Bild Information:

Lob für Premiere in Bad Griesbach

16. Turnier der Pro Golf Tour 2013
 

"Das war sicher eine der angenehmeren Wochen!" Obwohl er selbst nur mit seinem Spiel in Runde eins zufrieden sein konnte, zog Daniel Wünsche nach der Bad Griesbach Challenge Tour ein positives Fazit für die Premiere.

Bad Griesbach  – Der Italiener Andrea Pavan gewann das Turnier nach vier perfekten Tagen mit 19 unter Par, Sebastian Heisele auf Rang 21 war bester Deutscher. Gewinner der Veranstaltung, bei der die PGA of Germany als Partner und Co-Sponsor fungiert, war vor allem auch das Hartl Resort, das mit dem Beckenbauer Course einen erstklassigen Turnierplatz zur Verfügung gestellt hatte, für den es von Spielern und Offiziellen durchweg Bestnoten gab.

"Normalerweise", sagt Paul Carrigill, Turnierdirektor der European Tour, "kommen die Spieler nur zu mir, um sich zu beschweren. Wenn alles in Ordnung war, sagen sie gar nichts. In dieser Woche sind sie aber zu mir gekommen und haben gesagt, wie begeistert sie vom Platz und vom Turnier sind. Das ist in der Tat ungewöhnlich." Und es ist das wohl größte Kompliment, das die Aktiven der Bad Griesbach Challenge Tour by Hartl Resort machen konnten. Der Römer Andrea Pavan, der das Turnier mit 19 unter Par und einem Schlag Vorsprung vor seinem Landsmann Marco Crespi für sich entschied, wollte in seiner Dankesrede gar kein Ende mehr finden, und nach einer Woche mit exzellenten Golfsport auf dem Beckenbauer Golf Course und mit familiärer Atmosphäre und erstklassiger Organsiation rund um den Gutshof Penning bei Bad Griesbach erkundigten sich einige Spieler gar nach den Übernachtungspreisen, um hier mal mit der Familie Urlaub zu machen und die idealen Spiel- und Trainingsbedingungen zu nutzen.

Bad Griesbach gilt als Europas größtes Golfresort, und dass es mit dem Beckenbauer Golf Course, der aus der Feder von Bernhard Langer stammt, auch über einen klasse Turnierplatz verfügt, ist spätestens seit dieser Woche kein Geheimnis mehr. Auch die deutschen Teilnehmer nutzten die guten Voraussetzungen: Sechs von elf schafften den Cut und setzten sich in Szene. Am ersten Tag Daniel Wünsche, der die Front nine mit 29 Schlägen bewältigte, sieben Birdies auf seine Scorekarte schrieb und sich schon auf dem Weg zu einer Rekordrunde wähnte. Am Ende war es eine 67, die viel Selbstvertrauen gibt für die kommenden Wochen auf der Challenge Tour. Positive Energie tankte auch Sebastian Kannler, der erstmals auf der Challenge Tour am Start war und begleitet von seinem Coach und Caddie Denis Prössel eine formidable Vorstellung ablieferte. Auch er spielte am ersten Tag eine 67er Runde, kam insgesamt auf zwei unter Par (67, 73, 69, 77) und verzeichnete eine "ganz wunderbare Turnierwoche".

Dass es am Ende des mit 170.000 Euro dotierten Turniers kein Deutscher auf einen Spitzenplatz schaffte, hatte sowohl mit der starken Konkurrenz als auch mit dem Platz zu tun: Langers Design und die enorm großen Grüns lassen verschiedenste anspruchsvolle Fahnenpositionen zu, so dass Turnierdirektor Paul Carrigill nach Belieben variieren und das Setup dem hervorragenden Spiel der Professionals anpassen konnte. Bernd Ritthammer schaffte am Ende zwar noch eine gute 68er Runde, doch er hatte seine Siegchance am dritten Tag mit 75 Schlägen eingebüßt, als er auf den Grüns nicht zurecht kam: "Ich habe kaum ein Break richtig gelesen. Es ging einfach nichts rein." Platz 28 stand am Ende für ihn zu Buche. 

Bester Deutscher wurde Sebastian Heisele, der mit Runden von 68, 72, 71 und am Finaltag 69 Schlägen Konstanz bewies, den Ball perfekt auf den Fairways und fernab vom hüfthohen Rough hielt, das etlichen Kollegen zu Verhängnis wurde. Ein Auftritt, mit dem der Tourspieler aus Dillingen jede Menge Selbstvertrauen getankt hat. Wie viel genau, das kann er schon in dieser Woche zeigen: Vom 12. bis 14. Juli steht in Hünfeld die Praforst Pro Golf Tour Fulda auf dem Programm, das 17. von 22 Saisonturnieren der von der PGA of Germany betriebenen Pro Golf Tour, die als Europas bestes Sprungbrett auf die European Challenge Tour gilt.

