Bild Information: Caroline Masson (Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Masson greift die Spitze an

Major
 

Vielversprechender Auftakt bei der Evian Championship.

Caroline Masson hat sich beim letzten Major-Turnier der Saison nach der ersten Runde vielversprechend platziert. Die Deutsche lag mit 68 Schlägen auf dem geteilten siebten Rang in einer vollgepackten Führungsgruppe, die von der Spanierin Carlota Cigando und Maria Torres aus Puerto Rico angeführt wird. Nach einem unglücklichen Start mit zwei Bogeys fing sich die Deutsche schnell wieder, legte auf den Bahnen drei und sieben zwei Birdies nach und lag nach 17 Bahnen sogar bei vier unter, bevor sie an der 18 noch einmal ein Bogey kassierte. An einem schwülheißen Tag am Genfer See bei 28 Grad kämpften ihre Kolleginnen Sandra Gal und Karolin Lampert deutlich mehr mit ihrer Form. Gal liegt nach einer Par-Runde auf dem geteilten 41. Rang, Karolin Lampert mit eins über auf Rang 56. 

Die Überraschung des ersten Spieltages war zweifellos Maria Torres, die zum ersten Mal bei dem Major-Turnier in Evian an den Start geht. "Ich wollte einfach unbedingt hier dabeisein und was immer dann passiert, passiert", bilanzierte sie mit einem Lachen. Torres hat sich an Unwägbarkeiten gewöhnt. Im vergangen Jahr war sie zuhause in Puerto Rico, als der Inselstaat vom Hurricane heimgesucht wurde. In den Wirren danach hatte sie ein größeres Problem sich für den zweiten Teil der Qualifying School zu registrieren. Nachdem sie das dann doch noch geschafft hatte, holte sich sich schließlich in der letzten Qualifikationsphase für die LPGA Tour in einem Playoff mit insgesamt drei Spielerinnen die letzte Tourkarte, die vergeben wurde. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Good luck to our girls @caro_masson_ & @karolinlampert for the last major of the year #evianchamp #TeamSMA

Ein Beitrag geteilt von Team SMA (@gcslr_sma) am

 

Am Freitag gehen die deutschen Spielerinnen zum Teil bereits sehr früh auf die Runde. Sandra Gal startet um 7.52 Uhr, Caroline Masson um 8.04 und Karolin Lampert um 1.54 Uhr. 

Masson mit Jahresbestleistung Caroline Masson spielt am liebsten in Kingsbarns

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Caroline Masson bei der Lotte Championship 2019 (Photo by Gregory Shamus/Getty Images) Caroline Masson bei der Lotte Championship 2019 (Photo by Gregory Shamus/Getty Images)

LPGA Tour

Masson verpatzt die Finalrunde

Caroline Masson landet nach missglücktem Finale in Hawaii auf Platz 54.

weiterlesen
Caroline Masson (Photo by Gregory Shamus/Getty Images) Caroline Masson (Photo by Gregory Shamus/Getty Images)

LPGA Tour

Masson verbessert sich auf Hawaii

Zwei Deutsche bei Lotte Championship auf Hawaii ausgeschieden. 

weiterlesen
Michelle Wie LOTTE Championship 2019 (Photo by Gregory Shamus/GettyImages) Michelle Wie LOTTE Championship 2019 (Photo by Gregory Shamus/GettyImages)

LPGA Tour

US Women's Open 2025 stehen fest

Der Erin Hills Golf Club wird Austragungsort 2025.

weiterlesen
Harbour Town Golf Links (Photo by Streiter Lecka/Getty Images) Harbour Town Golf Links (Photo by Streiter Lecka/Getty Images)

PGA Tour

Kaymer und Cejka starten bei RBC...

Die Turniervorschau für PGA Tour, Champions Tour und LPGA Tour. 

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
25. - 28.04.2019

Zurich Classic of New Orleans

zum Scoring
European Tour
25. - 28.04.2019

Trophee Hassan II

zum Scoring
LPGA Tour
24. - 27.04.2019

Hugel-Air Premia LA Open

zum Scoring
Champions Tour
19. - 21.04.2019

Mitsubishi Electric Classic

zum Scoring
Ladies European Tour
25. - 28.04.2019

Lalla Meryem Cup

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige