Bild Information: Rory McIlroy (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

'McIlroy muss geduldiger und taktischer spielen'

Tournews
 

Dr. Gio Valiante kritisiert Rory McIlroy und sein Spiel in Augusta.


Rory McIlroy fehlt seit seinem Sieg bei der PGA Championship 2014 nur noch der Titel beim Masters Tournament, um seinen Karriere Grand Slam zu vollenden. Doch der Augusta National Golf Club machte ihm bislang einen Strich durch die Rechnung. 

Die Bilanz des Nordiren in Augusta in den letzten Jahren kann sich zwar sehen lassen, es reichte aber nie für einen Sieg - bis jetzt. Seit 2014 landete McIlroy immer unter den besten Zehn auf dem Leaderboard. 

Dr. Gio Valiante, Mentaltrainer, der 2013 Justin Rose zum US Open-Sieg verhalf, sagte nach dem Masters Tournament im Golf Channel, dass McIlroy immer wieder Probleme beim Masters bekommen wird, wenn er sich nicht seinen Mentalproblemen widme. Die ehemalige Nummer eins der Welt hatte am Finaltag des diesjährigen Masters erneut mit Problemen zu kämpfen. Er notierte eine 74er Runde und landete auf dem geteilten fünften Rang. Kein schlechtes Ergebnis, aber zu wenig für den geplanten Karriere Grand Slam. 

Valiante, der auch mit Jack Nicklaus, Davis Love III und Matt Kuchar zusammengearbeitet hat, meinte,  McIlroys Unreife werde immer seine Achillessehne bleiben, solange er das Problem nicht angehe. "Es ist kein Mangel an der Reife als Mensch, es ist die Art seines Spiels", fügte er hinzu. 

Dass der Kurs in Augusta einen bestrafen kann, ist spätestens seit Sergio Garcias Debakel in Runde eins an Bahn 15 bekannt. "Solange McIlroy weiter so ungeduldig spielt, sehe ich ihn in Augusta nicht gewinnen", so Valiante weiter. "Er muss lernen, so zu spielen, wie es Jack Nicklaus zu seinem Karriere-Höhepunkt tat. So wie es Tiger Woods getan hat und auf die Art und Weise wie es Jordan Spieth heute macht." 

Lesen Sie auch: Sergio Garcia notiert höchstes Einzelergebnis beim Masters (Video)

"Es ist schwierig, einen Spieler wie McIlroy zu kritisieren. Er hat so viel gewonnen und hat ein unglaubliches Talent. Aber sein mentales Spiel ist ganz weit unten und zieht sein Talent ebenfalls runter." Mentaltrainer Valiante sagte weiter: "Ich fühle mich wirklich unwohl, McIlroy zu kritisieren. Er ist eine wunderbare Person und ein wundervoller Mensch, aber die Dinge die ihm passieren, die sind bekannt und kein Zufall." 

Bereits 2016 gab McIlroy zu, dass das Masters eine "geistige Hürde" sei, mit der er im Moment zu kämpfen habe. Valiante ist sich sicher, dass er weitere Titel auf der Tour einfahren wird. Solange er aber seine mentale Einstellung nicht ändere, baue er nur weiteres Narbengewebe auf und werde immer wieder in Augusta scheitern. "Das ist die unglückliche Realität. Wie wir es mit Sergio Garcia gesehen haben, gibt es im Golf nichts Unvermeidbares. Es gibt keine Garantie, dass Rory [McIlroy] das Masters je gewinnen wird."

Für Valiante setzt Spieth weiterhin den Goldstandard für mentale Stärke. "Seit ich Spieth 2014 zum ersten Mal getroffen habe, weiß ich, dass er die besten mentalen Methoden anwendet. Er ist das lebendige Beispiel für das mentale Spiel im Golf." Auch Rickie Fowler sei bereit für seinen ersten Major-Sieg. "Er ist ein wundervoller Jäger. Er entspannt sich und fängt plötzlich an, Birdies zu machen."

Patrick Reed gewinnt das Masters Tournament 2018 Garcia schreibt Negativrekord in Augusta

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tiger Woods ballt die Faust bei der PGA Championship 2018 (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Tiger Woods ballt die Faust bei der PGA Championship 2018 (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

PGA Championship

Gewinner und Verlierer der 100. ...

Wer sorgt neben Brooks Koepka beim letzten Major für die Schlagzeilen?

weiterlesen
Francesco Molinari (Photo by Francois Neil) Francesco Molinari (Photo by Francois Neil)

British Open

Molinari gewinnt die British Open 

Erster Major-Sieg für einen Italiener.

weiterlesen
Jordan Spieth (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Jordan Spieth (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

British Open

Schreibt Spieth Geschichte? 

Titelverteidigung für Amerikaner zum Greifen nahe.

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Harry How/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Harry How/Getty Images)

British Open

Kaymer verpasst den Cut

Deutschlands Nummer 1 scheitert um einen Schlag bei British Open.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
20. - 23.09.2018

Tour Championship

zum Scoring
European Tour
20. - 23.09.2018

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
13. - 16.09.2018

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
21. - 23.09.2018

Sanford International 

zum Scoring
Web.com
20. - 23.09.2018

Tour Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige