Bild Information: Thomas Björn ist Kapitän von Team Europa beim EurAsia Cup (Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Björn: "Wir werden bereit sein"

European Tour
 

Trotz frühem Rückstand glaubt Thomas Björn an ein Comeback der Europäer.


Kuala Lumpur, Malaysia - Der EurAsia Cup ist das Pendant der Europäer zum Presidents Cup, bei dem die Amerikaner gegen den Rest der Welt (ohne Europa) antreten. In Malaysia stellt sich das Team um Kapitän Thomas Björn einer Auswahl aus Asien.

Nach dem ersten Tag liegen die Europäer mit 2,5 zu 3,5 Punkten zurück. Dennoch sieht Ryder-Cup-Kapitän Björn keinen Grund zur Besorgnis. "Ich habe meinen Jungs die ganze Woche schon gesagt, dass wir davon ausgehen müssen, dass sie [Team Asia] bereit für den Wettkampf sind und richtig gutes Golf zeigen werden."

Die einzigen beiden Siege für Team Europa kamen am ersten Tag durch Race-to-Dubai-Sieger Tommy Fleetwood und Paul Casey (4&3) sowie Ross Fisher und Tyrrell Hatton (5&4).

 

Winning is fun ?? #EurAsiaCup #TeamEurope

Ein Beitrag geteilt von European Tour (@europeantour) am

"Ich erwarte von meinem Team, dass sie morgen bereit sind, ihr bestes Golf zu zeigen. Außerdem sind Klassische Vierer eine völlig andere Geschichte", sagte Björn am Freitag. Den Anfang werden am Samstag die vermutlich besten Spieler (Henrik Stenson und Tommy Fleetwood) machen. Von ihnen erwartet Björn, ein Statement für den gesamten Tag zu setzen.

Erfahrung sammeln für den Ryder Cup

Björn will die Woche in Malaysia nutzen, um sich auf seine kommende Herkules-Aufgabe im Le Golf National vorzubereiten. Ende September wird der Däne Team Europa gegen die US-Amerikaner um Dustin Johnson, Brooks Koepka, Jordan Spieth und Justin Thomas anführen. "In jeder Sekunde als Kapitän lerne ich etwas dazu", sagt Björn. "Nicht nur während des EurAsia Cups, sondern an jedem einzelnen Tag. Ich kann sie nur so gut es geht vorbereiten. Aber sobald sie auf dem Platz sind, kann ich nichts mehr tun. Dann liegt es an den Spielern, ihr bestes Golf zu zeigen."

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird) Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird)

European Tour

Siem muss weiter hoffen

Eddie Pepperell gewinnt das British Masters, Siem hat zu kämpfen.

weiterlesen
Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird) Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird)

European Tour

Siem hält sich im Rennen

Die dritte Runde beim British Masters lässt Marcel Siem weiter hoffen.

weiterlesen
Livescoring zum British Masters der European Tour (Photo by Getty Images) Livescoring zum British Masters der European Tour (Photo by Getty Images)

European Tour

LIVE: Siem will weiter nach oben

Verfolgen Sie Runde 4 des British Masters im Livescoring auf Golf.de.

weiterlesen
Lucas Bjerregaard auf der Swilcan Bridge (Photo by Warren Little/Getty Images) Lucas Bjerregaard auf der Swilcan Bridge (Photo by Warren Little/Getty Images)

European Tour

Bjerregaard verwehrt Hatton den ...

Lucas Bjerregaard gewinnt die Alfred Dunhill Links Championship.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
11. - 14.10.2018

CIMB Classic

zum Scoring
European Tour
11. - 14.10.2018

British Masters

zum Scoring
LPGA Tour
11. - 14.10.2018

Hana Bank Champ.

zum Scoring
Champions Tour
12. - 14.10.2018

SAS Championship 

zum Scoring
Web.com
20. - 23.09.2018

Tour Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige