Fabian Gomez
Bild Information: Fabian Gomez

Gomez triumphiert im Stechen

US PGA Tour
 

Der Argentinier Fabian Gomez sichert sich mit einer 62er Schlussrunde den Einzug in ein Playoff und gewinnt am zweiten Extraloch die Sony Open. Brandt Snedeker hat das Nachsehen.

Honolulu, Hawaii - Brandt Snedeker und Zac Blair waren vor Beginn der Finalrunde die großen Favoriten auf den Titel im Waialae CC. Bei 16 unter Par hatten sie doch einige Schläge Vorsprung auf die Konkurrenz. Da musste bei den Verfolgern schon eine richtig tiefe Runde her, um noch ganz nach oben zu kommen. Genau das gelang Fabian Gomez. Der Argentinier verwandelte ab der sechsten Spielbahn sieben Mal in Folge zum Birdie - und dabei war kein Putt länger als vier Meter. "Ich fühlte mich die ganze Woche schon sehr wohl und wollte heute eine gute Runde abliefern. Als ich die Serie von Birdies spielte, wurde mir bewusst, dass ich eine Chance auf den Sieg hatte", kommentierte der 37-Jährige seine Finalrunde. 

Gomez war schließlich bei -20 im Clubhaus und Snedeker musste sogar kämpfen, um ins Playoff einzuziehen. Doch der Amerikaner enttäuschte nicht: Aus 50 Metern pitchte er den Ball knapp einen Meter an den Stock und verwandelte den Putt sicher zum Birdie. Es ging also wieder auf die 18, diesmal allerdings ins Stechen. 

Beide Akteure hatten am ersten Extra-Loch die Chance, den Titel zu gewinnen. Doch beide verpassten die Putts zum Birdie. Erneut wurde die 18 gespielt, Gomez schlug ein Hybrid vom Tee und traf das Fairway. Snedeker wiederum versenkte seinen Ball im Bunker. Am Ende war das wahrscheinlich der Schlag, der ihn den Titel kostete. Denn während Gomez das Birdie machte, lief der Putt von "Sneeds" knapp am Loch vorbei. "Der Putt war wie ein Mikrokosmos der Woche. Ich habe den Ball nicht ganz sauber erwischt und er ist dann zu schnell gebrochen. Ich bin mit den Grüns in dieser Woche einfach nicht richtig warm geworden."

Gomez kann sich über seinen zweiten Titel auf der Tour (im Juni 2015 gewann er die FedEx St. Jude Classic) und ein Preisgeld in Höhe von 1,044 Millionen US-Dollar freuen.

Zac Blair wurde mit einer 67er Runde und -19 Dritter, hatte aber ebenfalls eine erstklassige Chance auf das Stechen. Aus 260 Metern knallte der 25-Jährige auf der 18 den Ball drei Meter an den Stock - und das, obwohl er wusste, dass nur ein Eagle reichen würde. "Das war das beste Holz 3 meines Lebens", sagte er im Anschluss. Nur der Putt ging vorbei. Selbstbewusstsein hat der Mann: "Das war auch einer der besten Putts, die ich je gemacht habe. Aber er ging leider nicht rein." 

Der Amerikaner hat er auf den 18 Löchern schon des öfteren gespielt. Vor einem Jahr wurde er Sechster. Zudem spielte er den Platz in seiner College-Zeit an der BYU relativ häufig.

Cejka nicht im Wochenende

Alex Cejka hatte nach Runden von 72 und 68 (even Par) den Cut von drei unter verpasst. Der Deutsche steht in der noch jungen US-Saison dennoch glänzend da: Mit 726.517 Dollar Preisgeld nach fünf Starts - darunter Platz zwei bei der Shriners Hospitals for Children Open - liegt Cejka weiterhin in den Top 20 des FedExCup-Rankings. 

Luke Donald und das Karriereende. Regeldiskussion mit Marcel Siem.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Scott Hend

European Tour

Outfit des Tages!

Der Australier Scott Hend spaziert bei der BMW PGA Championship mit einem bla...

weiterlesen
Jordan Spieth

PGA Tour

Spieth sprintet auf Platz drei

Bryce Molder führt das Dean & Deluca Invitational nach zwei Tagen an, doch de...

weiterlesen
Danny Willett

European Tour

Spieler des Monats die Vierte

Danny Willett wird von der European Tour erneut zum besten Spieler im Monat A...

weiterlesen
John Daly

Senior PGA Championship

Daly kassiert Quintuple-Bogey (V...

John Daly erlebt seinen ersten John-Daly-Moment auf der Champions Tour. Bernh...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Hot Shots
Hot Shots
Anzeige

Suche

Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


VokeyWedges

RT @dheng13: @VokeyWedges just got my new custom #Raw wedges! https://t.co/jPLy44Vnwe


TitleistEurope

#716 AP1: Maximum distance and maximum forgiveness for every player. https://t.co/h4XwJgRqCQ


VokeyWedges

Counts are in and @Titleist Vokey Design #SM6 wedges are number one @DeanDeLucaInv this week. https://t.co/GM93toYmAx


Titleist

The @DeanDeLucaInv ball count is in and Titleist leads the way. Best of luck to all of #TeamTitleist! #1ballingolf https://t.co/0pKfNArpSI


ScottyCameron

Go around the world in one click to see some great putters from this week's Korean Tour event: https://t.co/xU8VFN4ngU


VokeyWedges

Played by @JordanSpieth, the L Grind features enhanced heel, toe, and trailing edge grinds: https://t.co/Oflmiuqd01 https://t.co/809gGghf3r


ScottyCameron

The standard size comes with this year's Club Cameron kit: https://t.co/ojLas3VcFz https://t.co/OTbG5kLHPg


ScottyCameron

Absolutely! Pick from the colors & make a note on the order form where you want them. https://t.co/U1QrhrIrtk


ScottyCameron

Go inside the ropes with new images from Colonial in our On Tour slideshow: https://t.co/hhQHXJ4kLc


TitleistEurope

#TeamTitleist in full force @BMWPGA today. https://t.co/KFyCKguKvE


TitleistEurope

This week's @BMWPGA ball count is in. Titleist leads the way. #TeamTitleist https://t.co/TMcNJKV9GO


TitleistEurope

Check out the #TeamTitleist blog from this weeks @EuropeanTour event #BMWPGA - https://t.co/R4q7QeBXqo https://t.co/UITQ9WFfIW


ScottyCameron

Our Masterful One is a combination of BBC, GSS and the 009. Exclusively offered in our Tokyo & California Galleries. https://t.co/yQ7wxguNSh


Titleist

RT @seniorpgachamp: Pretty special golf ball & the only one Rocco Mediate used en route to his historic 62. Looks pretty clean! #srpga http…


Titleist

As his family has evolved, so has the mark on @JimmyWalkerPGA's mark on his Pro V1x: https://t.co/GvcQX4dNJb https://t.co/SU4MLehZyF


VokeyWedges

Played by @BHaasGolf, the #SM6 S Grind is a full sole wedge with a relieved trailing edge. https://t.co/AAXzdfMboz https://t.co/tpolOfsgAb


VokeyWedges

Incredible competition and amazing finish to the women's #NCAAGolf championships. Vokey Design wedges were the #1 choice for these women.


ScottyCameron

It's always 72° & Sunny in San Diego. Only a few mid-mallet headcovers in the Studio Store: https://t.co/bqlrtBRwsN https://t.co/H0aT0oyFQo


Titleist

Getting fit is more than just finding the right clubs. At the Titleist Performance Institute, we address it all. https://t.co/6s9Y2OUiWt


European Tour