Bild Information:

Scott will Revanche bei Heimspiel

Golf Australia
 

Adam Scott tritt in dieser Woche bei der Australian Open in Sydney an und will eine Revanche für das letzte Jahr, als sich Rory McIlroy den Titel in seiner Heimat sicherte. 

Eine Woche nach der DP World Tour Championship, dem Saisonfinale der European Tour, blickt die Golfwelt nach Sydney. Dort steht nämlich die Australian Open auf dem Programm. Eines der wenigen Turnieren auf der australischen Tour, das es schafft, große Namen nach Down Under zu locken. Wie im vergangenen Jahr sind auch in dieser Woche Adam Scott und Rory McIlroy am Start. Vor zwölf Monaten haben sich die beiden Superstars ein spannendes Duell geboten, bei dem am Ende der Nordire mit einem Birdie auf der 18 ganz knapp die Nase vorn hatte.

Auf ein ähnliches Szenario hoffen die Veranstalter auch bei dieser Ausgabe. Aus der Sicht von Scott aber gerne mit anderem Ausgang. Einmal konnte der Australier seine heimische Open gewinnen (2009). In dieser Woche soll es im Australian Golf Club klappen, der das Turnier zum ersten Mal seit 2007 austrägt. "Ich kann mich an einen ziemlich langen und schwierigen Kurs erinnern", beschrieb Scott.

Scotts Bitte, ihn doch mit McIlroy in einer Gruppe spielen zu lassen, hat sich Turnierdirektor Trevor Harden dafür entschieden, die Nummer eins und drei der Welt an den ersten beiden Tagen aufzuteilen. So spielt McIlroy mit Geoff Ogilvy und Matthew Jones, während Scott Jordan Spieth und Nick Cullen an die Seite gestellt bekommt.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Tiger Woods ballt die Faust bei der PGA Championship 2018 (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Tiger Woods ballt die Faust bei der PGA Championship 2018 (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

PGA Championship

Gewinner und Verlierer der 100. ...

Wer sorgt neben Brooks Koepka beim letzten Major für die Schlagzeilen?

weiterlesen
Francesco Molinari (Photo by Francois Neil) Francesco Molinari (Photo by Francois Neil)

British Open

Molinari gewinnt die British Open 

Erster Major-Sieg für einen Italiener.

weiterlesen
Jordan Spieth (Photo by Stuart Franklin/Getty Images) Jordan Spieth (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

British Open

Schreibt Spieth Geschichte? 

Titelverteidigung für Amerikaner zum Greifen nahe.

weiterlesen
Martin Kaymer (Photo by Harry How/Getty Images) Martin Kaymer (Photo by Harry How/Getty Images)

British Open

Kaymer verpasst den Cut

Deutschlands Nummer 1 scheitert um einen Schlag bei British Open.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
20. - 23.09.2018

Tour Championship

zum Scoring
European Tour
20. - 23.09.2018

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
13. - 16.09.2018

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
21. - 23.09.2018

Sanford International 

zum Scoring
Web.com
20. - 23.09.2018

Tour Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige