Bild Information: Esther Henseleit (Photo by LET)

Deutsche Damen auf Kartenkurs

Ladies European Tour
 

Gute Chancen auf Tourkarten nach vier von fünf Runden.

Nach vier von fünf Runden der Final Qualifying Stage der Ladies European Tour haben sich gleich mehrere Deutsche gute Ausgangspositionen erspielen können.

In Marokko kletterte die Amateurin Esther Henseleit mit Runden von 68, 69, 74 und starken 67 Schlägen bis auf Rang vier nach vorne. Bei zehn unter Par hat die Nummer zehn der Amateur-Weltrangliste zwar einige Schläge Rückstand auf die beiden Top-Spielerinnen Bronte Law (-21) und Linnea Strom (-19), aber da die besten 25 Spielerinnen mit Tourkarten für 2019 belohnt werden, stehen die Chancen auf Erfolg durchaus gut.

Sarina Schmidt reiste ebenfalls (noch) mit Amateurstatus an und spielte konstante Runden von 70, 72, 72 und 71 Zählern zum zwischenzeitlichen geteilten 23. Rang. Als derzeit geteilte 29. bei insgesamt eins unter Par benötigt Sophia Zeeb (74+73+70+70) nur noch eine ordentliche Schlussrunde, um in die Karten-Ränge zu rutschen. 

Deutlich steigern müssen sich Verena Gimmy (T56 bei plus vier) und Katharina Keilich (T60 bei plus fünf), während Luisa Dittrich und Carolin Kauffmann den Cut für Runde fünf verpassten.

Deutsche Tops und Flops 2018 Esther Henseleit wird Vize-Europameisterin

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Esther Henseleit bei der South African Womens Open (Photo by Ladies European Tour) Esther Henseleit bei der South African Womens Open (Photo by Ladies European Tour)

Ladies European Tour

Henseleit wird Dritte

Erfreuliches Finale bei der South African Womens Open.

weiterlesen
South African Womens Open (Photo by Ladies European Tour) South African Womens Open (Photo by Ladies European Tour)

Ladies European Tour

Henseleit klettert in Top-Position

Deutsche stark nach Runde zwei der South African Womens Open.

weiterlesen
European Tour Kenya Open (Photo by Getty Images) European Tour Kenya Open (Photo by Getty Images)

Ladies European Tour

LIVE: Vier Deutsche in Südafrika

Verfolgen Sie die South African Womens Open im Livescoring auf Golf.de

weiterlesen
Karolin Lampert (Photo by LET) Karolin Lampert (Photo by LET)

LET

Top-Ergebnis in Down Under

Karolin Lampert bei Women's NSW Open unter den besten Zehn.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
27. - 31.03.2019

WGC - Dell Technologies Match Play

zum Scoring
European Tour
21. - 24.03.2019

Maybank Championship

zum Scoring
LPGA Tour
21. - 24.03.2019

Bank of Hope Founders Cup

zum Scoring
Champions Tour
08. - 10.03.2019

Hoag Classic

zum Scoring
Ladies European Tour
14. - 16.03.2019

Investec South African Womens Open

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige