Bild Information: DGV-Präsident Hans Joachim Nothelfer, Siegerin Carlota Ciganda und Jürgen Danzmayr, Turnierpräsident und Mitglied des Vorstands der UniCredit Bank

Ciganda gewinnt nach Stechen

 

Mit einem Birdie am ersten Extraloch - der 15. Spielbahn - gewinnt die Spanierin Carlota Ciganda das Stechen gegen Charley Hull und damit die UniCredit Ladies German Open presented by Audi 2013. Neben dem Siegerscheck darf sie sich auch über einen Audi Q5 freuen. Beste Deutsche wurde Sophia Popov mit Rang neun vor den 22. Caro Masson und Miriam Nagl.

München/Gut Häusern: Die UniCredit Ladies German Open presented by Audi 2013 wurden ein Opfer der katastrophalen Wetterverhältnisse. Nach Dauerregen sahen sich die Organisatoren gezwungen, das Turnier am Sonntagmorgen für beendet zu erklären. Dazu Turnierdirektor Nikolaus Peltzer: „Wir alle wollten den Golffans wieder Spitzensport bieten,  aber der Platz im Golfpark Gut Häusern ist für mindestens 48 Stunden nicht bespielbar – wenn es aufhört zu regnen. Aus diesem Grund hatten wir keine andere Wahl.“ Damit konnte dieses bedeutende und bei den Spielerinnen überaus beliebte Turnier nicht über zwei Runden ausgetragen werden, sondern es wurde nach nur 27 gespielten Löchern entschieden. Ein Beweis für die Beliebtheit dieses Turniers bei den Besuchern war die Zahl von rund 12.000 Zuschauern, die auch bei strömendem Regen die Auftritte der Spielerinnen verfolgten.
 
Allerdings musste die Gewinnerin in einem Stechen entschieden werden, da zwei Spielerinnen schlaggleich in Führung lagen. In diesem Stechen setzte sich Carlota Ciganda nach dem ersten Extraloch gegen Charley Hull (England) durch. Sie konnte sich über den Siegerscheck in Höhe von 52.500 Euro und einen Audi Q5 im Wert von rund 50.000 Euro freuen. „Ich bin überglücklich, dass ich mir mit diesem Sieg selbst ein wunderbares Geburtstagsgeschenk gemacht habe. Natürlich hätte ich dazu lieber vier Runden gespielt, aber es war am Samstag schon sehr schwierig den Ball sauber zu schlagen“, meinte Ciganda, die am Samstag ihren 23. Geburtstag gefeiert hatte, nach der Siegerehrung.
 
Mit Platz 2 bewies die erst 17-jährige Charley Hull, die in Gut Häusern bereits zum fünften Mal Rang zwei belegte, ihre derzeitige Stärke und festigte ihren Anspruch auf einen Spitzenplatz in der Rangliste der Ladies European Tour und auf einen Platz im Solheim Cup Team Europa. Rebecca Hudson aus England beendete das Turnier auf dem dritten Rang.
 
Caroline Masson war natürlich enttäuscht, dass nicht mehr gespielt werden konnte: „Ich bereue aber trotzdem nicht zu den UniCredit Ladies German Open gekommen zu sein, denn ein Turnier zu Hause ist immer etwas ganz besonderes.“ Mit ihrem Platz 22 war sie natürlich nicht zufrieden: „Ein Schlag besser und es hätte wenigstens zu einem Top-Ten Ergebnis gereicht, aber die Bedingungen waren wirklich heftig.“
 
Beste von insgesamt zwölf deutschen Teilnehmerinnen, die das Turnier begonnen hatten, war die Amateurspielerin Sophia Popov vom Golf Club St. Leon Rot, die derzeit in den USA studiert und dort erfolgreich Golf spielt. Mit ihrem Ergebnis von 105 Schlägen (-2) belegte sie einen hervorragenden geteilten Rang 9 – erhielt aber als Amateurspielerin dafür kein Preisgeld. Popov: „Eine Top Ten Platzierung nehme natürlich gerne, besonders weil ich vor Beginn keine großen Erwartungen hatte.“
 
Miriam Nagl (Berlin) benötigte ebenso wie Masson 106 Schläge und beendete das Turnier ebenfalls auf Platz 22. Mit Ann-Kathrin Lindner und Leigh Whittaker (beide St. Leon-Rot) hatten zwei Nachwuchsspielerinnen die Qualifikation für das Finale und belegten einen sehr guten Rang 37.
 
