Bild Information:

Des Ryder Cup schwerer Rucksack

Ryder Cup
 

Joost Luiten zeigt seine Klasse in Wales, Billy Horschel räumt beim FedExCup alles ab. Beide sind kommende Woche nicht beim Ryder Cup dabei. Die Formexplosion kam zu spät. Vielleicht aus gutem Grund.

Billy Horschel hat spektakuläre Wochen hinter sich. Innerhalb kürzester Zeit gewann er zwei Turniere, den FedExCup und ein gutes Dutzend Millionen US-Dollar an Preisgeld. Die Formexplosion hätte er, was die Prämien angeht, zeitlich nicht besser abstimmen können. Für die Teilnahme am Ryder Cup kam die herausragende Form allerdings zu spät. Fünf Tage nach der Bekanntgabe der drei Wild Cards gewann Horschel die BMW Championship, zwei Tage zuvor hatte er einen möglichen Sieg bei der Deutsche Bank Championship mit einem fett getroffenen Eisen 6 ins 72. Grün vergeben. Horschel sagte selbst, er hätte die Teilnahme nicht verdient und stünde hinter Tom Watsons Auswahl.

Der Kapitän der US-Teams hätte seine drei zusätzlichen Kandidaten nach der Tour Championship wohl anders benannt. Neben Horschel zeigte sich auch Chris Kirk in guter Verfassung und beendete den FedExCup als Zweiter. Doch beide werden diese Woche nicht für ihr Land antreten. Hunter Mahan, Webb Simpson und Keegan Bradley, die drei Ausgewählten, spielten während des Saisonfinals keine Rolle, letzterer schaffte es nicht einmal zum Abschluss in Atlanta.

Luiten Europas Horschel
Ähnlich, wenn auch bei weitem nicht so extrem, sieht die Situation in Europa aus. Joost Luiten galt lange als Kandidat für das Team und auch für eine der Wild Cards, doch McGinley nominierte die erfahrenen Westwood und Poulter sowie den Schotten Stephen Gallacher. Luiten gelang am Sonntag der Sieg bei der Wales Open, zuvor zeigte er auch bei der KLM Open in der Heimat und der Italian Open, dem letzten Turnier vor Bekanntgabe der Kandidaten, ansprechende Leistungen. Zu spät, um entscheidend Eindruck zu schinden.

"Das Thema Ryder Cup ist eigentlich immer im Kopf", erklärte der Niederländer zu Beginn des Jahres. "Ich verfolge die Ranglisten, versuche mich aber auf mein Spiel zu konzentrieren." Letzteres gelang in den entscheidenden Wochen nicht nach Wunsch.

Fakt ist: Die Kapitäne McGinley und Watson haben ein paar formstarke Spieler nicht mit dabei. Ein späterer Zeitpunkt der Nominierung hätte den beiden noch einmal die Möglichkeit gegeben, jüngste Leistungen zu berücksichtigen. Sie hätten wahrscheinlich auch zu anderen Nominierten geführt.

Vielleicht fanden Billy Horschel und Joost Luiten aber aus gutem Grund erst nach der verpassten Teilnahme zur siegbringenden Form. Das Ziel war abgehakt, der schwere Rucksack abgelegt. Diesen Rucksack tragen nun die Spieler, die sich kommende Woche beweisen müssen. Das würde das zuletzt mäßige Abschneiden von Björn, Westwood, Gallacher, Simpson, Bradley und Mahan erklären.

tfi

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Matthew Fitzpatrick und Andy Sullivan Matthew Fitzpatrick und Andy Sullivan

Ryder Cup

Sullivan und Fitzpatrick fahren ...

Die neun automatischen Qualifikanten für das europäische Ryder-Cup-Team stehe...

weiterlesen
Martin Kaymer vor Runde vier der British Open Martin Kaymer vor Runde vier der British Open

British Open

Kaymer findet aktuelle Lage "ein...

Martin Kaymer bewertet politische Unruhen und Anschläge und will bei Olympia ...

weiterlesen
Team Europe beim Ryder Cup 2014 Team Europe beim Ryder Cup 2014

Promotion

Zwei Tage beim Ryder Cup

Sieben Golfrunden und zwei Tage als VIP beim Ryder Cup in Hazeltine stehen au...

weiterlesen
Team Europe beim Ryder Cup 2014 Team Europe beim Ryder Cup 2014

Promotion

Auf zum Ryder Cup!

Erst den Finaltag beim Ryder Cup in Minnesota als VIP erleben, dann zwei der ...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots
Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


TitleistEurope

Did you know, our operations team of 1,100+ associates has 20,000+ years of experience? They make the #1ballingolf. https://t.co/7pB2UDcg3c


Titleist

The #1ballingolf leads the way @thebarclaysgolf. Titleist: 77; nearest competitor: 12 Good luck, #TeamTitleist! https://t.co/OZUA2rvdhD


VokeyWedges

Coming soon to #WedgeWorks! Be the first to know by signing up for Vokey E-News. https://t.co/o7kqZuAleq https://t.co/aZVodf8m8u


VokeyWedges

Master Craftsman Bob Vokey visited @Titleist Thursday and conducted a special wedge fitting. https://t.co/P6hffaspaf https://t.co/mYWrERYG0H


TitleistEurope

Titleist ambassador @BeefGolf popped into the Titleist stand to dial in his driver #TeamTitleist #LondonGolfShow https://t.co/jzl2dzabEZ


TitleistEurope

Come and visit us at The #LondonGolfShow and learn what golf ball is right for your game. #1ballingolf #TeamTitleist https://t.co/qDjJI4Y3TX


TitleistEurope

Check out this week's #TeamTitleist blog from the @europeantour event : https://t.co/MN6ky1yl0R #MadeinDenmark https://t.co/k9jGlUgKU2


TitleistEurope

Titleist are the #1 ball of choice with 69% of the field teeing up a Titleist this week. #MadeInDenmark #1ballingolf https://t.co/MvmprQ91Tn


Titleist

It's engineered for performance and soft feel. See what the NXT Tour S can do for your game: https://t.co/viFzsu8TBx https://t.co/ugJdnuVeBv


Titleist

Are you ready? Complete your #TeamTitleist profile - you could become a golf ball tester: https://t.co/rwV4zYEbfS https://t.co/2b5ci8jcCY


ScottyCameron

Check out our latest On Tour slideshow from the #JapanGolfTour #RIZAPKBCAugusta tournament: https://t.co/LciJbN9EFb https://t.co/UVUkZlLjcA



ScottyCameron

New 72° & Sunny hats were just released in the Studio Store: https://t.co/EU3B9GFcpp https://t.co/6ERyeYbTgl


TitleistEurope

Titleist Brand Ambassador @robertkarlsson trusted his Titleist Pro V1x when making this ace! #1ballingolf https://t.co/5ID9D1cWfP


TitleistEurope

For low driver and long iron spin along with shot-stopping control, let's see the NXT Tour: https://t.co/tx3AboQm0e https://t.co/eXTsXaIKD5


Titleist

For low driver and long iron spin along with shot-stopping control, let's see the NXT Tour: https://t.co/viFzsu8TBx https://t.co/iG8yDmGzk3


Titleist

Did you know, our operations team of 1,100+ associates has 20,000+ years of experience? They make the #1ballingolf. https://t.co/UoHgWLIwNy


ScottyCameron

Tour putters like this Select Concept 2.5 were just released in our Gallery online store: https://t.co/2dZoPnjgcE https://t.co/Su6ylsxe5a


Titleist

One more day until @TheBarclaysGolf. Let's get to work. #TeamTitleist https://t.co/Spi3ktPMOr


TitleistEurope

Do you understand fully how to line up to a golf shot? @JustinSParsons is here to help: https://t.co/XMTLqKHCiq https://t.co/hk4AuQg2Qm


European Tour