Bild Information: Stephan Jäger (Photo by Robert Laberge/Getty Images)

Jäger wird bei Premiere 30.

PGA Tour
 

Beim ersten Turnier der Saison gelingt Stephan Jäger direkt ein Ergebnis unter den besten 30. Der Titel der Safeway Open geht wie im Vorjahr an Brendan Steele.

Napa, Kalifornien - Die Safeway Open markierte den Auftakt der neuen Saison der PGA Tour und damit auch den Beginn einer neuen Phase für Stephan Jäger. Nachdem der Deutsche sich mit zwei Siegen in der zweiten amerikanischen Liga auf die Tour gespielt hatte, stand im Napa Valley der erste Saisonstart auf der PGA Tour auf dem Programm. Und der ist geglückt.

Jäger absolvierte keine der vier Runden in Kalifornien über Par und spielte am Finalsonntag mit einer 69 die beste Runde der Woche. Damit verbesserte er sich auf ein Gesamtergebnis von fünf unter Par, das ihm den geteilten 30. Platz und damit die ersten Punkte im FedExCup bescherte.

Ganze zehn Schläge besser als der Deutsche war am Ende Brendan Steele. Der Amerikaner gewann wie im vergangenen Jahr den Saisonauftakt und verteidigte seinen Titel. Steele übernahm nach einer fehlerfreien Front Nine die Führung und sollte sie nicht mehr abgeben, auch weil Verfolger Tony Finau auf Bahn 14 mit einem Doppel-Bogey aus dem Titelkampf ausschied.

Für eine kleine Überraschung sorgte Altmeister Phil Mickelson, der sich Rang drei sicherte. Der Linkshänder ist seit 2013 sieglos auf der Tour und konnte in der jüngeren Vergangenheit nur noch selten Akzente setzen. In dieser Woche hatte der 46-Jährige sogar eine Chance auf den Sieg, hatte aber mit seiner Streuung vom Tee zu kämpfen.

Blattwirbel für Mickelson

Mickelson war es auch, der ein kontroverses Regelthema wieder auf den Tisch brachte. Mehrfach brach der Amerikaner seine Putt-Vorbereitungen ab, weil Blätter auf dem Grün herumwirbelten. Nachdem Matthew Southgate vor einigen Wochen aufgrund des Fehlverhaltens in diesem Falle bestraft wurde, wirkte Mickelson offensichtlich verunsichert: "Ich verstehe die Regel, nicht die besagt, dass man den Ball zurücklegen soll, wenn er von einem sich bewegenden Blatt berührt wird." Er sei sich in der Situation nicht sicher gewesen, was er zu tun habe, so Mickelson nach der Finalrunde.

Interview Stephan Jäger | "Ich habe nie an mir gezweifelt" Vier Strafschläge für Blattzwischenfall

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Rickie Fowler (Photo by Harry How/Getty Images) Rickie Fowler (Photo by Harry How/Getty Images)

British Open

Trügerische Zahlen 

Impressionen von der British Open. Der Blog aus Carnoustie. 

weiterlesen
Tiger Woods (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Tiger Woods (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

British Open

Woods: Major-Sieg Nr. 15 möglich

British Open: Tiger Woods in der Spitzengruppe.

weiterlesen
Sandy Lyle (Photo by Getty Images/Harry How) Sandy Lyle (Photo by Getty Images/Harry How)

British Open

Ein Tag der Niederlagen

Impressionen von der British Open. Der Blog aus Carnoustie. 

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Harry How/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Harry How/Getty Images)

British Open

Kaymer verpasst den Cut

Deutschlands Nummer 1 scheitert um einen Schlag bei British Open.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
19. - 22.07.2018

The Open Championship

zum Scoring
European Tour
19. - 22.07.2018

147. British Open

zum Scoring
LPGA Tour
12. - 15.07.2018

Marathon Classic

zum Scoring
Champions Tour
12. - 15.07.2018

Constellation SENIOR PLAYERS Championship

zum Scoring
Web.com
19. - 22.07.2018

Pinnacle Bank Championship

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige