Bild Information: Martin Kaymer

Kaymer: Abu Dhabi, Dubai, ...

Martin Kaymer
 

Welche Turniere spielt Martin Kaymer bis zum Ryder Cup? Golf.de hat exklusive Informationen über die vorläufige Planung. Gleich zu Beginn gibt es eine Überraschung.

2016 ist ein besonderes Jahr für Martin Kaymer. Erstmals steht wieder ein Olympisches Golfturnier im Kalender. Hinzu kommt der Ryder Cup in den USA und wie immer jeweils vier Majors und WGC-Turniere. Es wurde viel umgelegt in diesem speziellen Golfjahr 2016. Das WGC-Bridgestone Invitational findet bereits Ende Juni statt, die PGA Championship wurde wegen der Olympischen Spiele in den Juli vorgezogen.

"Zunächst trage ich die Muss-Turniere ein", erklärte Kaymer einst im Golf.de-Interview, wie er die Turnierplanung angeht. "Also Majors, WGCs und so weiter. Dann folgen die Lieblingsturniere. Die, bei denen ich immer gut gespielt habe, die ich mag. Dann schaue ich mir die Anzahl an. Und dann fülle ich den Plan mit Turnieren, die mich gut auf wichtige Turniere vorbereiten. Am Ende spreche ich mit meinem Bruder und Vater darüber und höre mir deren Meinung an."

Wie genau der Turnierkalender in den kommenden Monaten - vor allem in der zweiten Hälfte des Jahres - aussieht, weiß auch Kaymer noch nicht so genau. Zu viele Faktoren kommen ins Spiel, wie zum Beispiel die Platzierung in den Ranglisten für den Ryder Cup. Das Grundgerüst steht aber bereits jetzt. Golf.de hat mit Kaymers Management gesprochen und einen groben Plan entworfen.

Abu Dhabi bis Augusta

Wie im vergangenen Jahr spielt Kaymer Abu Dhabi und Dubai. Das Turnier in Katar in der Woche zwischen den Turnieren findet erneut ohne den Deutschen statt. Im Februar geht es mit der Maybank Championship in Kuala Lumpur weiter, ein neues Turnier im Kalender der European Tour. Auch Louis Oosthuizen tritt dort an.

Anfang März startet in Florida bei der WGC-Cadillac Championship im Trump National die WGC-Saison. Nur drei Wochen später geht es in Austin, Texas beim WGC-Dell Match Play weiter. "Eventuell spiele ich noch ein Turnier vor dem Masters. Welches steht aber noch nicht fest.", sagt Kaymer bei Golf.de. Die Wahl dürfte auf die Shell Houston Open in der Woche direkt vor dem ersten Major des Jahres fallen.

  • Abu Dhabi HSBC Championship (21.-24.1.)
  • Omega Dubai Desert Classic (4.-7.2.)
  • Maybank Championship Malaysia (18.-21.2.)
  • WGC-Cadillac (3.-6.3.)
  • WGC-Dell Match Play (23.-27.3.)
  • Shell Houston Open (31.3.-3.4.)
  • Masters Tournament (7.-10.4.)

Frankreich oder Ohio?

Für die zweite Jahreshälfte hat sich Kaymer noch nicht exakt festgelegt. Pflichttermine sind die Players Championship, die BMW PGA Championship, die US Open, die Open Championship und die PGA Championship und - natürlich - die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Früh festgelegt hat sich der Deutsche auch in der Frage "Open de France oder WGC-Bridgestone Invitational?", die zeitgleich stattfinden. Kaymer spielt zwei Wochen nach der US Open im Le Golf National und lässt das lukrativere WGC in Ohio aus.

Was ist mit den deutschen Turnieren?

Ob Kaymer auch die BMW International Open (direkt nach der US Open) in der Heimat mitnimmt, bleibt offen. Die Porsche European Open findet im September unmittelbar vor dem Ryder Cup statt. Sollte die Qualifikation für den Ryder Cup (Deadline 28. August nach der Made in Denmark) gelingen, ist ein Start in Bad Griesbach eher unwahrscheinlich. Die European Tour schreibt allerdings vor, dass Kaymer ein Turnier in der Heimat spielen muss. Die Tendenz geht daher eher in Richtung BMW International Open. Sollte es knapp werden mit dem Sprung ins europäische Ryder-Cup-Team könnten die Turniere kurz vor der Deadline noch interessant werden.

  • Players Championship (12.-15.5.)
  • BMW PGA Championship (26.-29.5.)
  • US Open (16.-19.6.)
  • BMW International Open (23.-26.6.)
  • Open de France (30.6.-3.7.)
  • Open Championship (14.-17.7.)
  • PGA Championship (28.-31.7.)
  • Olympische Spiele in Rio de Janeiro (11.-14.8.)
  • Ryder Cup (22.-25.9)
Zum Turnierplan auf Martin Kaymers Webseite

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Bubba Watson gewinnt die Genesis Open (Photo by Warren Little/Getty Images) Bubba Watson gewinnt die Genesis Open (Photo by Warren Little/Getty Images)

PGA Tour

"Zuschauermassen geraten außer K...

Justin Thomas äußert sich über die unglückliche Zuschauersituation in den USA.

weiterlesen
Bubba Watson gewinnt die Genesis Open (Photo by Christian Petersen/Getty Images) Bubba Watson gewinnt die Genesis Open (Photo by Christian Petersen/Getty Images)

PGA Tour

Watson beschleunigt auf der Ziel...

Watson gewinnt die Genesis Open, Kaymer wird 53.

weiterlesen
Starker Auftritt auf der LPGA Tour: Olivia Cowan (Foto: Mark Metcalfe/Getty Images) Starker Auftritt auf der LPGA Tour: Olivia Cowan (Foto: Mark Metcalfe/Getty Images)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Cowan mischt bei Australian Open...

Olivia Cowan steht nach zwei Tagen der Australian Open auf Rang sieben, Sophi...

weiterlesen
Bubba Watson (Photo by Christian Petersen/Getty Images) Bubba Watson (Photo by Christian Petersen/Getty Images)

PGA Tour

Kaum kopierbar (Video)

SloMo-Schwung von Bubba Watson.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
15. - 18.02.2018

Genesis Open

zum Scoring
European Tour
15. - 18.02.2018

NBO Oman Open

zum Scoring
LPGA Tour
15. - 18.02.2018

ISPS Handa Women's Australian Open

zum Scoring
Champions Tour
16. - 18.02.2018

Chubb Classic

zum Scoring
Web.com
08. - 11.02.2018

Club Colombia Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

Extraordinary distance and a high flight. That's what Genesis Open champion @bubbawatson gains with his #ProV1x.… https://t.co/AR4dD74t3D


Titleist

"I'm trending in the right direction." With 20 birdies and 14.324 strokes gained (total), we'd agree. @bubbawatsonhttps://t.co/jsVymCWmvp


ScottyCameron

Made in five sizes, our Cash is King headcovers come in a brilliant purple sparkle in our standard, mid-mallet, mid… https://t.co/YDTX6m1Fz8


TitleistEurope

- Golf Bags - Headwear - Gloves - Accessories - Travel Gear Meet the new 2018 Titleist Gear just click the link:… https://t.co/JQYlTrR5r3


Titleist

In the winner’s circle once again. Congrats to @bubbawatson on his 3rd @GenesisOpen victory and 10th PGA TOUR win!… https://t.co/8IvmiK4W2s


VokeyWedges

KNa just filling up the wedge highlight reel this week. #InVokeWeTrust @Vokeywedgerep https://t.co/Mn87R8btQu


VokeyWedges

#SM7 is the most trusted wedge at the @genesisopen and the #1 wedge on Tour. #InVokeWeTrust https://t.co/6JqqolNcfv


ScottyCameron

Did you know that with every putter you send into the Custom Shop for personalization, restoration or authenticatio… https://t.co/rSDuXVDWuJ


TitleistEurope

Congratulations to ProV1 Loyalist @joostluiten champion of the #NBOOmanOpen 🏆🏌️‍♂️⛳️ #1ballingolf https://t.co/6TevoKFrR8


TitleistEurope

Titleist 718 AP3: Specialised in Speed ✔️ Formidable Forgiveness ✔️ Read more: https://t.co/1st4w3Q7Ol https://t.co/y3l4XZIyCl




TitleistEurope

Interested? Find out what the #TTInvitationalUK involves just click the link: https://t.co/5QZeiq0UbRhttps://t.co/WJOx9Zo7C3


ScottyCameron

New Dancing Junk Yard Dog headcovers were recently added to our Custom Shop. With three sizes, you'll find our stan… https://t.co/H4hTr0qEUU



Titleist

Waiting to be added to your setup: #Titleist718 AP3 irons. https://t.co/Rlssm5JkKu


ScottyCameron

If you're in Encinitas tomorrow, Sat. February 17, and are in the market for a one-of-a-kind putter, we are offerin… https://t.co/G83CbykUpR


Titleist

#1 in golf balls #1 in irons #1 in wedges The #TeamTitleist counts are in at the @genesisopen:… https://t.co/MmwcXoXZRP


Titleist

RT @THPGolf: THP Ultimate Testing with @Titleist is coming! New @VokeyWedges SM7 and golf balls. All details here --> https://t.co/2XL0UjQQ


VokeyWedges

"By the end of my fitting, I was hitting all shots considerably better." - Dave, Team @Titleist Member.… https://t.co/zGEVpi0HVo


Stimmen
Anzeige