Faszination Augusta: TV-Zeiten, Balladen und Honorary Tee Shot
Bild Information: Faszination Augusta: TV-Zeiten, Balladen und Honorary Tee Shot

Wenn sogar das Einschlagen im TV kommt

Masters Tournament
 

Am Donnerstag startet im Augusta National Golf Club die Major-Saison. Schon jetzt steigt die Vorfreude auf die Tage des Masters Tournament. Was macht die Faszination aus? Und wann läuft es im TV?

Wie viele Sportveranstaltungen haben ihr eigenes Lied? Nicht allzu viele. Das Masters schon. Dave Loggins, entfernt verwandt mit Kenny Loggins (Footloose, Danger Zone), komponierte das Werk "Augusta" Anfang der 80er Jahre und sorgte für einen Ohrwurm, der alljährlich im April präsent ist. "Augusta, es bist Du, das ich liebe. Und es bist Du, das ich vermisse, wenn ich nicht mehr da bin." Es gab sicher schon bessere Texte in der Musikgeschichte, aber die Melodie, die auch in der TV-Übertragung des Öfteren zu hören ist, brennt sich helenefischeresk ins Gedächtnis ein. Mhmhmhm, Mhmhmhm, Mhm mhm mhm mhm mhmmm.

Die ultimative Exklusivität

Es ist auch das Geheimnisvolle des Augusta National, das für viele so verlockend ist. Die ultimative Exklusivität. Die bisweilen sehr prominenten Mitglieder werden rigoros abgeschirmt. Welche Prominenten sind bereits unter den Mitgliedern? Was kostet das Vergnügen? Wie läuft die Bewerbung? Alles Fragen, über die spekuliert wird. Das Unterfangen, eine Startzeit für eine Runde auf diesem Platz zu bekommen, ist in etwa so einfach, wie mit einem Heißluftballon zum Jupiter zu fliegen. Auch wenn 10.000 US-Dollar für ein Greenfee verlangt werden würden, die Nachfrage wäre immens. Augusta hat einfach magische Anziehungskraft. Daran kann selbst der bisweilen verstaubt daherkommende Club (erst ab 2012 die ersten weiblichen Mitglieder) nichts kaputtmachen.

Sky überträgt sogar im Live-Streaming

Dass es einen Live-Streaming (nur online) von der Driving-Range gibt, sagt viel über die Bedeutung des Turniers aus. Den Top-Stars der Welt können Sie zu diesen Zeiten bei Sky beim Warmspielen zuschauen:

  • Mittwoch: 15.00 - 17.00 Uhr
  • Donnerstag bis Sonntag: 17.00 - 19.00 Uhr

Das sogennante Amen-Corner beinhaltet das elfte Grün, die gesamte Bahn 12. und den 13. Abschlag. Begleitet werden diese Löcher vom Rae's Creek, was diese Bahnen so interessant macht. Die Spieler können sie zu diesen Zeiten dort sehen:

  • Donnerstag und Freitag: 16.45 - 00.00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 17.45 - 00.00 Uhr  

Reguläre Übertragungszeiten

  • Donnerstag: 21.00 - 1.30 Uhr
  • Freitag: 21.00 - 1.30 Uhr
  • Samstag: 21.00 - 1.00 Uhr
  • Sonntag: 20.00 - 1.00 Uhr

Vaterunser in Amen Corner

Sie sind die berühmtesten Löcher im Golfsport: Die Bahnen 11, 12 und 13 im Augusta National - auch bekannt als Amen Corner. Der Name stammt nicht aus der Feder der Designer, auch nicht von einer der erfolgreichen Legenden wie Ben Hogan oder Sam Snead. Tatsächlich war es Herbert Warren Wind, Journalist der Sports Illustrated, der 1958 nach einer passenden Überschrift für den dramatischen Sieg von Arnold Palmer gesucht hatte. Eigentlich steht die Amen Corner für den Beichtstuhl, der meist in katholischen Kirchen im Süden der USA zu finden ist.

Ehrenabschlag ohne Palmer

Es waren stets emotionale Szenen in den vergangenen Jahren, die sich stets am frühen Donnerstagmorgen der Masters-Woche abspielten. Jack Nicklaus, Arnold Palmer und Gary Player schritten dann zum ersten Tee und schlugen einen Ball auf die Bahn. Oder daneben. Oder davor. Wie auch immer. Das Trio wurde bejubelt, als hätten sie soeben das grüne Jackett gewonnen. Und das zu Recht. Die drei Herren haben Turniergeschichte geschrieben, sie vereinen 13 Masters-Siege. Arnold Palmer wird in diesem Jahr wegen gesundheitlicher Probleme die Prozedur sitzend verfolgen und nicht mehr ans Tee gehen. Dennoch: Jahr für Jahr ein Moment der Gänsehaut.

Einzigartiges Feld

Kein Feld ist wie das des Masters. Eine Mischung aus ehemaligen Turniersiegern, Spitzen-Amateuren und den weltbesten Golfern. Es war in den vergangenen Austragungen immer wieder spannend, da auch die Über-50-Jährigen vorne mitspielten. 2014 schafften sechs Spieler über 50 Jahre den Sprung ins Wochenende. Eine beeindruckende Quote, die so vielleicht nur in Augusta möglich ist, wo Platzkenntnis viel ausmacht. Als Bester der Ü50-Klasse durfte sich Miguel Ángel Jiménez feiern lassen. Der Spanier wurde Vierter. Bernhard Langer folgte auf Rang acht.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer Martin Kaymer

Spieler

Kaymer: "Die Resultate sind nich...

Martin Kaymer spricht im Club de Golf Valderrama mit der European Tour über d...

weiterlesen
Jordan Spieth Jordan Spieth

Fotostrecke

"Vielleicht hätte ich nochmal ti...

Jordan Spieth berichtet über das Fiasko an Loch zwölf, Danny Willett beschrei...

weiterlesen
Billy Horschel Regelfrage Masters 2016 Billy Horschel Regelfrage Masters 2016

Masters Tournament

Horschels etwas anderer "Luftsch...

Der Wind und die pfeilschnellen Grüns des Augusta National Golf Club sorgen b...

weiterlesen
Danny Willett im grünen Jackett Danny Willett im grünen Jackett

Masters Tournament

"Grün lässt dich fett aussehen"

Während Danny Willett auf dem Platz des Augusta National für Furore sorgt, wi...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Alles zur PGA Championship
Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots

Suche

Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


ScottyCameron

Go inside the Putter Studio with Scotty as he explains how he's refined the 009 head shape into a Masterful. https://t.co/1BJ9iX3Qhn


ScottyCameron

Our new Tour Rat I (a 009M head shape) & other gems were just released in our Gallery store: https://t.co/2dZoPnjgcE https://t.co/7aZ0tV8165


TitleistEurope

Who is ready for stadium-style golf on the par-3, No. 4? 🙌 #PGAChamp https://t.co/bBmjbpgh1h


Titleist

Who is ready for stadium-style golf on the par-3, No. 4? 🙌 #PGAChamp https://t.co/siFOg3DSaH


TitleistEurope

Time for the grind. Day 3 of practice rounds is underway at the #PGAChamp. #TeamTitleist https://t.co/LYv4scxbzR


Titleist

ICYMI ... We did a hole-by-hole tour of Baltusrol with advice from players in the field: https://t.co/mU6UTADTWa https://t.co/4vRluauIkF


Titleist

One more day to dial in. Let it rip. #TeamTitleist #PGAChamp https://t.co/Y2ky470jI5


TitleistEurope

Do you want to drive the ball further? @RDonagherGolf explains how you can - https://t.co/xiKSm94o5k #TeamTitleist https://t.co/spfQYXy68g


TitleistEurope

No. 17 | Par 5 | 650 yds. It's launch time at one of the longest par 5s in championship golf. Who's making it in 2? https://t.co/zlrAIZVUOO


Titleist

Have you heard? The #TeamTitleist Invitational is headed to Pinehurst. Limited spots left: https://t.co/lXtXRz6NNW https://t.co/j7UiNxxCCl


Titleist

No. 17 | Par 5 | 650 yds. It's launch time at one of the longest par 5s in championship golf. Who's making it in 2? https://t.co/4zE83xzxbp


Titleist

No. 16 | Par 3 | 230 yds. It’s a cool downhill hole. Pay attention to the slope and watch your landing on the green https://t.co/hqsu7ixSnK


Titleist

No. 18 | Par 5 | 553 yds. It all comes down to this reachable par 5. We can't wait to see the final putt fall. https://t.co/CI6nDc2GJ5


Titleist

A big thank you to PGA Professionals @WWorthingtonII, @benpolland and @RLabritz for your tips from Baltusrol!


Titleist

No. 15 | Par 4 | 459 yds. It’s the most sloped green on the back nine from back to front. Control your spin. https://t.co/FkjNyWkql2


Titleist

No. 14 | Par4 | 430 yds. Go over the left side bunkers for a direct shot of the green. Rip at the 2 red maple trees. https://t.co/RTQEmdPi7c


Titleist

No. 13 | Par 4 | 462 yds. It has a great view from the tee, but don’t go right on this hole - you'll find the creek. https://t.co/8Cb1aB72mh


Titleist

No. 12 | Par 3 | 220 yds. Fly it over the bunker and let it trickle into the hole. https://t.co/uli9Ve91os


European Tour