Nach dem Regelwerk der Ladies European Tour hätten die Spielerinnen bei nur 27 gespielten Löchern nur den Anspruch die Hälfte des Preisgeldes. Das kam aber für die Organisatoren und Sponsoren nicht in Frage. Dazu Jürgen Danzmayr, Turnierpräsident und Mitglied des Vorstands der UniCredit Bank: „Wir alle hatten uns auf ein großartiges Golfturnier gefreut, aber leider war der Wettergott uns und vor allem den Spielerinnen nicht wohlgesonnen. Aber auch wenn nicht einmal die Hälfte der vorgesehenen 72 Löcher gespielt werden konnten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir die Leistungen der Teilnehmerinnen, die trotz dieser unglaublich schwierigen Bedingungen hervorragendes Golf geboten haben, mit dem vollen Preisgeld honorieren!“
 
Eine immer wieder gestellte Frage war natürlich die nach der Zukunft des Turniers, da die UniCredit ihr Engagement nach sechs Jahren beendet. Dazu noch einmal Nikolaus Peltzer: „Wir gehen davon aus, dass wir auch 2014 eine Ladies German Open durchführen werden, können heute allerdings noch nicht sagen, unter welchem Namen und an welchem Standort das der Fall sein könnte. Natürlich fühlen wir uns hier im Golfpark Gut Häusern sehr wohl, da der Club uns über das normale Maß hinaus unterstützt, doch die Standortfrage ist mit dem möglichen neuen Titelsponsor und dessen Wünschen bezüglich des Austragungsortes verbunden.“
 
Es bleibt aber auch weiterhin eine Option, die Ladies German Open 2014 ohne einen neuen Titelsponsor auszutragen, wie auch Hans Joachim Nothelfer, Präsident des Deutschen Golf Verbandes, bei einem Pressegespräch bestätigte.

Anhänge

Anzeige
Anzeige

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
19. - 22.10.2017

The CJ CUP @Nine Bridges

zum Scoring
European Tour
19. - 22.10.2017

Andalucia Valderrama Masters

zum Scoring
LPGA Tour
19. - 22.10.2017

Swinging Skirts LPGA Taiwan Championship

zum Scoring
Champions Tour
20. - 22.10.2017

Dominion Charity Classic

zum Scoring
Web.com
28.09. - 01.10.2017

Web.com Tour Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

Looks awesome, Chris! Thanks for representing the team. #TeamTitleist https://t.co/GY5UN2uwfv


ScottyCameron

Halloween's not here until next week. But make no bones about it, here's a sneak peek. Club Members get first crack… https://t.co/xkbdJsCm2k


Titleist

Meet Norm, who has been with Titleist for 52 years and currently works at Ball Plant III, home of #ProV1 and… https://t.co/UK8v42vDYr


TitleistEurope

Something was wrong with his golf ball. So they took it to hospital. Read on> https://t.co/Wm6laQhwYs https://t.co/V4zPMG8sse


ScottyCameron

Winning around the world over the weekend brings the total to 80 events in 2017 won by players trusting our putters! https://t.co/I05qUMLHao


VokeyWedges

Propper wedge gapping & bounce promotes optimal distance, contact, and control, all while giving you the most confi… https://t.co/hQQxba0uly


Titleist

From the #ProV1x and new #Titleist718 MB irons to his prototype @ScottyCameron Futura X5.5, let's look inside… https://t.co/pGt4Mfr7Jq


VokeyWedges

If you want to lower ball flight a bit, and your miss can be heavy...favor the 52.12 F (more bounce). Best to find… https://t.co/aBNSR88Vl1


VokeyWedges

Depends on your typical miss and your goals. If you scoop, and you're more a slider, you may benefit from the 52.08… https://t.co/iueVCo1V2V


TitleistEurope

Have you tried the new #Titleist718 irons & #Titleist818 hybrids yet? Find the nearest Fitting Day to you here:… https://t.co/cp9oVYDZb3


Titleist

RT @jonathanrwall: The @Titleist gear Justin Thomas used to win the CJ Cup, including a 15-degree 917F2 3-wood. https://t.co/ctJ22lEaxM htt…


TitleistEurope

"This is more of a scoring club... I'm able to shape it, hit it high & low." Go inside the #Titleist818 technology:… https://t.co/EDeUi0VRJI


ScottyCameron

The best keep getting better. Many congratulations to Studio Friend @JustinThomas34. You continue to impress.… https://t.co/j4BPKWANyU


ScottyCameron

Give our new Custom Shop Creator a try. You'll be amazed by the variety of ways you can personalize your putter:… https://t.co/wkCcmWR73L


VokeyWedges

Your CJ Cup Champion @JustinThomas34 trusted 4 @Titleist Vokey Design wedges in route to victory. 46.08F - 52.12F -… https://t.co/9VV7Ko0wb1


Titleist

RT @GolfWRX: See the @Titleist clubs @JustinThomas34 used to win the 2017 #CJCUP https://t.co/myVjdTGLey


Titleist

Prevailed above the rest. Congrats to Titleist Brand Ambassador @justinthomas34 on winning his 7th PGA TOUR 🏆 at Th… https://t.co/6orGykbdLE


TitleistEurope

We make our own golf ball mould cavities as we want to make sure everyone is exactly the same… https://t.co/Z5ExK9Cqhx


ScottyCameron

Add our Sunshine stamp to your putter. And, check out the other new additions in our Custom Shop. Details here:… https://t.co/iO18f2SS6J


TitleistEurope

The question is simple. What do you love about #TeamTitleist? Not a member? Sign up: https://t.co/rWVMaNzqbc https://t.co/XRGoGlmRkB


Stimmen
Anzeige