Bild Information: Florian Fritsch im großen Golf.de Saisoncheck 2017 (Photo by GettyImages)

"Die Dinge scheinen in die richtige Richtung zu gehen"

Golf.de-Saisoncheck 2017
 

Florian Fritsch sortiert die positiven Ergebnisse von den negativen Erfahrungen in der Saison 2017 und schaut postitiv auf die elf bis 15 Starts auf der European Tour. 

Für Florian Fritsch war es bislang noch nie leicht, seine Tour-Karte für Liga eins zu halten. Der Vielfahrer spielt seit Jahren aufgrund seiner Flugangst nur die Turniere, die er mit dem Auto erreichen kann. Seine Destinationen beschränken sich auf den Korridor zwischen Marokko, Portugal und Schweden. Dennnoch hielt er sich in der Vergangenheit meist auf der größten Bühne Europas. Die Saison 2016 beendete der Münchner dank eines Last-Minute-Schlussspurts auf dem 101. Rang im Race to Dubai (265.276 Euro Preisgeld) und erhielt damit die volle Spielberechtigung auf der European Tour

Fritschs Ziel vor der Saison 2017:

"Ich will ein Turnier nach einem Stechen gewinnen"

Die Fakten:

Zahlen und Fakten zur Saison von Florain Fritsch (Stand: 13. Dez 2017)
  2017
Turnierstarts 19
überstandene Cuts 11
Top-Ten-Ergebnisse 2
Bestes Ergebnis 4. Rang
Erspieltes Preisgeld 336.416 Euro
Niedrigste Runde 60 (Ecco Tour), 63 (European Tour)
Endplatzierung im Race to Dubai 113
Weltranglistenposition 307
Veränderung in der OWGR plus 56 

Das Saison-Fazit von Fritsch:

"Ähnlich wie in den beiden Jahren davor, ging meine Saison 2017 recht langsam los. Es war nicht viel verkehrt, nur irgendwie wollten die einzelnen Teilbereiche meines Spiels nicht immer ineinandergreifen. Also lief ich von Anfang an einem großen Rückstand hinterher. Es war aber nicht mein hauptsächliches Ziel, meine Karte zu halten, sondern in erster Linie, mich des öfteren in eine Situation am Sonntag zu spielen, in der ich eine Chance auf den Sieg habe. Das ist mir leider von 19 Versuchen nur ein Mal beim British Masters gelungen. 
Insgesamt merke ich aber, dass die Dinge, an denen ich in meiner Vorbereitung gearbeitet habe, teilweise Früchte tragen. Ich habe meinen persönlichen Best-Score auf 60 Schläge drücken können. Außerdem konnte ich mein bestes Turnierresultat auf der European Tour auf einen vierten Platz verbessern. Insofern scheinen die Dinge in die richtige Richtung zu gehen."

Das Golf.de Fazit:

Es war eine Achterbahn-Saison für Fritsch. Der 32-Jährige begann sein Jahr mit dem Qualifying-Turnier der Ecco Tour und gewann dort direkt dank seiner persönlichen Bestleistung von nur 60 Schlägen. Seine nächste Top-Platzierung ließ lange auf sich warten. Fritsch musste sich bis Mitte August gedulden, bis er beim Saltire Energy Paul Lawrie Match Play auf dem neunten Rang landen konnte. Nur wenige Wochen später notierte der Familienvater sein bestes Endergebnis auf der European Tour (T4 beim British Masters). Die großen Preisgelder oder sogar ein Sieg standen bislang nicht in seiner Bilanz. Seine Leistungen haben allerdings größten Respekt verdient, da er sich mit nur 19 Events erneut eine Kategorie auf der European Tour erspielen konnte. 

Fritschs Ziel für 2018:

"Hier gilt es an dem weiterzuarbeiten, wo ich aufgehört habe. Das heißt technisch, den Schläger zum, im und durch den Treffmoment ruhiger zu machen, um in Drucksituationen eine kleinere Abweichung zu haben. Außerdem möchte ich mental weiter wachsen, um die Herausforderungen, die sich mir stellen, als Lern- und Wachstumschancen zu sehen und nicht als Gefahr, mich zu blamieren oder schlecht dazustehen - Stichwort Ego. Insofern freue ich mich darauf, mit meiner kleinen European-Tour-Kategorie im nächsten Jahr bei ca. elf bis 15 Turnieren an den Start zu gehen."

Saisoncheck Marcel Siem: Haarscharf am Heimsieg vorbeigeschrammt Saisoncheck Marcel Siem: Haarscharf am Heimsieg vorbeigeschrammt Saisoncheck Sebastian Heisele: Manchmal muss man einen Umweg in Kauf nehmen

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer  (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Martin Kaymer  (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

European Tour

Startzeiten: Kaymer mit der Numm...

Martin Kaymer geht in Abu Dhabi mit einem Top-Star auf die Runde.

weiterlesen
Fotomontage Getty Images / golfsupport.nl Fotomontage Getty Images / golfsupport.nl

Golf Team Germany

Neue Gesichter im Golf Team Germ...

Für den Kader des Golf Team Germany (GTG) wird 2018 ein Jahr voller Möglichke...

weiterlesen
Martin Kaymer mit Caddie Craig Connelly (Photo by Matthew Lewis / Getty Images) Martin Kaymer mit Caddie Craig Connelly (Photo by Matthew Lewis / Getty Images)

European Tour

LIVE: Kaymer hat Top 10 im Blick

Martin Kaymer startet aus dem Mittelfeld in den Finaltag der Abu Dhabi HSBC C...

weiterlesen
Martin Kaymer  (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images) Martin Kaymer  (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Spieler

"Ryder Cup hat oberste Priorität"

Martin Kaymers Pläne für die Saison 2018.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
18. - 21.01.2018

CareerBuilder Challenge

zum Scoring
European Tour
18. - 21.01.2018

Abu Dhabi HSBC

zum Scoring
LPGA Tour
16. - 19.11.2017

CME Group Tour Championship

zum Scoring
Champions Tour
10. - 12.11.2017

Charles Schwab Cup Championship

zum Scoring
Web.com
28.09. - 01.10.2017

Web.com Tour Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


ScottyCameron

From the California desert to Abu Dhabi and Singapore, too, our Scotty Cameron putter reps are out covering the wor… https://t.co/17MXrltQQ0



VokeyWedges

With more Vokey Wedges in the field at the @cbgolfchallenge than all other brands combined it's clear who's the tru… https://t.co/6b2P3UfWdc


Titleist

#1 in golf balls #1 in hybrids #1 in irons #1 in wedges #1 in putters Go inside the numbers at @cbgolfchallenge wi… https://t.co/5BffefKMXZ


ScottyCameron

The @EuropeanTour is off and running at this week's @HSBC_Sport @ADGolfChamps in the United Arab Emirates. Check ou… https://t.co/7dG6bOFynl


ScottyCameron

Check out some images from this week's @cbgolfchallenge in our latest Tour slideshow: https://t.co/MKv258oLFa https://t.co/WLFXH2Cspx


Titleist

Game changer. Have you put the new #Titleist718 AP3 in your setup? https://t.co/FGKguNxcag


TitleistEurope

Validation goals... 111 #SM7 @VokeyWedges in play this week @ADGolfChamps which is double any other wedge in the fi… https://t.co/AyH7V6TnNT





Titleist

Watch two-time CareerBuilder Challenge champion Bill Haas and other Titleist players try the #Titleist718 AP3 irons… https://t.co/MgqdkT0Plx


TitleistEurope

No stress for defending champ @TommyFleetwood1. A cool 66 (-6) to start off the tournament trusting in his… https://t.co/q3aY3oCgqi


TitleistEurope

Let's take a look inside Titleist Brand Ambassador @RCabreraBello's bag for the @ADGolfChamps. #TeamTitleist… https://t.co/reOcNvdJET



VokeyWedges

Want to win one of Adam Scott's #SM6 Raw wedges? Check out the Vokey Design Facebook page: https://t.co/azNH7TSCpLhttps://t.co/RqugD0TiOt


ScottyCameron

Creativity is the name of the game with our latest 34-inch 009M (Masterful) SSS Tour putter. This beauty and others… https://t.co/fZM9fwU8kY


TitleistEurope

The practice is over for our Golf Ball Loyalists and Brand Ambassadors. Click the link to see what’s been going o… https://t.co/0eM7tfbIpE



Stimmen
Anzeige