Bild Information: Fabian Gomez

Gomez triumphiert im Stechen

US PGA Tour
 

Der Argentinier Fabian Gomez sichert sich mit einer 62er Schlussrunde den Einzug in ein Playoff und gewinnt am zweiten Extraloch die Sony Open. Brandt Snedeker hat das Nachsehen.

Honolulu, Hawaii - Brandt Snedeker und Zac Blair waren vor Beginn der Finalrunde die großen Favoriten auf den Titel im Waialae CC. Bei 16 unter Par hatten sie doch einige Schläge Vorsprung auf die Konkurrenz. Da musste bei den Verfolgern schon eine richtig tiefe Runde her, um noch ganz nach oben zu kommen. Genau das gelang Fabian Gomez. Der Argentinier verwandelte ab der sechsten Spielbahn sieben Mal in Folge zum Birdie - und dabei war kein Putt länger als vier Meter. "Ich fühlte mich die ganze Woche schon sehr wohl und wollte heute eine gute Runde abliefern. Als ich die Serie von Birdies spielte, wurde mir bewusst, dass ich eine Chance auf den Sieg hatte", kommentierte der 37-Jährige seine Finalrunde. 

Gomez war schließlich bei -20 im Clubhaus und Snedeker musste sogar kämpfen, um ins Playoff einzuziehen. Doch der Amerikaner enttäuschte nicht: Aus 50 Metern pitchte er den Ball knapp einen Meter an den Stock und verwandelte den Putt sicher zum Birdie. Es ging also wieder auf die 18, diesmal allerdings ins Stechen. 

Beide Akteure hatten am ersten Extra-Loch die Chance, den Titel zu gewinnen. Doch beide verpassten die Putts zum Birdie. Erneut wurde die 18 gespielt, Gomez schlug ein Hybrid vom Tee und traf das Fairway. Snedeker wiederum versenkte seinen Ball im Bunker. Am Ende war das wahrscheinlich der Schlag, der ihn den Titel kostete. Denn während Gomez das Birdie machte, lief der Putt von "Sneeds" knapp am Loch vorbei. "Der Putt war wie ein Mikrokosmos der Woche. Ich habe den Ball nicht ganz sauber erwischt und er ist dann zu schnell gebrochen. Ich bin mit den Grüns in dieser Woche einfach nicht richtig warm geworden."

Gomez kann sich über seinen zweiten Titel auf der Tour (im Juni 2015 gewann er die FedEx St. Jude Classic) und ein Preisgeld in Höhe von 1,044 Millionen US-Dollar freuen.

Zac Blair wurde mit einer 67er Runde und -19 Dritter, hatte aber ebenfalls eine erstklassige Chance auf das Stechen. Aus 260 Metern knallte der 25-Jährige auf der 18 den Ball drei Meter an den Stock - und das, obwohl er wusste, dass nur ein Eagle reichen würde. "Das war das beste Holz 3 meines Lebens", sagte er im Anschluss. Nur der Putt ging vorbei. Selbstbewusstsein hat der Mann: "Das war auch einer der besten Putts, die ich je gemacht habe. Aber er ging leider nicht rein." 

Der Amerikaner hat er auf den 18 Löchern schon des öfteren gespielt. Vor einem Jahr wurde er Sechster. Zudem spielte er den Platz in seiner College-Zeit an der BYU relativ häufig.

Cejka nicht im Wochenende

Alex Cejka hatte nach Runden von 72 und 68 (even Par) den Cut von drei unter verpasst. Der Deutsche steht in der noch jungen US-Saison dennoch glänzend da: Mit 726.517 Dollar Preisgeld nach fünf Starts - darunter Platz zwei bei der Shriners Hospitals for Children Open - liegt Cejka weiterhin in den Top 20 des FedExCup-Rankings. 

Luke Donald und das Karriereende. Regeldiskussion mit Marcel Siem.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Sergio Garcia (Photo by Mike Ehrmann/Getty Images) Sergio Garcia (Photo by Mike Ehrmann/Getty Images)

PGA Tour

Live: Tour-Finale in East Lake

Livescoring der besten 30 Spieler bei der Tour Championship, dem Finale der F...

weiterlesen
Maximilian Kieffer (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images) Maximilian Kieffer (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

European Tour

Gelungener Auftakt in Portugal

Maximilian Kieffer und Alexander Knappe bringen sich am ersten Tag des Portug...

weiterlesen
Moritz Lampert (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Moritz Lampert (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Challenge Tour

Lampert in Spitzengruppe in Kaza...

Moritz Lampert ist gut in die Kazahstan Open gestartet. Beim hochdotierten Tu...

weiterlesen
PGA-Tour-Chef Jay Monahan (Photo by Gregory Shamus/Getty Images) PGA-Tour-Chef Jay Monahan (Photo by Gregory Shamus/Getty Images)

PGA Tour

PGA Tour verschärft Wettrichtlin...

Die PGA Tour unterstreicht mit ihrem Integritätsprogramm ihr Anliegen, Spiele...

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
21. - 24.09.2017

TOUR Championship

zum Scoring
European Tour
21. - 24.09.2017

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
14. - 17.09.2017

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
23. - 25.09.2017

American Family Insurance Championship

zum Scoring
Web.com
21. - 24.09.2017

DAP Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

Q: How does the new DT TruSoft get its soft feel around the greens and increased short game spin? A: https://t.co/osz7vGtVna


VokeyWedges

.@Vokeywedgerep showing off the wedge that bears his name. Limited number of AD-siXty wedges are still available. -… https://t.co/gSyWap3EQj


VokeyWedges

Thanks everyone for the questions. You can always tweet me directly @Vokeywedgerep. I appreciate everyone's support… https://t.co/ol5AXtzQGq


VokeyWedges

Yes. All of our wedges are 8620 carbon steel. -AD https://t.co/o89NpNGcpv


VokeyWedges

40-70 yard shots are the most difficult. If you can master those, you're scores will definitely improve. -AD https://t.co/gv2y4GgLsY



VokeyWedges

Length varies. but std is the most common we see on tour. Typically a tour player goes consistent with irons length… https://t.co/XHRKgkxzqV


VokeyWedges

Brand Pryor. Standard size is 1/8". But depends on number of characters. -AD https://t.co/FDfOXdar12


VokeyWedges

Most popular custom grind is a squared leading edge for profile. Heel relief for sole grinds. For stamping, it's pr… https://t.co/CrGFlsg6co


VokeyWedges

Exciting things coming with SM7. They look really good so far. -AD https://t.co/3IiZIhoNdY


VokeyWedges

Get fit. Have a carry yardage of 12 yards or less. Choose bounce & grind that compliment the shots you're trying to… https://t.co/hk1v8knL6g


VokeyWedges

. @JohnniesOrlando Best chocolate cake Voke & I have ever had. -AD https://t.co/gATlXJXehi


VokeyWedges

All of the above & impeccable delivery. -AD https://t.co/yleLNO0LvH


VokeyWedges

That's awesome. Inspired me for this Halloween. -AD https://t.co/oovQY7WVtK


VokeyWedges

60.08 M - It's a good balance of square & open face performance. Very versatile. -AD https://t.co/BOf9zMQC3P


VokeyWedges

Move to Florida? Exposure to moisture is the key if you want them to rust. -AD https://t.co/7UCkFZZGq5


VokeyWedges

46-54 are center. 58-62 are heel biased. With higher lofts, players are using the heel to get elevation around the… https://t.co/3e58F3X5JD


VokeyWedges

Bounce is 4°. Difference is the AD-siXty will be smoother through the turf, ball flight may be higher. Bunker play… https://t.co/cLsFdPoHlo


VokeyWedges

46.08 F, 50.12 F, 54.10 S, 58.10 M, but I change all the time so that I can better understand what tour players fee… https://t.co/IC0EoORUlW


VokeyWedges

Not from a day-to-day standpoint but they will sometimes change based on different tournaments. https://t.co/EiN6HLnPkY


Stimmen
Anzeige