Bild Information:

Und schon wieder eine Open

Canadian Open - Vorbericht
 

Oakville, Kanada: Die Saison der Open findet in Kanada ein Ende. Eines der ältesten noch gespielten Turniere der Welt kann auch in der Woche nach dem Major ein durchaus attraktives Feld ins Rennen schicken. Open-Sieger Phil Mickelson fehlt - das war aber nicht immer so.


Das Turnier

Irish, France, Scottish, British - nun kommen die Canadian Open und beschließen die Open-Saison fürs Erste. Und ja, Open haben Tradition, so auch der Wettstreit im Glen Abbey Golf Club in Oakville zu Ontario, Kanada. In dieser Woche, 109 Jahre nach der ersten Ausgabe, wird der 104. Sieger gesucht, 5,6 Millionen US-Dollar an Preisgeld werden dafür ausgeschüttet. 2000 holte sich Tiger Woods das Triple aus den ältesten Open US, British und Canadian und folgte damit Lee Trevino (1971).
 



Deutscher Starter

Marcel Siem ist nicht nur aufgrund einer Einladung nach Kanada gereist. Sein Sieg in Marokko war nicht hoch genug dotiert, um ihn direkt in das WGC in Ohio kommende Woche zu bringen. Also sucht er die letzte Chance für die Qualifikation. Dass die nur ein Sieg ist, schreckt ihn nicht ab. "Ansonsten würde mich eine Top-10-Platzierung in die Reno-Tahoe Open bringen", erklärt er im Gespräch mit Golf.de. Das hat er zuvor bei der Texas Open im Frühjahr schon geschafft. Die Alternative wäre: eine Woche Pause in den USA.
 
Siem ist trotz verpasstem Cut bei der Open Championship entspannt und motiviert. Er freut sich auf einen neuen Start in den USA, dem in jedem Fall in zwei Wochen die PGA Championship folgt. Vor der letzten Trainingseinheit ging es mit Frau und Tochter noch zu den Niagara-Fällen. "Da freue ich mich tierisch drauf."

Startzeit:
Donnerstag, Tee 1: 14.40 Uhr (deutscher Zeit)
Spielpartner: Scott Gardiner, Kyle Reifers
 



Die Favoriten

Wer glaubt, direkt nach dem Major schaut der Fan auf ausgedünnte Felder, der sieht beim Blick auf die Starterliste: Es geht durchaus hochklassig im Schatten der großen Vier. Zur Canadian Open reisen die US-Protagonisten Brandt Snedeker, Bubba Watson, Dustin Johnson, Hunter Mahan und Matt Kuchar an, einige - wie Mahan (T9), Snedeker (T11) und Kuchar (T15) - mit starken Major-Ergebnissen. Hinzu gesellt sich eine illustre Südafrika-Fraktion um Ernie Els und Charl Schwartzel. Daniel Summerhays war in der vergangenen Woche auf der PGA Tour im Stechen - auch er sicherlich ein Kandidat.
 



Historie

Phil Mickelson, seit dieser Woche fünffacher Major-Sieger, wird 2013 nicht dabei sein. Überhaupt war er es nur dreimal, sein Debüt ist jedoch bemerkenswert. 1993 kam er als Rookie nach Toronto - und ging frühzeitig nach einer Disqualifikation. Er hatte falsch gedroppt und in der Folge eine falsche Scorekarte unterschrieben. Kurios nach Informationen des kanadischen Radios CBC: Anscheinend war nicht die Tour zuständig für Mickelsons Disqualifikation, sondern die RCGA, der damalige Verband Kanadas. Vielleicht kam Mickelson deswegen in 20 Jahren nur noch zweimal zurück.

Hier ein paar große Momente eines Turniers, darunter ein Monster-Schlag von Tiger Woods:

 

Der Platz: Diamond Course

Zum 26. Mal schaut die Canadian Open im Glen Abbey Golf Club vorbei. Marcel Siem bringt den Charakter des Par-72-Kurses auf den Punkt: "Der Kurs ist der Knaller, super kleine Grüns, viele Bäume, guter Zustand und der absolute Hingucker." Der Kurs (Design: Jack Nicklaus), auch bekannt für seine Stadion-Elemente, wurde vor knapp zehn Jahren um rund hundert Yards verlängert (7253 Yards) und die 16 ein Par 5, eines von drei auf der hinteren Neun (35+37). Der Kurs gilt als die Heimat der Canadian Open, von 1976 bis 2000 war der Glen Abbey Golf Club durchgehend Austragungsort, seither regelmäßig immer wieder. Das letzte Mal 2009. Und: Golf Canada, der Verband, hat dieselbe Adresse.

fpf

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Livescoring zum Fort Worth Invitational in Texas (Photos by Getty Images) Livescoring zum Fort Worth Invitational in Texas (Photos by Getty Images)

PGA Tour

Leaderboard: Cejka erlebt schwar...

Verfolgen Sie Runde 3 des Fort Worth Invitational im Livescoring.

weiterlesen
Adam Hadwin (Photo by Streeter Lecka/Getty Images) Adam Hadwin (Photo by Streeter Lecka/Getty Images)

PGA Tour

Kniet nieder! Ein Geniestreich a...

Adam Hadwin spielt beim Fort Worth Invitational einen Bunkerschlag der etwas ...

weiterlesen
Alex Cejka (Photo by Sam Greenwood/Getty Images) Alex Cejka (Photo by Sam Greenwood/Getty Images)

PGA Tour

Cejka hält Kontakt zur Spitze

Der einzige deutsche Starter in Texas geht mit Titelchancen ins Wochenende.

weiterlesen
Kevin Na jubelt (Photo by Instagram.com/PGATour) Kevin Na jubelt (Photo by Instagram.com/PGATour)

PGA Tour

Na beendet Caddie-Disput mit Zau...

Amerikaner entscheidet sich gegen den Rat seines Caddies für riskanten Schlag.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
24. - 27.05.2018

Fort Worth Invitational

zum Scoring
European Tour
24. - 27.05.2018

BMW PGA Champ.

zum Scoring
LPGA Tour
24. - 27.05.2018

Volvik Championship

zum Scoring
Champions Tour
24. - 27.05.2018

Senior PGA Championship 

zum Scoring
Web.com
24. - 27.05.2018

Nashville Golf Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige