Bild Information: Jordan Spieth in Augusta

Spieth gewinnt 79. Masters Tournament

Masters Tournament
 

Jordan Spieth hat seine Nerven eindrucksvoll im Griff und gewinnt die 79. Austragung des Masters Tournament souverän. Justin Rose und Phil Mickelson folgen.

Augusta, Georgia - Jordan Spieth stand kurz vor seiner Startzeit in das Finale des Masters Tournament auf der Driving Range. Er war alleine auf dem mächtigen Übungsgelände, auf dem sich 100 Spieler gleichzeitig einspielen könnten. Die Kontrahenten um Tiger Woods, Rory McIlroy oder auch Phil Mickelson und Justin Rose befanden sich bereits auf dem Platz oder dem Putting-Grün. Es folgten die finalen Vorbereitungen für die wohl wichtigsten 18 Löcher seiner Karriere. Um 20.50 Uhr startete er gemeinsam mit Rose in der letzten Gruppe.

Spieth, 21, gehört zwar zu den jüngsten Spielern im Feld, als unerfahren kann er allerdings keineswegs bezeichnet werden. Der Amerikaner hat in seiner jungen Karriere bereits einiges erlebt: Er gewann bereits zwei Mal auf der PGA Tour, nahm beim Ryder Cup teil, spielte im vergangenen Jahr in der Finalgruppe beim Masters sowie der Players Championship und hat sich mittlerweile auf den vierten Rang der Weltrangliste nach vorne gearbeitet.

Am Donnerstag hatte er sich mit einer 64 an die Spitze des Felds gesetzt und blieb dort bis zum Ende, was zuletzt Raymond Floyd bei der Austragung 1976 gelungen war. Justin Rose startete zwar bestens in seine Runde und notierte frühe Birdies, doch auch Spieth konnte zeitig Schläge gutmachen. Näher als drei Schläge ließ er den Engländer nie rankommen. Im Gegenteil: Spieth baute seinen Vorsprung aus. Fünf Schläge lag er nach den ersten Neun vorne, sechs waren es nach einem langen eingelochten Putt auf der Zehn.

Mickelson und Rose folgen

So sehr sich Rose und Phil Mickelson, die am Ende vier Schläge zurück Platz zwei teilen, auch bemühten, Spieth fand stets eine Antwort auf die Birdies der Konkurenz. Und so entwickelten sich die hinteren Neun zu einem Schaulaufen. Es gab in Augusta schon große Zusammenbrüche, bei denen viele Schläge auf wenigen Löchern verloren gingen. Doch Spieth war 2015 so weit von einem Einbruch entfernt, wie Routinier Ben Crenshaw (Gesamtergebnis: +32) bei seinem letzten Masters-Auftritt vom dritten Titel.

Von Bubba Watson, mit dem er zusammen beim Ryder Cup 2014 angetreten war, bekam er schließlich das grüne Jackett übergestreift. Spieth feiert in Augusta den ersten Major-Titel seiner Karriere - mit hoher Wahrscheinlichkeit war es nicht sein letzter.

"Ein Traum ist in Erfüllung gegangen"

"Ich will einen zweiten Masters-Titel. Wie Bubba", erklärte Spieth bei der Siegerzeremonie auf die Frage, was er sich für den weiteren Verlauf seiner Karriere für Ziele gesteckt hat. "Ich dachte, heute wäre es einfacher als am Samstag, aber es war nicht so. Ich habe nicht gut geschlafen, der Druck, mit zwei Major-Sieger im Nacken, war sehr groß. Mit Sicherheit habe ich die beste Woche meines Lebens hinter mir. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen."

Mickelson und Rose, sie beide spielten ein großartiges Turnier, mussten jedoch akzeptieren, dass es einen 21-Jährigen gab, der am Ende eben noch um ein ganzes Stück besser agierte.

Jener 21-Jährige verlässt den Augusta National Golf Club nicht nur mit dem grünen Jackett, sondern auch mit einigen Rekorden. Zum Beispiel: Tiefstes Ergebnis nach 36 Löchern, tiefstes Ergebnis nach 54 Löchern oder die meisten Birdies im Turnierverlauf.

Eine Bestmarke konnte er allerdings nicht aufstellen: Er ist nur der zweitjüngste Masters-Sieger aller Zeiten, Tiger Woods war 1997 ein paar Montae jünger. Spieth wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit ganz gut verkraften können.

