Bild Information:

Woods unterliegt Johnson im Stechen

World Challenge - Runde vier
 

Thousand Oaks, Kalifornien: Zach Johnson holt auf den letzten acht Löcher vier Schläge auf, schafft es dank einem eingelochten Pitches  ins Stechen und gewinnt schließlich die Northwestern Mutual World Challenge auf dem ersten Extra-Loch gegen Tiger Woods.

Zwei Schläge Rückstand waren es vor Beginn der Finalrunde, vier Schläge nach dem zehnten Loch - doch Zach Johnson schaffte es am Ende doch ins Stechen. Und zwar gegen keinen geringeren als Tiger Woods. Die Nummer eins der Weltrangliste sah über weiter Strecken der World Challenge, seines Einladungsturniers, wie der sichere Sieger im Sherwood CC aus.

Doch letztlich reichten 275 Schläge (-13) nicht für den sechsten Triumph von Woods bei "seinem" Event, das durch die Tiger Woods Foundation ausgerichtet wird. Denn Johnson lieferte den Schlag des Tages - vielleicht sogar des Jahres - ab. Mit dem Wissen, dass nur ein gelochter Ball helfen würde, machte Johnson einfach das, was nötig war: Er lochte den Ball aus rund 55 Metern auf die kurzgesteckte Fahne ein. Ein unglaublicher Schlag, zumal er zuvor seinen Approach im Wasser versenkt hatte. Doch so rettete er das Par, unterschrieb eine 68 mit vier Birdies auf den letzten acht Löchern und zog mit einer Punktlandung ins Stechen ein.


Hier hatte es dann Woods mit den Nerven. Nach einem verzogenen Schlag in den Bunker musste er um das Par kämpfen und verpasste den entscheidenden Putt aus unter zwei Metern. Johnson genügte das sichere Par zum zweiten Sieg in dieser Saison.

"Er hat mich kalt erwischt. Was er da abgezogen hat, war sehr beeindruckend", sagte ein überrascht wirkender Woods nach dem Playoff. Johnson wird ab Montag zum ersten Mal in seiner Karriere in den Top Ten des OWGR gelistet sein. 

Platz drei teilten sich Bubba Watson und Matt Kuchar bei -9. Graeme McDowell, der Gewinner des Vorjahrs, belegte Rang sechs. Die Bedingungen war am Schlusstag ähnlich schwer wie am Samstag. Viel Wind und eher kühle Temperaturen ließen die Ergebnisse der 18 Teilnehmer vergleichsweise hoch ausfallen. Nur sieben Akteure erreichten ein Ergebnis unter Par. Die 68 von Johnson war zusammen mit dem Score von Webb Simpson (Platz 5) das beste Tagesergebnis.


Historie

Die World Challenge feiert in diesen Tagen ihr 15-jähriges Jubiläum und hat schon einige große Namen in der besinnlichen Vorweihnachtszeit glücklich gemacht. Neben Davis Love III und Tiger Woods stehen auch Europäer wie Luke Donald und Padraig Harrington auf der Siegerliste. Im vergangenen Jahr durfte sich Graeme McDowell nach 2010 zum zweiten Mal eintragen, als er Keegan Bradley mit drei Schlägen Abstand verwies. Mit Martin Kaymer war 2009 der bislang einzige und letzte Spieler aus Deutschland beim Turnier in Los Angeles vertreten. Der damals 24-Jährige wurde beim Titelgewinn von Jim Furyk 14. im Sherwood Forest CC.


Der Platz: Ein letztes Mal Sherwood CC

Der Sherwood Forest CC ist ein privater Club in den Bergen Santa Monicas in Thousand Oaks und wurde von Jack Nicklaus entworfen. Er liegt direkt am Potrero Lake, einem der größten künstlich angelegten Seen in Kalifornien. Unter den 375 Mitgliedern sind bekannte Hollywood-Stars wie Tom Selleck, Kevin James, Sylvester Stallone und Mel Gibson. Also eigentlich der perfekte Austragungsort für so ein prestigeträchtiges Event, doch ab nächstem Jahr zieht die World Challenge in ein neues Zuhause. Es geht in Woods’ alte Heimat Isleworth, nach Orlando. An der Qualität des Sherwood CC liegt es aber mit Sicherheit nicht. Der Par-72-Kurs gehört nämlich zu den besten Plätzen der Welt. Nicht zuletzt aufgrund seines tollen Designs. 1800 alte Eichen und eine üppig bewachsene Landschaft mit Wasserfällen, Jasmin- und Rosenbüschen schmücken die insgesamt knapp 6,5 Kilometer langen Spielbahnen. Den Platzrekord hält der Gastgeber: 62 Schläge benötigte Tiger Woods 2007 während der Target World Challenge.
tsz


Anhänge

Anzeige
Anzeige
Sergio Garcia bei der Valero Texas Open (Photo by Twitter) Sergio Garcia bei der Valero Texas Open (Photo by Twitter)

PGA Tour

Garcia wirft Driver ins Gebüsch

Sergio Garcia lässt bei Valero Texas Open seinen Unmut freien Lauf.

weiterlesen
Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages) Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages)

PGA Tour

Kaymer ohne Chance auf neues Sch...

