Bild Information: Martin Kaymer

Kaymer: Abu Dhabi, Dubai, ...

Martin Kaymer
 

Welche Turniere spielt Martin Kaymer bis zum Ryder Cup? Golf.de hat exklusive Informationen über die vorläufige Planung. Gleich zu Beginn gibt es eine Überraschung.

2016 ist ein besonderes Jahr für Martin Kaymer. Erstmals steht wieder ein Olympisches Golfturnier im Kalender. Hinzu kommt der Ryder Cup in den USA und wie immer jeweils vier Majors und WGC-Turniere. Es wurde viel umgelegt in diesem speziellen Golfjahr 2016. Das WGC-Bridgestone Invitational findet bereits Ende Juni statt, die PGA Championship wurde wegen der Olympischen Spiele in den Juli vorgezogen.

"Zunächst trage ich die Muss-Turniere ein", erklärte Kaymer einst im Golf.de-Interview, wie er die Turnierplanung angeht. "Also Majors, WGCs und so weiter. Dann folgen die Lieblingsturniere. Die, bei denen ich immer gut gespielt habe, die ich mag. Dann schaue ich mir die Anzahl an. Und dann fülle ich den Plan mit Turnieren, die mich gut auf wichtige Turniere vorbereiten. Am Ende spreche ich mit meinem Bruder und Vater darüber und höre mir deren Meinung an."

Wie genau der Turnierkalender in den kommenden Monaten - vor allem in der zweiten Hälfte des Jahres - aussieht, weiß auch Kaymer noch nicht so genau. Zu viele Faktoren kommen ins Spiel, wie zum Beispiel die Platzierung in den Ranglisten für den Ryder Cup. Das Grundgerüst steht aber bereits jetzt. Golf.de hat mit Kaymers Management gesprochen und einen groben Plan entworfen.

Abu Dhabi bis Augusta

Wie im vergangenen Jahr spielt Kaymer Abu Dhabi und Dubai. Das Turnier in Katar in der Woche zwischen den Turnieren findet erneut ohne den Deutschen statt. Im Februar geht es mit der Maybank Championship in Kuala Lumpur weiter, ein neues Turnier im Kalender der European Tour. Auch Louis Oosthuizen tritt dort an.

Anfang März startet in Florida bei der WGC-Cadillac Championship im Trump National die WGC-Saison. Nur drei Wochen später geht es in Austin, Texas beim WGC-Dell Match Play weiter. "Eventuell spiele ich noch ein Turnier vor dem Masters. Welches steht aber noch nicht fest.", sagt Kaymer bei Golf.de. Die Wahl dürfte auf die Shell Houston Open in der Woche direkt vor dem ersten Major des Jahres fallen.

  • Abu Dhabi HSBC Championship (21.-24.1.)
  • Omega Dubai Desert Classic (4.-7.2.)
  • Maybank Championship Malaysia (18.-21.2.)
  • WGC-Cadillac (3.-6.3.)
  • WGC-Dell Match Play (23.-27.3.)
  • Shell Houston Open (31.3.-3.4.)
  • Masters Tournament (7.-10.4.)

Frankreich oder Ohio?

Für die zweite Jahreshälfte hat sich Kaymer noch nicht exakt festgelegt. Pflichttermine sind die Players Championship, die BMW PGA Championship, die US Open, die Open Championship und die PGA Championship und - natürlich - die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Früh festgelegt hat sich der Deutsche auch in der Frage "Open de France oder WGC-Bridgestone Invitational?", die zeitgleich stattfinden. Kaymer spielt zwei Wochen nach der US Open im Le Golf National und lässt das lukrativere WGC in Ohio aus.

Was ist mit den deutschen Turnieren?

Ob Kaymer auch die BMW International Open (direkt nach der US Open) in der Heimat mitnimmt, bleibt offen. Die Porsche European Open findet im September unmittelbar vor dem Ryder Cup statt. Sollte die Qualifikation für den Ryder Cup (Deadline 28. August nach der Made in Denmark) gelingen, ist ein Start in Bad Griesbach eher unwahrscheinlich. Die European Tour schreibt allerdings vor, dass Kaymer ein Turnier in der Heimat spielen muss. Die Tendenz geht daher eher in Richtung BMW International Open. Sollte es knapp werden mit dem Sprung ins europäische Ryder-Cup-Team könnten die Turniere kurz vor der Deadline noch interessant werden.

