Bild Information: Jason Day und Tiger Woods in einer Gruppe (Photo by Stan Badz/PGA TOUR)

Wenn nicht hier, wo sonst?

PGA Tour
 

Tiger Woods tritt als Top-Favorit beim Arnold Palmer Invitational an.

Orlando, Florida - Nach seinem zweiten Platz bei der Valspar Championship in der Vorwoche hatten wir auf unserer Facebook-Seite nach Ihrer Meinung gefragt: Wird Tiger Woods in diesem Jahr ein Turnier auf der PGA Tour gewinnen? Die Antworten hagelten nur so ein und geben ein deutliches Bild wider. 581 stimmten für "Ein klares Ja" und sind überzeugt davon, dass Woods schon bald wieder eine Trophäe gen Himmel strecken wird.

Vor einigen Wochen hätte die Abstimmung vermutlich noch eine deutlich andere Tendenz ergeben. Doch die vergangenen Auftritte von Woods zeigten, dass er auf dem Weg zu alter Form ist. Gerade im Kurzspiel scheint er nichts verlernt zu haben und rettete selbst aus schwierigsten Situationen nervenstark das Par.

Die einzig wahren Schwächen zeigten sich vom Tee - schon immer eine Schwäche im Spiel von Woods - sowie mit dem Putter - eigentlich eine Stärke des Tigers. Doch wer kann es ihm verübeln. Nach mehreren Monaten Pause fehlt einfach noch die Turnierhärte, die er nur mit vielen Auftritten auf der PGA Tour zurückbekommen kann und wird. Vermutlich sogar schneller als man glauben mag.

Woods will sich in Masters-Form spielen

Das weiß auch Woods, weshalb er auch in dieser Woche beim Arnold Palmer Invitational an den Start geht. Keine schlechte Wahl, bedenkt man, dass Woods auf dem Platz des Bay Hill Club and Lodge bereits acht Mal (!) gewonnen hat. Das Arnold Palmer Invitational kann man ohne Umschweife als ein Heimspiel für Woods bezeichnen, an einem Ort, an dem er sich offensichtlich sehr wohl fühlt.

Die ersten beiden Tagen im Bay Hill Club and Lodge wird Woods an der Seite von Jason Day und Hideki Matsuyama bestreiten. Gerade mit Day verbindet Woods eine gemeinsame Vergangenheit. Die beiden gelten als gute Kumpel und haben schon des Öfteren Probe- und Turnierrunden miteinander gedreht.

Auch Alex Cejka findet sich im 120-Mann-Feld des Arnold Plamer Invitationals wieder und wird die ersten Runden zusammen mit dem jungen Neuseeländer Danny Lee sowie Südafrikas Tyrone Van Aswegen spielen.

Tee Times zum Arnold Palmer Invitational 2018

Ausgewählte Startzeiten (deutsche Zeit) zum Arnold Palmer Invitational 2018
Uhrzeit Tee Spieler 1 Spieler 2 Spieler 3
12:47 Uhr 10 Alex Cejka Danny Lee Tyrone Van Aswegen
13:11 Uhr 10 Bubba Watson Justin Rose Patrick Reed
13:23 Uhr 10 Tiger Woods Jason Day Hideki Matsuyama
17:56 Uhr 1 Henrik Stenson Adam Scott Tommy Fleetwood
18:08 Uhr 1 Rory McIlroy Rickie Fowler Marc Leishman
18:20 Uhr 1 Ernie Els Charl Schwartzel Emiliano Grillo

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tiger Woods gewinnt den FedExCup 2007 (Photo by S.Greenwood/Getty Images) Tiger Woods gewinnt den FedExCup 2007 (Photo by S.Greenwood/Getty Images)

PGA Tour

So kann Woods den FedExCup gewin...

Tiger Woods hat die Chance, zum dritten Mal den FedExCup für sich zu entschei...

weiterlesen
Tiger Woods bedankt sich bei den Fans (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Tiger Woods bedankt sich bei den Fans (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

PGA Tour

Magischer Tiger auf dem Weg zum ...

Mit drei Schlägen Vorsprung startet Tiger Woods in die Finalrunde der Tour Ch...

weiterlesen
Tiger Woods aus dem Rough am fünften Loch in East Lake (Photo by Kevin C. Cox) Tiger Woods aus dem Rough am fünften Loch in East Lake (Photo by Kevin C. Cox)

PGA Tour

Trotz Doppel-Bogey in Führung

Justin Rose und Tiger Woods bei Tour Championship mit zwei Schlägen vorn.

weiterlesen
Livescoring zur Tour Championship der FedExCup Playoffs (Photo by Getty Images) Livescoring zur Tour Championship der FedExCup Playoffs (Photo by Getty Images)

PGA Tour

LIVE: Wird Woods dem Druck stand...

Verfolgen Sie Runde 3 der Tour Championship im Livescoring auf Golf.de.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
20. - 23.09.2018

Tour Championship

zum Scoring
European Tour
20. - 23.09.2018

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
13. - 16.09.2018

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
21. - 23.09.2018

Sanford International 

zum Scoring
Web.com
20. - 23.09.2018

Tour Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige