Bild Information: Martin Kaymer und sein Caddie Craig Connelly

Im Duell mit Kaymer

World Golf Championship
 

Beim WGC-Cadillac Match Play sind nur die besten 64 Spieler der Welt startberechtigt. Martin Kaymer ist als einziger Deutscher mit dabei und trifft in Runde eins auf Jim Furyk. Das Lochwettspiel hat auch einen neuen Austragungsort: Gespielt wird in diesem Jahr nicht mehr in der Wüste, sondern auf dem TPC Harding Park. Parkland-Pinien statt Kakteen sind angesagt. 

San Francisco, Kalifornien - Neuer Hauptsponsor, neuer Platz und eine neues Losverfahren - die Veranstalter haben sich für die Austragung des WGC-Cadillac Match Play einiges vorgenommen. Schließlich ist das Lochwettspiel durchaus ein attraktives Format, doch mit dem vorherigen Platz in der Wüste Arizonas waren einige Spieler nicht so wirklich glücklich. Jetzt ist das Turnier nach Kalifornien umgezogen und auch der Platz ist komplett anders: Statt Wüstengolf teet ein Großteil der besten 64 der Welt im TPC Harding Park auf. 

Der Deutsche

Martin Kaymer ist der einzige Deutsche im Feld des WGC. Zuletzt war der 30-Jährige nicht wirklich erfolgreich. Nicht nur beim Masters in Augusta, sondern auch bei der Texas und Houston Open scheiterte er am Cut. Beim WGC in Florida belegte der zweifache Major-Champion Platz 31. Immerhin: Bislang scheint Kaymer in San Francisco eine gute Zeit zu haben. Mit Jim Furyk, dem Gewinner von Hilton Head, Thonchai Jaidee und George Coetzee hat er aber keine leichte Gruppe erwischt. 


Die Historie

Das WGC Match Play gibt es seit 1999. Seit 2009 wurde das Lochwettspiel im Ritz-Carlton Golf Club in Dove Mountain, Arizona, ausgespielt. Der Jack-Nicklaus-Kurs war bei vielen Profis aber eher unbeliebt. Auch das Wetter spielte in der Wüste nicht immer mit: Der Höhepunkt war wohl im Jahr 2013, als sogar ein Schneesturm über die Anlage fegte. Gespielt wurde - mit Unterbrechungen - natürlich dennoch. In den früheren Jahren war das WGC schon einmal in Kalifornien zuhause. Von 2002 bis 2006 und 1999 bis 2000 traten die Profis im La Costa Resort in Carlsbad an. 2001 gab das Turnier ein Auswärtsspiel im Metropolitan Golf Club im australischen Melbourne. 

 

Der Modus

Fünf Tage und jede Menge Action: Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag treten die Teilnehmer in ihren Gruppen Mann-gegen-Mann im Lochwettspiel an. Danach qualifiziert sich derjenige mit der besten Bilanz für die Runde der letzten 16. Bei Gleichstand entscheidet das Ergebnis der Einzelbegegnung. Bei einem Gleichstand von drei Spielern entscheidet ein Sudden-Death-Playoff über das Weiterkommen. Am Samstag finden dann die Runde der letzten 16 (Vormittag) sowie das Viertelfinale am Nachmittag im  K.-o.-Modus statt. Am Sonntag werden dann Halbfinale, kleines und großes Finale ausgespielt.

Die Favoriten

Rory McIlroy, die Nummer eins der Welt, ist sicherlich ein Kandidat für die Wettbüros. In Gruppe eins hat er es jedoch mit starker Konkurrenz zu tun: Billy Horschel, Jason Dufner und Brandt Snedeker sind nicht einfach zu schlagen. Aktuell on fire: Masters-Champ Jordan Spieth, Marathon-Sieger Justin Rose und der stets übermotivierte Patrick Reed. 


Der Platz

Der 1925 gegründete TPC Harding Park im Südwesten San Franciscos hat für das WGC einen Standard von 71 und könnte dem ein oder anderen vom Presidents Cup 2009 ein Begriff sein. Zumal der Platz gleich um die Ecke vom Olympic Club liegt, auf dem 2012 die US Open ausgetragen wurde. Zahlreiche hohe Zypressen und Pinien sowie der Lake Merced fordern die so genannten "Shotmaking Skills": Präzision vom Tee und starke Eisen in die eher kleinen Grüns. Die Löcher 15 bis 17 laufen am Ufer des Sees entlang zudem werden zwei Par-4-Löcher mit dem Drive für richtige Longhitter erreichbar sein: die zwölfte Bahn (336 Yards, 307 Meter) und die 16 (344 Yards, 315 Meter). Die Wetterstationen sagen nicht zu hohe Temperaturen und keinen Regen voraus. 

