Bild Information: Leonie Harm gewinnt Ladies' British Open Amateur Championship (Photo by Julian Herbert/R&A/R&A via Getty Images)

Leonie Harm startet bei Premiere in Augusta

Tournews
 

Deutsche für erstes Augusta National Women's Amateur qualifiziert.

Die Einladung lag diese Woche in der Post: Der klassische Briefumschlag, der Einladungsbrief in der typischen Schreibschrift. Der Augusta National Golf Club hat die begehrten Einladungen für die Augusta National Women's Amateur verschickt. Mit dabei: Leonie Harm. Durch ihren Sieg bei der Ladies' British Open Amateur Championship Ende Juni in Hillside hat sie sich den Startplatz bei der Premiere verdient. Das Turnier, das im Rahmen des Masters Tournament 2018 vorgestellt wurde, soll ein Zeichen für den Damensport setzen.

"Wir sind der festen Überzeugung, dass dieses Event einen wichtigen und langanhaltenden Einfluss auf die Zukunft des Damengolfs haben wird", begründete Fred Ridley, Chairman des Augusta National Golf Club sowie des Masters Tournaments, die Austragung des ersten Damenturniers auf dem heiligen Rasen in Augusta. "Wir hoffen, dass es künftigen Generationen einen weiteren Ansporn bietet, ihre Träumen zu folgen und einmal im Augusta National anzutreten."

Deutsche Leonie Harm spielt im Augusta National

Für die Augusta National Women's Amateur Championship am 3. und 4. April sind die besten 72 Amateurinnen der Welt startberechtigt. Mit dabei: die Deutsche Leonie Harm, die sich mit ihrem Sieg bei der Ladies' British Open Amateur Championship einen der ausgewählten Startplätze gesichert hat. Auch Österrreichs Emma Spitz wird nach ihrem Sieg bei der Girls’ British Open Amateur Championship Anfang April im Augusta National abschlagen.

 

 

Hinzu kommen die Gewinnerinnen des U.S. Girls’ Junior Championship und Girls Junior PGA Championship - beide Turniere gewann Yealimi Noh - sowie Women’s Amateur Asia-Pacific Champion Atthaya Thitikul. Das Feld wird mit den besten 30 US-Amerikanerinnen der Women’s World Amateur Golf Rangliste sowie der besten 30 - nicht anderweitig qualifizierten - internationalen Amateurinnen der Rangliste aufgefüllt.

Historischer Sieg für Leonie Harm in Hillside Triumph für Emma Spitz bei der Girls Amateur Championship

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer (Photo by Matthew Lewis/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Matthew Lewis/Getty Images)

Panorama

Deutsche Tops & Flops 2018

Die größten Erfolge und Einbrüche des Jahres.

weiterlesen
Die deutschen Damen lieferten eine phantastische Leistung bei der WM ab (Foto: DGV/stebl) Die deutschen Damen lieferten eine phantastische Leistung bei der WM ab (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Weltmeisterschaften

Die Militär-WM wurde in Deutschland ausgetragen und es gab Siege mit der Mann...

weiterlesen
Großartige Leistung, tolles Ergebnis: Platz fünf für Deutschland (Foto: DGV/stebl) Großartige Leistung, tolles Ergebnis: Platz fünf für Deutschland (Foto: DGV/stebl)

Team-WM Damen 2018

Platz fünf! Bestes Team Europas

Bei der Team-WM der Damen hat Deutschland als bestes Team Europas den fünften...

weiterlesen
Gemeinsam wird gekämpft: Kapitänin Pia Halbig freut sich mit Esther Henseleit über einen guten Schlag (Foto: DGV/stebl) Gemeinsam wird gekämpft: Kapitänin Pia Halbig freut sich mit Esther Henseleit über einen guten Schlag (Foto: DGV/stebl)

Team-WM Damen 2018

Deutschland verteidigt Platz fünf

Der Moving Day bei der Team-WM in Irland hatte es in sich. Auf und Ab und Auf...

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
17. - 20.01.2019

Desert Classic

zum Scoring
European Tour
16. - 23.01.2019

Abu Dhabi Champ.

zum Scoring
LPGA Tour
15. - 18.11.2018

Tour Championship

zum Scoring
Champions Tour
17. - 20.01.2019

Mitsubishi Electric Championship

zum Scoring
Ladies European Tour
10.01. - 13.10.2019

Fatima Bint Mubarak Ladies Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige