Bild Information:

Scott will Revanche bei Heimspiel

Golf Australia
 

Adam Scott tritt in dieser Woche bei der Australian Open in Sydney an und will eine Revanche für das letzte Jahr, als sich Rory McIlroy den Titel in seiner Heimat sicherte. 

Eine Woche nach der DP World Tour Championship, dem Saisonfinale der European Tour, blickt die Golfwelt nach Sydney. Dort steht nämlich die Australian Open auf dem Programm. Eines der wenigen Turnieren auf der australischen Tour, das es schafft, große Namen nach Down Under zu locken. Wie im vergangenen Jahr sind auch in dieser Woche Adam Scott und Rory McIlroy am Start. Vor zwölf Monaten haben sich die beiden Superstars ein spannendes Duell geboten, bei dem am Ende der Nordire mit einem Birdie auf der 18 ganz knapp die Nase vorn hatte.

Auf ein ähnliches Szenario hoffen die Veranstalter auch bei dieser Ausgabe. Aus der Sicht von Scott aber gerne mit anderem Ausgang. Einmal konnte der Australier seine heimische Open gewinnen (2009). In dieser Woche soll es im Australian Golf Club klappen, der das Turnier zum ersten Mal seit 2007 austrägt. "Ich kann mich an einen ziemlich langen und schwierigen Kurs erinnern", beschrieb Scott.

Scotts Bitte, ihn doch mit McIlroy in einer Gruppe spielen zu lassen, hat sich Turnierdirektor Trevor Harden dafür entschieden, die Nummer eins und drei der Welt an den ersten beiden Tagen aufzuteilen. So spielt McIlroy mit Geoff Ogilvy und Matthew Jones, während Scott Jordan Spieth und Nick Cullen an die Seite gestellt bekommt.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Rory McIlroy (GettyImages) Rory McIlroy (GettyImages)

Interview

"Ich hole noch ein paar Majors"

Rory McIlroy im Interview: "Augusta war eine positive Woche".

weiterlesen
Rory McIlroy (Photo by Jamie Squire/Getty Images) Rory McIlroy (Photo by Jamie Squire/Getty Images)

Tournews

'McIlroy muss geduldiger und tak...

Dr. Gio Valiante kritisiert Rory McIlroy und sein Spiel in Augusta.

weiterlesen
Phil Mickelson schlägt Driver vom Boden beim Masters Tournament 2018 (Photo by Twitter.com/TheMasters) Phil Mickelson schlägt Driver vom Boden beim Masters Tournament 2018 (Photo by Twitter.com/TheMasters)

Masters Tournament

McIlroy mit dem Glück des Tüchti...

Der Nordire trifft Bunkerkante, Fahnenstock und Baumstamm.

weiterlesen
Rory McIlroy aus den Büschen (Photo by Instagram.com/PGATour) Rory McIlroy aus den Büschen (Photo by Instagram.com/PGATour)

World Golf Championships

McIlroy strauchelt in den Sträuc...

Der Nordire verpasst den Einzug ins Achtelfinale des WGC Match Play.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
26. - 29.04.2018

Zurich Classic of New Orleans

zum Scoring
European Tour
26. - 29.04.2018

China Open

zum Scoring
LPGA Tour
26. - 29.04.2018

TBD

zum Scoring
Champions Tour
20. - 22.04.2018

Bass Pro Shops Legends of Golf

zum Scoring
Web.com
26. - 29.04.2018

ULF Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige