingen

Bernhard Langer gibt Tipps gegen die Überrotation.

weiterlesen
Bernhard Langer über Course Management (Bild: Golf.de) Bernhard Langer über Course Management (Bild: Golf.de)

Training

Langer über Course Management

Bernhard Langer gibt seine Platzstrategie weiter.

weiterlesen
Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de) Bernhard Langer fixt den Bunkerschlag (Bild: Golf.de)

Training

Langer fixt den Bunkerschlag

Bernhard Langer zeigt den Schlag aus dem Sand.

weiterlesen
Golf&ich: James Taylor und Oliver Sequenz mit Eins-Zwei-Drei-Spiel (Photo by Golf&ich) Golf&ich: James Taylor und Oliver Sequenz mit Eins-Zwei-Drei-Spiel (Photo by Golf&ich)

Training

Das Eins-Zwei-Drei-Spiel

Golf&ich-Duo hat einen Rhythmus-Tipp für Sie.

weiterlesen