  • Players Championship (12.-15.5.)
  • BMW PGA Championship (26.-29.5.)
  • US Open (16.-19.6.)
  • BMW International Open (23.-26.6.)
  • Open de France (30.6.-3.7.)
  • Open Championship (14.-17.7.)
  • PGA Championship (28.-31.7.)
  • Olympische Spiele in Rio de Janeiro (11.-14.8.)
  • Ryder Cup (22.-25.9)
Zum Turnierplan auf Martin Kaymers Webseite

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages) Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages)

PGA Tour

Johnson kurz vor Durchbruch

Zach Johnson kann in Texas seine Durststrecke von drei Jahren beenden.

weiterlesen
Callum Shinkwin bei Trophee Hassan II (Photo by Twitter) Callum Shinkwin bei Trophee Hassan II (Photo by Twitter)

European Tour

Fast ein Hole-in-three

Callum Shinkwin locht bei der Trophee Hassan II fast zum Hole-in-three.

weiterlesen
Sergio Garcia bei der Valero Texas Open (Photo by Twitter) Sergio Garcia bei der Valero Texas Open (Photo by Twitter)

PGA Tour

Garcia wirft Driver ins Gebüsch

Sergio Garcia lässt bei Valero Texas Open seinen Unmut freien Lauf.

weiterlesen
Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages) Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages)

PGA Tour

Kaymer ohne Chance auf neues Sch...

Martin Kaymer und Stephan Jäger verpassen bei Valero Texas Open den Cut.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
19. - 22.04.2018

Valero Texas Open

zum Scoring
European Tour
19. - 22.04.2018

Trophee Hassan II

zum Scoring
LPGA Tour
19. - 22.04.2018

HUGEL-JTBC Open

zum Scoring
Champions Tour
20. - 22.04.2018

Bass Pro Shops Legends of Golf

zum Scoring
Web.com
19. - 22.04.2018

North Mississippi Classic 

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


TitleistEurope

You have one choice. What will you choose to tee up this year? V or X? Get the details of total performance here:… https://t.co/ua28RaHqb5


ScottyCameron

Check out the Korean PGA Tour's DB Insurance Open from our putter perspective. Some great gamers here:… https://t.co/w90hdusYpx


TitleistEurope

Do you ever wonder how the #1ballingolf is made? Watch here - https://t.co/ITmD01WlzB https://t.co/wmifTn3CMX



ScottyCameron

Players gaming our putters have a tradition of winning the @valerotxopen. For instance, our guy @hoffman_charley wo… https://t.co/jNqpcpFJX7


Titleist

After a long off season, reevaluate your mobility and stability with these tips from @MyTPI: https://t.co/dhcmyiQmw4 https://t.co/0xuCGFNzR2



Titleist

At the Valero Texas Open, Titleist is #1 in golf balls, irons, hybrids and wedges: https://t.co/o4TtCZWw6c See wha… https://t.co/oUBe7mnUDq


ScottyCameron

RT @TitleistCA: With subtle refinements to topline radius milling, the Scotty Cameron Select Newport 2 appears slightly thinner from addres…


ScottyCameron

Covering the Japan Golf Tour, our rep, Rocky, just sent in some pictures from this week's Panasonic Open. Check the… https://t.co/XzBLVC3NVf


TitleistEurope

A Tribute To A Classic: Limited Release FORGED 680 Irons available to order now. Learn more >… https://t.co/569vLHiiFu


TitleistEurope

We are proud to be involved with @GolfRootsHQ and look forward to working with you again!! #TeamTitleist #growgolf… https://t.co/YuTqj194qb



TitleistEurope

The F grind is an all-purpose grind that is particularly suited for full shots and shots hit with a square face. Id… https://t.co/4YgXwtsPc7


TitleistEurope

New #TitleistThursdays dates and venues available for booking now! Book your free fitting today >>… https://t.co/yf1JEoIW2J



ScottyCameron

New shots were just posted in the Tour Slideshows section from our reps' recent trip to this week's @valerotxopen:… https://t.co/HVkwpgR8Yo


Titleist

Have you met Spyder? How about our 100-yard, completely flat putting green? Go inside Manchester Lane, our golf bal… https://t.co/pNzFi8NXxE


TitleistEurope

Category Leading Soft Feel ✅ Commanding Distance ✅ Advanced Short Game Control ✅ Penetrating Trajectory and Consist… https://t.co/jkDRN6bDQ6


TitleistEurope

1953: Rubber thread is guided onto spools rotated on a machine. Thread is then wound around cores. #1ballingolf #TBT https://t.co/4Q0xLnYCYk


Stimmen
Anzeige