Die wiederum kehrt nächsten Sommer wieder zurück auf den Beckenbauer Golf Course des Hartl Golf Resort, denn der Vertrag läuft zunächst über drei Jahre. Geht es nach den Spielern und nach dem Gastgeber, könnte daraus eine noch viel längere Freundschaft werden: "Wir möchten die Challenge Tour fest hier in Bad Griesbach etablieren", sagt Volker Schwartz, Geschäftsführer des Hartl Resort. "Das war schon mal ein guter Anfang, darauf können wir jetzt aufbauen." Ausführliche Berichte zum Turnier, Videos und zahlreiche Fotos sind auf den Websites www.pga.de und www.golfteamgermany.de zu lesen und zu sehen.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Hinrich Arkenau gewinnt die Lotos Polish Open im Stechen (Foto: PGA.de/golfsupport.nl) Hinrich Arkenau gewinnt die Lotos Polish Open im Stechen (Foto: PGA.de/golfsupport.nl)

Pro Golf Tour

Arkenau gewinnt die Lotos Polish...

Hinrich Arkenau gewinnt die Lotos Polish Open im polnischen Wejherowo im Stec...

weiterlesen
Maarten Bosch bei der Sparkassen Open (Foto: PGA.de/golfsupport.nl) Maarten Bosch bei der Sparkassen Open (Foto: PGA.de/golfsupport.nl)

Pro Golf Tour

Maarten Bosch gewinnt mit einem ...

Maarten Bosch entscheidet das Stechen mit einem Eagle für sich. Nach 54 Löche...

weiterlesen
Hinrich Arkenau und Caddie Julian Benger (Foto: PGA.de/golfsupport.nl) Hinrich Arkenau und Caddie Julian Benger (Foto: PGA.de/golfsupport.nl)

Pro Golf Tour

Arkenau gewinnt die Kosaido Düss...

Nach langer Verletzungspause meldet sich Hinrich Arkenau bei der Kosaido Düss...

weiterlesen
MaxKramer@GOLFSUPPORTnl MaxKramer@GOLFSUPPORTnl

Pro Golf Tour

"Darauf habe ich lange gewartet"

Nach einer fulminanten Aufholjagd holt sich Max Kramer den Titel der Ceevee L...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Alles zur PGA Championship
Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots

Suche

Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

We spoke with @beefgolf on everything from exploring NYC to which equipment went straight into his bag: https://t.co/urGueF2TE7


TitleistEurope

Everyday should end like this. Where are you playing golf this weekend? #TeamTitleist https://t.co/xayyIMWbns



Titleist

Time for Round 3. Let's do this, #TeamTitleist! https://t.co/iQXtLFqWTA


TitleistEurope

WIN two dozen golf balls with the play number of your choice! Click here: https://t.co/qisIwMRMZC #PGAChamp #1ball https://t.co/BCmUnSpWco


Titleist

Here's a quick look at the top of the #TeamTitleist leaderboard after Rd 2 as we approach the weekend at #PGAChamp. https://t.co/okmJBKgNrO




TitleistEurope

RT & Follow to WIN: Titleist. The #1 Ball at The 2016 US PGA Championship. #1ballingolf #PGAChamps https://t.co/96gdjwk64d


Titleist

We sat down to chat with Brand Ambassador @BeefGolf. You won't want to miss it. Listen here: https://t.co/pcg85kzJYl https://t.co/WSzaHIwtDh


VokeyWedges

The WedgeWorks V Grind Available In Brushed Chrome & Oil Can Finishes. Customize Your Own: https://t.co/dB70LtwRc3 https://t.co/RlQ56UVq12


ScottyCameron

Players, putters and portraits from the @PGAChampionship give us that Friday feeling: https://t.co/tfxVolJqKG https://t.co/t1TRhr3AFh


Titleist

Major Trust: Titleist, the #1 ball at the 2016 #PGAChamp. https://t.co/uFA9ENGrjZ https://t.co/sPlYgTr5Pv


Titleist

To enter, follow @Titleist & RT our next tweet before 11:59 pm EDT tonight, July 29. We'll randomly select 4 winners from all eligible RT's.


Titleist

Today's prize: 4 winners will win this #TeamTitleist prize pack! https://t.co/WQOeUXE1YR


Titleist

Sweeps Alert! Let's start the #PGAChamp weekend with some #TeamTitleist fun. Sweeps rules: https://t.co/ClmPFtQpYo. More details to follow.


TitleistEurope

What's #TeamTitleist teeing up at the #PGAChamp? Get a closer look here: https://t.co/uNYSNeXthO #1ballingolf https://t.co/GIrsVTBUbR


Titleist

What's #TeamTitleist teeing up at the #PGAChamp? Get a closer look here: https://t.co/cNvQYlk8XE #1ballingolf https://t.co/7iYtrPR1dh


TitleistEurope

RT & Follow to WIN: Titleist. The #1 Ball at The 2016 US PGA Championship. #1ballingolf #PGAChamps https://t.co/de6NRLovdu


European Tour