Bild Information: Jordan Spieth in Augusta

Spieth gewinnt 79. Masters Tournament

Masters Tournament
 

Jordan Spieth hat seine Nerven eindrucksvoll im Griff und gewinnt die 79. Austragung des Masters Tournament souverän. Justin Rose und Phil Mickelson folgen.

Augusta, Georgia - Jordan Spieth stand kurz vor seiner Startzeit in das Finale des Masters Tournament auf der Driving Range. Er war alleine auf dem mächtigen Übungsgelände, auf dem sich 100 Spieler gleichzeitig einspielen könnten. Die Kontrahenten um Tiger Woods, Rory McIlroy oder auch Phil Mickelson und Justin Rose befanden sich bereits auf dem Platz oder dem Putting-Grün. Es folgten die finalen Vorbereitungen für die wohl wichtigsten 18 Löcher seiner Karriere. Um 20.50 Uhr startete er gemeinsam mit Rose in der letzten Gruppe.

Spieth, 21, gehört zwar zu den jüngsten Spielern im Feld, als unerfahren kann er allerdings keineswegs bezeichnet werden. Der Amerikaner hat in seiner jungen Karriere bereits einiges erlebt: Er gewann bereits zwei Mal auf der PGA Tour, nahm beim Ryder Cup teil, spielte im vergangenen Jahr in der Finalgruppe beim Masters sowie der Players Championship und hat sich mittlerweile auf den vierten Rang der Weltrangliste nach vorne gearbeitet.

Am Donnerstag hatte er sich mit einer 64 an die Spitze des Felds gesetzt und blieb dort bis zum Ende, was zuletzt Raymond Floyd bei der Austragung 1976 gelungen war. Justin Rose startete zwar bestens in seine Runde und notierte frühe Birdies, doch auch Spieth konnte zeitig Schläge gutmachen. Näher als drei Schläge ließ er den Engländer nie rankommen. Im Gegenteil: Spieth baute seinen Vorsprung aus. Fünf Schläge lag er nach den ersten Neun vorne, sechs waren es nach einem langen eingelochten Putt auf der Zehn.

Mickelson und Rose folgen

So sehr sich Rose und Phil Mickelson, die am Ende vier Schläge zurück Platz zwei teilen, auch bemühten, Spieth fand stets eine Antwort auf die Birdies der Konkurenz. Und so entwickelten sich die hinteren Neun zu einem Schaulaufen. Es gab in Augusta schon große Zusammenbrüche, bei denen viele Schläge auf wenigen Löchern verloren gingen. Doch Spieth war 2015 so weit von einem Einbruch entfernt, wie Routinier Ben Crenshaw (Gesamtergebnis: +32) bei seinem letzten Masters-Auftritt vom dritten Titel.

Von Bubba Watson, mit dem er zusammen beim Ryder Cup 2014 angetreten war, bekam er schließlich das grüne Jackett übergestreift. Spieth feiert in Augusta den ersten Major-Titel seiner Karriere - mit hoher Wahrscheinlichkeit war es nicht sein letzter.

"Ein Traum ist in Erfüllung gegangen"

"Ich will einen zweiten Masters-Titel. Wie Bubba", erklärte Spieth bei der Siegerzeremonie auf die Frage, was er sich für den weiteren Verlauf seiner Karriere für Ziele gesteckt hat. "Ich dachte, heute wäre es einfacher als am Samstag, aber es war nicht so. Ich habe nicht gut geschlafen, der Druck, mit zwei Major-Sieger im Nacken, war sehr groß. Mit Sicherheit habe ich die beste Woche meines Lebens hinter mir. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen."

Mickelson und Rose, sie beide spielten ein großartiges Turnier, mussten jedoch akzeptieren, dass es einen 21-Jährigen gab, der am Ende eben noch um ein ganzes Stück besser agierte.

Jener 21-Jährige verlässt den Augusta National Golf Club nicht nur mit dem grünen Jackett, sondern auch mit einigen Rekorden. Zum Beispiel: Tiefstes Ergebnis nach 36 Löchern, tiefstes Ergebnis nach 54 Löchern oder die meisten Birdies im Turnierverlauf.

Eine Bestmarke konnte er allerdings nicht aufstellen: Er ist nur der zweitjüngste Masters-Sieger aller Zeiten, Tiger Woods war 1997 ein paar Montae jünger. Spieth wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit ganz gut verkraften können.

Woods: Noch nicht ganz der Alte Finale: Walker zaubert aus dem Bunker

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Photo by Rory McIlroy Instagram Photo by Rory McIlroy Instagram

Panorama

Rory McIlroy zeigt seine Fußball...

Rory McIlroy nimmt an der #CR7Challenge von Weltstar Christiano Ronaldo teil ...

weiterlesen
Jordan Spieth bekommt von jungem Fan neue Bälle geschenkt (Photo by Instagram.com/PGATour) Jordan Spieth bekommt von jungem Fan neue Bälle geschenkt (Photo by Instagram.com/PGATour)

Panorama

Neue Bälle für Jordan Spieth (Vi...

Im Vorfeld der BMW Championship im Conway Farms Golf Club (Chicago) trifft Jo...

weiterlesen
Photo by GolfGods Instagram Photo by GolfGods Instagram

Panorama

Wenn der Golfball Ohren hat (Vid...

Jordan Spieth ist bekannt dafür, sehr viel mit seinem Golfball zu sprechen. I...

weiterlesen
Justin Thomas gewinnt mit Titleist in der Heimat von Titleist (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Justin Thomas gewinnt mit Titleist in der Heimat von Titleist (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

In the Bag

Thomas triumphiert zum fünften M...

Justin Thomas gewinnt mit der Dell Technologies Championship sein fünftes Tur...

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
21. - 24.09.2017

TOUR Championship

zum Scoring
European Tour
21. - 24.09.2017

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
14. - 17.09.2017

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
23. - 25.09.2017

American Family Insurance Championship

zum Scoring
Web.com
21. - 24.09.2017

DAP Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


ScottyCameron

See some of the putters in play at this week's Genesis Championship on the Korean PGA Tour. New slideshow live now:… https://t.co/ui0FmUoHYM


ScottyCameron

What a variety of Tour putters in play at this week's Diamond Cup on the Japan Golf Tour! Pictures here:… https://t.co/liW3acAKsI


TitleistEurope

Q: How does the new DT TruSoft get its soft feel around the greens and increased short game spin? A: https://t.co/hv3POW24Fa


TitleistEurope

New + new. #Titleist718 AP irons feature new @truetempergolf ascending mass shafts for launch, speed and control:… https://t.co/3p58lhY8d4


ScottyCameron

Not only are more players gaming our putter than any other brand at the @playofffinale, but we have the shots:… https://t.co/4KWQxPSfjr


VokeyWedges

Fresh #SM6 Raw wedges getting painted in #WedgeWorks. What do you stamp on your wedges? https://t.co/M1KRpVBvZO


ScottyCameron

The Futura 5.5M is now available in golf shops around the world. Discover more: https://t.co/IQbJPwhz9g https://t.co/gfuRurxk57


Titleist

We introduced a new member of the family yesterday: All new DT TruSoft. Find the best golf ball for your game:… https://t.co/ooQBSMjtyQ


VokeyWedges

The Vokey Two Tone Mesh Trucker Cap is just one of the new items released to the #VokeyStore. See what else is new-… https://t.co/FR59iAo9Gz


TitleistEurope

We invited 12 consumers to be the first in the UK to experience the NEW DT TruSoft... find out what they had to say… https://t.co/OjIHFOhwQl


Titleist

Maximum distance, piercing flight and consistency you expect from Titleist. All wrapped up in the new DT TruSoft:… https://t.co/jPWB44LG1l


Titleist

Q: How does the new DT TruSoft get its soft feel around the greens and increased short game spin? A: https://t.co/osz7vGtVna


VokeyWedges

.@Vokeywedgerep showing off the wedge that bears his name. Limited number of AD-siXty wedges are still available. -… https://t.co/gSyWap3EQj


VokeyWedges

Thanks everyone for the questions. You can always tweet me directly @Vokeywedgerep. I appreciate everyone's support… https://t.co/ol5AXtzQGq


VokeyWedges

Yes. All of our wedges are 8620 carbon steel. -AD https://t.co/o89NpNGcpv


VokeyWedges

40-70 yard shots are the most difficult. If you can master those, you're scores will definitely improve. -AD https://t.co/gv2y4GgLsY



VokeyWedges

Length varies. but std is the most common we see on tour. Typically a tour player goes consistent with irons length… https://t.co/XHRKgkxzqV


VokeyWedges

Brand Pryor. Standard size is 1/8". But depends on number of characters. -AD https://t.co/FDfOXdar12


VokeyWedges

Most popular custom grind is a squared leading edge for profile. Heel relief for sole grinds. For stamping, it's pr… https://t.co/CrGFlsg6co


Stimmen
Anzeige