Bild Information: Martina Eberl

Schräglagen: So geht der Chip bergab

Training
 

Für die Annäherung aus einer Bergablage hat Martina Eberl gute Tipps parat. Denn: Es gibt Basics, die es zu beachten gilt!

Die Position beim Bergab-Chip entspricht der Grundhaltung beim Chip sehr. Das macht den Chip bergab ein wenig leichter. Chip-Basics sind eine Gewichtsverlagerung nach links, also auf den vorderen Fuß, und eine etwas tiefere linke Schulter. Beides wird in der Bergablage unterstützt.

Weniger Loft und Flughöhe

Dabei gilt es besonders zu beachten, dass der Loft des Schlägers weniger wird. Sie können also davon ausgehen, dass der Ball weniger Flughöhe bekommt und tendenziell etwas länger gerät.

Ein oft gesehener Fehler ist, dass Golfer ihr Gewicht während des Bergab-Chips nach hinten verlagern, sich aufrichten und so besser unter den Ball kommen wollen. Dies gilt es aber zu vermeiden!

Tipp: Wenn der Ball aus einer Bergablage besonders wenig fliegen soll, nimmt man ihn noch weiter auf den rechten Fuß. Und soll er tendenziell weiter fliegen und weniger rollen, nimmt man ihn etwas weiter auf den linken Fuß (plus einen Schläger mit mehr Loft).

Viel Spaß beim Üben! 


Unter den Ball kommen gibt es nicht Mit Martinas Basics zum längeren Drive Chippen ohne Löffeln mit Jan Keppeler

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Christian Neumaier: Optimaler Ballkontakt Christian Neumaier: Optimaler Ballkontakt

Training

Optimaler Ballkontakt

Wie Sie den Ball optimal Treffen und sicher über einen Bunker auf die kurz ge...

weiterlesen
Gehirnwäsche Golf (Photo: Pixabay) Gehirnwäsche Golf (Photo: Pixabay)

Gehirnwäsche Golf #4

Den Frust aktiv bekämpfen

Im vierten Teil unserer Serie "Gehirnwäsche Golf - Mentaltechniken für alle F...

weiterlesen
Eisinger & Lampe Eisinger & Lampe

Training

Was tun, wenn man "zwischen den ...

Auf jeder Golfrunde werden Sie immmer wieder mit dem Problem konfrontiert, da...

weiterlesen
Christian Neumaier: Sicherheit vom Tee Christian Neumaier: Sicherheit vom Tee

Training

Sicher vom Tee

Wie Sie sich am Tee sicherer fühlen und den Ball besser ins Spiel bringen, ze...

weiterlesen