Bild Information:

Mahan gewinnt The Barclays

PGA Tour
 

Paramus, New Jersey: Hunter Mahan hat das Barclays gewonnen und sich in den Fokus von Ryder-Cup-Kapitän Tom Watson für eine mögliche Wild Card gespielt. Zwei Schläge dahinter folgen Jason Day, Stuart Appleby und Cameron Tringale.

Der Kern des Team USA für den Ryder Cup kommenden September steht fest. Anders als die europäische Auswahl war die Deadline für die Qualifikation nach der PGA Championship, dem letzten Major des Jahres, gesetzt worden. Hunter Mahan gehörte nicht zur Auswahl.

Den Amerikaner verbindet etwas Besonderes mit dem Ryder Cup. Denkt man an die Austragung 2010, so kommen unweigerlich folgende Bilder in den Kopf: Mahan gegen Graeme McDowell. Entscheidende Partie. Fett getroffener Chip. McDowell jubelt. Mahan weint. Er wurde zum Hauptdarsteller des Wettbewerbs. Allerdings nicht im positiven Sinne.

Und Mahan hat nie die Möglichkeit bekommen, die unschöne Erfahrung von Celtic Manor zu korrigieren und an seinem dritten Ryder Cup nach 2008 und 2010 teilzunehmen. 2012 wurde er nicht berücksichtigt, obwohl nicht viel für die direkte Qualifikation fehlte. Mahan war enttäuscht, sprach sogar davon, den Wettbewerb nicht mal im Fernsehen zu verfolgen.

Auch 2014 war dem Amerikaner die direkte Qualifikation nicht gelungen. Dieses Mal fehlte ein ganzes Stück trotz vieler gespielter Turniere. Bleibt erneut nur die Hoffnung auf eine Wild Card. Beim Barclays im Ridgewood Country Club, der ersten Station der FedExCup-Playoffs, hat Mahan deutlich den Finger gehoben. Mit einer beeindruckenden 65 zum Abschluss und dem Titel.
'Schritt in die richtige Richtung'
"Dieser Sieg hilft mir sehr", freute sich der Sieger. "Meine gute Leistung bei der PGA Championship war schon sehr hilffreich. Ich habe natürlich keine Ahnung, was er (Tom Watson, d. Red.) denkt oder eine Strategie verfolgt, aber ein Sieg ist der Schritt in die richtige Richtung."

Mahan zeigte im Finale des Turniers eine erstklassige Leistung. Es dauerte bis zum letzten Loch, ehe ihm der erste Fehler unterlief. Jedoch einer ohne Folgen. Die Konkurrenz konnte mit den sieben Birdies, die zuvor auf die Karte des Familienvaters wanderten, nicht mithalten. Jason Day, Stuart Appleby und Cameron Tringale teilen sich den zweiten Rang. Und so feierte er auf dem 18. Grün seinen Sieg mit Frau und Kind. Mahan übernimmt durch den Triumph von New Jersey die Führung im FedExCup, dem Rennen um die zehn Millionen US-Dollar. Vielleicht hat Tom Watson ja bald auch noch eine gute Nachricht.

Auf dem fünften Rang landen William McGirt, Matt Kuchar und Ernie Els. Jim Furyk, der in der finalen Gruppe auf die Runde ging, muss sich mit Rang acht begnügen.

Martin Kaymer hatte nach Runden von 71 und 77 Schlägen den Cut verpasst. Er geht als 23. der Gesamtwertung in die Deutsche Bank Championship kommende Woche.

tfi

Anhänge

Anzeige
Anzeige

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
21. - 24.09.2017

TOUR Championship

zum Scoring
European Tour
21. - 24.09.2017

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
14. - 17.09.2017

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
23. - 25.09.2017

American Family Insurance Championship

zum Scoring
Web.com
21. - 24.09.2017

DAP Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


ScottyCameron

See some of the putters in play at this week's Genesis Championship on the Korean PGA Tour. New slideshow live now:… https://t.co/ui0FmUoHYM


ScottyCameron

What a variety of Tour putters in play at this week's Diamond Cup on the Japan Golf Tour! Pictures here:… https://t.co/liW3acAKsI


TitleistEurope

Q: How does the new DT TruSoft get its soft feel around the greens and increased short game spin? A: https://t.co/hv3POW24Fa


TitleistEurope

New + new. #Titleist718 AP irons feature new @truetempergolf ascending mass shafts for launch, speed and control:… https://t.co/3p58lhY8d4


ScottyCameron

Not only are more players gaming our putter than any other brand at the @playofffinale, but we have the shots:… https://t.co/4KWQxPSfjr


VokeyWedges

Fresh #SM6 Raw wedges getting painted in #WedgeWorks. What do you stamp on your wedges? https://t.co/M1KRpVBvZO


ScottyCameron

The Futura 5.5M is now available in golf shops around the world. Discover more: https://t.co/IQbJPwhz9g https://t.co/gfuRurxk57


Titleist

We introduced a new member of the family yesterday: All new DT TruSoft. Find the best golf ball for your game:… https://t.co/ooQBSMjtyQ


VokeyWedges

The Vokey Two Tone Mesh Trucker Cap is just one of the new items released to the #VokeyStore. See what else is new-… https://t.co/FR59iAo9Gz


TitleistEurope

We invited 12 consumers to be the first in the UK to experience the NEW DT TruSoft... find out what they had to say… https://t.co/OjIHFOhwQl


Titleist

Maximum distance, piercing flight and consistency you expect from Titleist. All wrapped up in the new DT TruSoft:… https://t.co/jPWB44LG1l


Titleist

Q: How does the new DT TruSoft get its soft feel around the greens and increased short game spin? A: https://t.co/osz7vGtVna


VokeyWedges

.@Vokeywedgerep showing off the wedge that bears his name. Limited number of AD-siXty wedges are still available. -… https://t.co/gSyWap3EQj


VokeyWedges

Thanks everyone for the questions. You can always tweet me directly @Vokeywedgerep. I appreciate everyone's support… https://t.co/ol5AXtzQGq


VokeyWedges

Yes. All of our wedges are 8620 carbon steel. -AD https://t.co/o89NpNGcpv


VokeyWedges

40-70 yard shots are the most difficult. If you can master those, you're scores will definitely improve. -AD https://t.co/gv2y4GgLsY



VokeyWedges

Length varies. but std is the most common we see on tour. Typically a tour player goes consistent with irons length… https://t.co/XHRKgkxzqV


VokeyWedges

Brand Pryor. Standard size is 1/8". But depends on number of characters. -AD https://t.co/FDfOXdar12


VokeyWedges

Most popular custom grind is a squared leading edge for profile. Heel relief for sole grinds. For stamping, it's pr… https://t.co/CrGFlsg6co


Stimmen
Anzeige