Martin Kaymer und sein Caddie Craig Connelly
Bild Information: Martin Kaymer und sein Caddie Craig Connelly

Im Duell mit Kaymer

World Golf Championship
 

Beim WGC-Cadillac Match Play sind nur die besten 64 Spieler der Welt startberechtigt. Martin Kaymer ist als einziger Deutscher mit dabei und trifft in Runde eins auf Jim Furyk. Das Lochwettspiel hat auch einen neuen Austragungsort: Gespielt wird in diesem Jahr nicht mehr in der Wüste, sondern auf dem TPC Harding Park. Parkland-Pinien statt Kakteen sind angesagt. 

San Francisco, Kalifornien - Neuer Hauptsponsor, neuer Platz und eine neues Losverfahren - die Veranstalter haben sich für die Austragung des WGC-Cadillac Match Play einiges vorgenommen. Schließlich ist das Lochwettspiel durchaus ein attraktives Format, doch mit dem vorherigen Platz in der Wüste Arizonas waren einige Spieler nicht so wirklich glücklich. Jetzt ist das Turnier nach Kalifornien umgezogen und auch der Platz ist komplett anders: Statt Wüstengolf teet ein Großteil der besten 64 der Welt im TPC Harding Park auf. 

Der Deutsche

Martin Kaymer ist der einzige Deutsche im Feld des WGC. Zuletzt war der 30-Jährige nicht wirklich erfolgreich. Nicht nur beim Masters in Augusta, sondern auch bei der Texas und Houston Open scheiterte er am Cut. Beim WGC in Florida belegte der zweifache Major-Champion Platz 31. Immerhin: Bislang scheint Kaymer in San Francisco eine gute Zeit zu haben. Mit Jim Furyk, dem Gewinner von Hilton Head, Thonchai Jaidee und George Coetzee hat er aber keine leichte Gruppe erwischt. 


Die Historie

Das WGC Match Play gibt es seit 1999. Seit 2009 wurde das Lochwettspiel im Ritz-Carlton Golf Club in Dove Mountain, Arizona, ausgespielt. Der Jack-Nicklaus-Kurs war bei vielen Profis aber eher unbeliebt. Auch das Wetter spielte in der Wüste nicht immer mit: Der Höhepunkt war wohl im Jahr 2013, als sogar ein Schneesturm über die Anlage fegte. Gespielt wurde - mit Unterbrechungen - natürlich dennoch. In den früheren Jahren war das WGC schon einmal in Kalifornien zuhause. Von 2002 bis 2006 und 1999 bis 2000 traten die Profis im La Costa Resort in Carlsbad an. 2001 gab das Turnier ein Auswärtsspiel im Metropolitan Golf Club im australischen Melbourne. 

 

Der Modus

Fünf Tage und jede Menge Action: Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag treten die Teilnehmer in ihren Gruppen Mann-gegen-Mann im Lochwettspiel an. Danach qualifiziert sich derjenige mit der besten Bilanz für die Runde der letzten 16. Bei Gleichstand entscheidet das Ergebnis der Einzelbegegnung. Bei einem Gleichstand von drei Spielern entscheidet ein Sudden-Death-Playoff über das Weiterkommen. Am Samstag finden dann die Runde der letzten 16 (Vormittag) sowie das Viertelfinale am Nachmittag im  K.-o.-Modus statt. Am Sonntag werden dann Halbfinale, kleines und großes Finale ausgespielt.

Die Favoriten

Rory McIlroy, die Nummer eins der Welt, ist sicherlich ein Kandidat für die Wettbüros. In Gruppe eins hat er es jedoch mit starker Konkurrenz zu tun: Billy Horschel, Jason Dufner und Brandt Snedeker sind nicht einfach zu schlagen. Aktuell on fire: Masters-Champ Jordan Spieth, Marathon-Sieger Justin Rose und der stets übermotivierte Patrick Reed. 


Der Platz

Der 1925 gegründete TPC Harding Park im Südwesten San Franciscos hat für das WGC einen Standard von 71 und könnte dem ein oder anderen vom Presidents Cup 2009 ein Begriff sein. Zumal der Platz gleich um die Ecke vom Olympic Club liegt, auf dem 2012 die US Open ausgetragen wurde. Zahlreiche hohe Zypressen und Pinien sowie der Lake Merced fordern die so genannten "Shotmaking Skills": Präzision vom Tee und starke Eisen in die eher kleinen Grüns. Die Löcher 15 bis 17 laufen am Ufer des Sees entlang zudem werden zwei Par-4-Löcher mit dem Drive für richtige Longhitter erreichbar sein: die zwölfte Bahn (336 Yards, 307 Meter) und die 16 (344 Yards, 315 Meter). Die Wetterstationen sagen nicht zu hohe Temperaturen und keinen Regen voraus. 

WGC: 16 Gruppen im Überblick WGC: Phil Mickelson sagt Teilnahme ab

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer Martin Kaymer

US Open

"Das schwerste Turnier meiner Ka...

Martin Kaymer spricht nach seiner ordentlichen Finalrunde über die anstrengen...

weiterlesen
Martin Kaymer Martin Kaymer

US Open

Kaymer wieder im Rhythmus

Martin Kaymer findet zurück zu seinem Spiel und klettert bei der US Open auf ...

weiterlesen
Martin Kaymer Martin Kaymer

US Open

"Teilweise viel zu schnell gesch...

Martin Kaymer gelingt trotz spätem Patzer der Sprung ins Wochenende der US Op...

weiterlesen
Martin Kaymer Martin Kaymer

US Open

Kieffers harter Tag im Büro

Maximilian Kieffer muss am Freitag 36 Löcher auf dem Biest von Oakmont absolv...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots

Suche

Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


ScottyCameron

Get to know the Modified Stableford scoring format, then check out shots from @CudaChamp: https://t.co/P6DpjmSUM4 https://t.co/MiHSZKlGkM


ScottyCameron

Play is underway at the @WGC_Bridgestone. See some of the putters and players in action: https://t.co/0fNYhOnDAf https://t.co/PceggAduv3


TitleistEurope

Check out our #TeamTitleist blog from this weeks @europeantour event: https://t.co/Qv4HNmsMqq #OpendeFrance https://t.co/mUoJj6oRFQ


Titleist

Everyone needs toe flow. @ScottyCameron on how to select a putter w/ the right flow for you: https://t.co/PnI46pBjbZ https://t.co/EaLDrkc6Ol


TitleistEurope

Before any product is stamped with the Titleist script, it must prove itself to be the best: https://t.co/GB4lVlRYav https://t.co/kDtyz67yG9


Titleist

.@JimmyWalkerPGA testing the #Titleist917 prototype at Firestone CC. Find out more: https://t.co/72KTeMyReu https://t.co/IatmTubpci


TitleistEurope

How can this six ball drill help your putting? @RDonagherGolf explains - https://t.co/PGaOkPkyf8 #TeamTitleist https://t.co/dmJmYVWO6m


Titleist

Titleist is on the road again to fit players into the #Titleist917 prototype. This time, we head to Firestone CC. https://t.co/aW7hf5dF7x


VokeyWedges

Personalize your own custom V-Grind, available in Brushed Chrome & Oil Can finishes. https://t.co/978wPoLGeb https://t.co/JhzG1AE1gA


Titleist

Q: What year did Acushnet Company begin golf ball production? A: 1932. For more trivia: https://t.co/sKSGFtfCKK https://t.co/0Ymk2yVXiv


Titleist

Q: What year did Acushnet Company begin golf ball production? A: Check back at 4 PM EST! https://t.co/KZ4Vy8qmaU https://t.co/7XWvRq8gjD


TitleistEurope

How would you play this shot? Titleist Brand Ambassador Gary Stal makes it look easy! https://t.co/w7T650dvyD https://t.co/OFhbcpZjuC


ScottyCameron

Get to the Gallery online store for new Tour putters like this My Girl and a ball marker. https://t.co/XzZmovQ6uw https://t.co/7ri82tDL10


Titleist

RT @TomLeyden: MASS Production: Behind the scenes at the Fairhaven headquarters of @Titleist https://t.co/lRiXDneXIL https://t.co/B6m6EE25A5


VokeyWedges

Red, White, and Blue BV Wings Inspired Apparel Available On The Vokey Store: https://t.co/9vJsOyHAdz https://t.co/8cLPHjhNtn


Titleist

How much do you know about Titleist? Take our quiz and find out: https://t.co/sKSGFtfCKK https://t.co/Aka4wVi5d6



Titleist

Before any product is stamped with the Titleist script, it must prove itself to be the best: https://t.co/Rxx9EQOZnU https://t.co/QeKiX6nerf


Titleist

Will you be attending one of our 50+ Titleist Thursday events this week? Sign up or walk up: https://t.co/REipyTARwk https://t.co/wgTe91RhDu


TitleistEurope

Pro V1 loyalist @HenrikStenson tallied 22 birdies en route to his 10th European Tour crown: https://t.co/FLl7HzF2Mv https://t.co/NOVBCjes98


European Tour