WGC: 16 Gruppen im Überblick WGC: Phil Mickelson sagt Teilnahme ab

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer Martin Kaymer

European Tour

Kaymer will Clarke begeistern

Martin Kaymer steigt bei der Made in Denmark ein letztes Mal auf die Bühne, u...

weiterlesen
Martin Kaymer Martin Kaymer

European Tour

Nächstes Ziel: Ryder Cup

Martin Kaymer erwischt bei der Made in Denmark mit einem soliden Start. Es is...

weiterlesen
Es wird wieder aufgeteet bei Olympia Es wird wieder aufgeteet bei Olympia

Golf bei Olympia

Vom Außenseiter zum Musterknaben

Golf hat enorm von den Olympischen Spielen in Rio profitiert, die Einschaltqu...

weiterlesen
Martin Kaymer Martin Kaymer

European Tour

Kaymer muss Clarke beeindrucken

Martin Kaymer tritt bei der Made in Denmark an, um sich noch ins europäische ...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots
Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

The #1ballingolf leads the way @thebarclaysgolf. Titleist: 77; nearest competitor: 12 Good luck, #TeamTitleist! https://t.co/OZUA2rvdhD


VokeyWedges

Coming soon to #WedgeWorks! Be the first to know by signing up for Vokey E-News. https://t.co/o7kqZuAleq https://t.co/aZVodf8m8u


VokeyWedges

Master Craftsman Bob Vokey visited @Titleist Thursday and conducted a special wedge fitting. https://t.co/P6hffaspaf https://t.co/mYWrERYG0H


TitleistEurope

Titleist ambassador @BeefGolf popped into the Titleist stand to dial in his driver #TeamTitleist #LondonGolfShow https://t.co/jzl2dzabEZ


TitleistEurope

Come and visit us at The #LondonGolfShow and learn what golf ball is right for your game. #1ballingolf #TeamTitleist https://t.co/qDjJI4Y3TX


TitleistEurope

Check out this week's #TeamTitleist blog from the @europeantour event : https://t.co/MN6ky1yl0R #MadeinDenmark https://t.co/k9jGlUgKU2


TitleistEurope

Titleist are the #1 ball of choice with 69% of the field teeing up a Titleist this week. #MadeInDenmark #1ballingolf https://t.co/MvmprQ91Tn


Titleist

It's engineered for performance and soft feel. See what the NXT Tour S can do for your game: https://t.co/viFzsu8TBx https://t.co/ugJdnuVeBv


Titleist

Are you ready? Complete your #TeamTitleist profile - you could become a golf ball tester: https://t.co/rwV4zYEbfS https://t.co/2b5ci8jcCY


ScottyCameron

Check out our latest On Tour slideshow from the #JapanGolfTour #RIZAPKBCAugusta tournament: https://t.co/LciJbN9EFb https://t.co/UVUkZlLjcA



ScottyCameron

New 72° & Sunny hats were just released in the Studio Store: https://t.co/EU3B9GFcpp https://t.co/6ERyeYbTgl


TitleistEurope

Titleist Brand Ambassador @robertkarlsson trusted his Titleist Pro V1x when making this ace! #1ballingolf https://t.co/5ID9D1cWfP


TitleistEurope

For low driver and long iron spin along with shot-stopping control, let's see the NXT Tour: https://t.co/tx3AboQm0e https://t.co/eXTsXaIKD5


Titleist

For low driver and long iron spin along with shot-stopping control, let's see the NXT Tour: https://t.co/viFzsu8TBx https://t.co/iG8yDmGzk3


Titleist

Did you know, our operations team of 1,100+ associates has 20,000+ years of experience? They make the #1ballingolf. https://t.co/UoHgWLIwNy


ScottyCameron

Tour putters like this Select Concept 2.5 were just released in our Gallery online store: https://t.co/2dZoPnjgcE https://t.co/Su6ylsxe5a


Titleist

One more day until @TheBarclaysGolf. Let's get to work. #TeamTitleist https://t.co/Spi3ktPMOr


TitleistEurope

Do you understand fully how to line up to a golf shot? @JustinSParsons is here to help: https://t.co/XMTLqKHCiq https://t.co/hk4AuQg2Qm


TitleistEurope

Let's find the best Titleist for your game with our green-to-tee golf ball fitting: https://t.co/Zde4I55LnL https://t.co/3Ttowb8GIr


European Tour