Woods: Noch nicht ganz der Alte Finale: Walker zaubert aus dem Bunker

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Phil Mickelson bei der British Open Phil Mickelson bei der British Open

PGA Championship

Darum gewinnt Mickelson die PGA ...

Phil Mickelson spielt mit 46 Jahren so gut, wie zu seinen besten Zeiten. Wir ...

weiterlesen
Tiger Woods Tiger Woods

PGA Tour

Woods erteilt weitere Absage

Tiger Woods sagt seine Teilnahme an der PGA Championship Ende Juli ab. Damit ...

weiterlesen
Henrik Stenson gewinnt die 145. British Open Henrik Stenson gewinnt die 145. British Open

British Open

Stenson gewinnt die 145. British...

Henrik Stenson bezwingt Phil Mickelson in einem packenden Duell und schreibt ...

weiterlesen
Phil Mickelson bei der British Open Phil Mickelson bei der British Open

British Open

Mickelson ballt Faust nach Eagle...

Phil Pickelson locht den Putt zum Eagle an der Vier und zieht mit Henrik Sten...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Alles zur PGA Championship
Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots

Suche

Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

The year's final major starts tomorrow. Grab your pairings to follow #TeamTitleist! #PGAChamp https://t.co/7MoXLNy5pU


Titleist

New 917 prototype driver + Pro V1x = long drive title for Titleist Brand Ambassador Byeong-Hun An at the #PGAChamp. https://t.co/ZJXy2pY0nW


ScottyCameron

Check out putter pics and more from beautiful #Baltusrol in our @PGAChampionship slideshow: https://t.co/tfxVom129g https://t.co/ZDpdsFyVmf



ScottyCameron

Go inside the Putter Studio with Scotty as he explains how he's refined the 009 head shape into a Masterful. https://t.co/1BJ9iX3Qhn


ScottyCameron

Our new Tour Rat I (a 009M head shape) & other gems were just released in our Gallery store: https://t.co/2dZoPnjgcE https://t.co/7aZ0tV8165


TitleistEurope

Who is ready for stadium-style golf on the par-3, No. 4? 🙌 #PGAChamp https://t.co/bBmjbpgh1h


Titleist

Who is ready for stadium-style golf on the par-3, No. 4? 🙌 #PGAChamp https://t.co/siFOg3DSaH


TitleistEurope

Time for the grind. Day 3 of practice rounds is underway at the #PGAChamp. #TeamTitleist https://t.co/LYv4scxbzR


Titleist

ICYMI ... We did a hole-by-hole tour of Baltusrol with advice from players in the field: https://t.co/mU6UTADTWa https://t.co/4vRluauIkF


Titleist

One more day to dial in. Let it rip. #TeamTitleist #PGAChamp https://t.co/Y2ky470jI5


TitleistEurope

Do you want to drive the ball further? @RDonagherGolf explains how you can - https://t.co/xiKSm94o5k #TeamTitleist https://t.co/spfQYXy68g


TitleistEurope

No. 17 | Par 5 | 650 yds. It's launch time at one of the longest par 5s in championship golf. Who's making it in 2? https://t.co/zlrAIZVUOO


Titleist

Have you heard? The #TeamTitleist Invitational is headed to Pinehurst. Limited spots left: https://t.co/lXtXRz6NNW https://t.co/j7UiNxxCCl


Titleist

No. 17 | Par 5 | 650 yds. It's launch time at one of the longest par 5s in championship golf. Who's making it in 2? https://t.co/4zE83xzxbp


Titleist

No. 16 | Par 3 | 230 yds. It’s a cool downhill hole. Pay attention to the slope and watch your landing on the green https://t.co/hqsu7ixSnK


Titleist

No. 18 | Par 5 | 553 yds. It all comes down to this reachable par 5. We can't wait to see the final putt fall. https://t.co/CI6nDc2GJ5


Titleist

A big thank you to PGA Professionals @WWorthingtonII, @benpolland and @RLabritz for your tips from Baltusrol!


Titleist

No. 15 | Par 4 | 459 yds. It’s the most sloped green on the back nine from back to front. Control your spin. https://t.co/FkjNyWkql2


European Tour