Bild Information: Christian Neumaier zeigt die Armschleuder (Bild: Golf.de)

Mehr Länge mit der Armschleuder

Training
 

Christian Neumaier lüftet das Geheimnis der Longhitter.

"Was sind die Geheimnisse der richtigen Longhitter?", lautet die Eingangsfrage von Christian Neumaier im Trainingsvideo. Der Head-Pro und Leiter der Golfschule Beuerberg versichert Ihnen: "Longhitter haben Funktionen in ihrem Golfschwung, die der normale Golfer selten einsetzt. Aber man kann diese auch mal ausprobieren und sich zunutze machen."

Typisch für eine schnelle Schlägerkopfbeschleunigung ist bei allen Longhittern eine starke Außen- und Innenrotation des rechten Oberarms. Dieser sieht dann vor dem Treffen aus wie eine Armschleuder. Das kennt man normalerweise vom Weitwurf, Sie können aber auch mal gezielt versuchen, diese Funktion in Ihren Golfschwung aufzunehmen.

Übung für die Armschleuder

  • Greifen Sie den Schläger erstmal nur mit rechts.
  • Strecken Sie den rechten Zeigefinger aus.
  • Versuchen Sie, den Schläger horizontal nach rechts einzurollen und von dort wieder herauszudrehen
  • Wenn Sie dann mit beiden Händen greifen und den Zeigefinger weiterhin ausstellen, können Sie mit langsamen, kleinen und gefühlt horizontalen Schwüngen ganz weich den Ball schlagen. 
  • Wichtig: Immer wenn der Zeigefinger ausgestellt ist, aus Verletzungsgründen nur mit langsamen Schwüngen!
  • Ihr Arm hat dabei eine Funktion, wie er nach außen dreht, etwas gebeugt ist, nach innen dreht und sich dann wieder herausstreckt - als Kombination von Drehung und Streckung.
  • Dadurch ist es sehr gut möglich, eine horizontale Kraft seitlich in den Ball hineinzubewegen.

Probieren Sie diese Außen-Innen-Rotation als Armschleuder und werden Sie länger!


Über den Bunker an die kurz gesteckte Fahne mit Christian Neumaier. Sicher ans Ziel: Spielen Sie Situationen, die Sie wirklich beherrschen! Viele Tipps und praktische Trainings-Tools finden Sie auf der Webseite von Christian Neumaier: golf-keinsportwiejederandere.de

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Peter Koenig hilft zur eigenen Schwung-DNA Peter Koenig hilft zur eigenen Schwung-DNA

Training

Arm-Beuge-Test bringt Druck auf ...

Peter Koenig hat einen Test zur Stärkung der persönlichen Schwung-DNA.

weiterlesen
James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich zeigen den Putt-Chip aus dem Gemüse (Photo by Golf&ich) James Taylor und Oliver Sequenz von Golf&ich zeigen den Putt-Chip aus dem Gemüse (Photo by Golf&ich)

Training

Stabile Haltung

Golf&ich zeigt, wie Sie mit einer positiven Haltung besser drehen.

weiterlesen
Gary Player (Photo by Golf.de) Gary Player (Photo by Golf.de)

Training

Mit Player das Loch lesen

Gary Player zeigt im GW-Videotipp, wie Ihre Putts in Serie fallen.

weiterlesen
Padraig Harrington (Photo by Golf.de) Padraig Harrington (Photo by Golf.de)

Training

Scoren im Sturm

Links-Meister Harrington und Lawrie zeigen, wie Sie bei Wind bestehen.

weiterlesen