Martin Kaymer und Stephan Jäger verpassen bei Valero Texas Open den Cut.

weiterlesen
Tiger Woods (Photo by Donald Miralle/Getty Images) Tiger Woods (Photo by Donald Miralle/Getty Images)

Spieler

Das verdienen die Stars

Die Rangliste der Karriere-Preisgelder zeigt, dass Golfprofis zu den Top-Verd...

weiterlesen
Satoshi Kodaira ist der Sieger beim RBC Heritage (Photo by Streeter Lecka/Getty Images) Satoshi Kodaira ist der Sieger beim RBC Heritage (Photo by Streeter Lecka/Getty Images)

PGA Tour

Kaymer abgeschlagen hinter Kodaira

Neuling aus Japan gewinnt RBC Heritage.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
19. - 22.04.2018

Valero Texas Open

zum Scoring
European Tour
19. - 22.04.2018

Trophee Hassan II

zum Scoring
LPGA Tour
19. - 22.04.2018

HUGEL-JTBC Open

zum Scoring
Champions Tour
20. - 22.04.2018

Bass Pro Shops Legends of Golf

zum Scoring
Web.com
19. - 22.04.2018

North Mississippi Classic 

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


ScottyCameron

Check out the Korean PGA Tour's DB Insurance Open from our putter perspective. Some great gamers here:… https://t.co/w90hdusYpx


TitleistEurope

Do you ever wonder how the #1ballingolf is made? Watch here - https://t.co/ITmD01WlzB https://t.co/wmifTn3CMX



ScottyCameron

Players gaming our putters have a tradition of winning the @valerotxopen. For instance, our guy @hoffman_charley wo… https://t.co/jNqpcpFJX7


Titleist

After a long off season, reevaluate your mobility and stability with these tips from @MyTPI: https://t.co/dhcmyiQmw4 https://t.co/0xuCGFNzR2



Titleist

At the Valero Texas Open, Titleist is #1 in golf balls, irons, hybrids and wedges: https://t.co/o4TtCZWw6c See wha… https://t.co/oUBe7mnUDq


ScottyCameron

RT @TitleistCA: With subtle refinements to topline radius milling, the Scotty Cameron Select Newport 2 appears slightly thinner from addres…


ScottyCameron

Covering the Japan Golf Tour, our rep, Rocky, just sent in some pictures from this week's Panasonic Open. Check the… https://t.co/XzBLVC3NVf


TitleistEurope

A Tribute To A Classic: Limited Release FORGED 680 Irons available to order now. Learn more >… https://t.co/569vLHiiFu


TitleistEurope

We are proud to be involved with @GolfRootsHQ and look forward to working with you again!! #TeamTitleist #growgolf… https://t.co/YuTqj194qb



TitleistEurope

The F grind is an all-purpose grind that is particularly suited for full shots and shots hit with a square face. Id… https://t.co/4YgXwtsPc7


TitleistEurope

New #TitleistThursdays dates and venues available for booking now! Book your free fitting today >>… https://t.co/yf1JEoIW2J



ScottyCameron

New shots were just posted in the Tour Slideshows section from our reps' recent trip to this week's @valerotxopen:… https://t.co/HVkwpgR8Yo


Titleist

Have you met Spyder? How about our 100-yard, completely flat putting green? Go inside Manchester Lane, our golf bal… https://t.co/pNzFi8NXxE


TitleistEurope

Category Leading Soft Feel ✅ Commanding Distance ✅ Advanced Short Game Control ✅ Penetrating Trajectory and Consist… https://t.co/jkDRN6bDQ6


TitleistEurope

1953: Rubber thread is guided onto spools rotated on a machine. Thread is then wound around cores. #1ballingolf #TBT https://t.co/4Q0xLnYCYk


Titleist

From the moment you step through the doors of Ball Plant 3, you’ll see the exacting process and attention to detail… https://t.co/YOfWjbgRA1


Stimmen
Anzeige