Bild Information: Martin Kaymer (Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Startzeiten: Kaymer mit McIlroy-Bezwinger 

European Tour
 

Die besten 62 Spieler starten bei der DP World Tour Championship ins Rennen um acht Millionen US-Dollar Preisgeld. Martin Kaymer schafft es als einziger Deutscher ins Saisonfinale.

Dubai, VAE - Wieder geht eine Saison auf der European Tour zu Ende. Zum großen Finale treffen sich die 62 besten Spieler der Saisonwertung, um den Sieger des Race to Dubai zu küren. 

Seit 2009 findet die Saison in den vereinigten arabischen Emiraten ihr würdiges Ende. Es ist das East Lake der Europäer. So gibt es auch eine Bonusausschüttung nach dem Turnier. Die Top 15 des Race to Dubai erhalten bis zu 1,25 Million US-Dollar extra ausgezahlt. Die DP World Tour Championship selbst ist mit acht Millionen US-Dollar dotiert. 

Nur noch drei Stars der European Tour haben die Chance, die Gesamtwertung, das Race to Dubai, zu gewinnen. Tommy Fleetwood führt das Feld vor Justin Rose und Masters-Sieger Sergio Garcia an. 

Martin Kaymer schaffte als einziger Deutscher den Sprung ins Saisonfinale. Durch seine Top-Platzierung in Südafrika konnte er sich im Race to Dubai auf Rang 35 vorarbeiten und hat sogar noch Chancen, in die Top Ten zu klettern. Der 32-Jährige geht am Donnerstagmorgen mit Graeme Storm auf die Runde. Storm bezwang zu Beginn der aktuellen Saison den ehemaligen Weltranglistenersten Rory McIlroy in einem atemberaubenden Stechen über drei Extralöcher bei der BMW SA Open. 

Graeme Storm über sein Duell mit Rory McIlroy

Tee Times der DP World Tour Championship 2017

Sky Deutschland überträgt das Finale der European Tour ab Donnerstag Live mehr als fünf Stunden am Tag - die ersten beiden Runden jeweils von 9.00 bis 14.00 Uhr, am Samstag von 8.30 bis 14 Uhr und die Finalrunde am Sonntag von 8.00 bis 13.30 Uhr.

Ausgewählte Startzeiten (deutsche Zeit) der DP World Tour Championship 2017
Uhrzeit Tee Spieler 1 Spieler 2
6.55 Uhr 1 Martin Kaymer Graeme Storm
8.50 Uhr 1 Bernd Wiesberger Matthew Fitzpatrick
9.30 Uhr 1 Jon Rahm Sergio Garcia
9.40 Uhr 1 Justin Rose Tommy Fleetwood

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird) Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird)

European Tour

Siem muss weiter hoffen

Eddie Pepperell gewinnt das British Masters, Siem hat zu kämpfen.

weiterlesen
Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird) Marcel Siem beim British Masters (Photo by Getty Images/Ross Kinnaird)

European Tour

Siem hält sich im Rennen

Die dritte Runde beim British Masters lässt Marcel Siem weiter hoffen.

weiterlesen
Livescoring zum British Masters der European Tour (Photo by Getty Images) Livescoring zum British Masters der European Tour (Photo by Getty Images)

European Tour

LIVE: Siem will weiter nach oben

Verfolgen Sie Runde 4 des British Masters im Livescoring auf Golf.de.

weiterlesen
Lucas Bjerregaard auf der Swilcan Bridge (Photo by Warren Little/Getty Images) Lucas Bjerregaard auf der Swilcan Bridge (Photo by Warren Little/Getty Images)

European Tour

Bjerregaard verwehrt Hatton den ...

Lucas Bjerregaard gewinnt die Alfred Dunhill Links Championship.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
11. - 14.10.2018

CIMB Classic

zum Scoring
European Tour
11. - 14.10.2018

British Masters

zum Scoring
LPGA Tour
11. - 14.10.2018

Hana Bank Champ.

zum Scoring
Champions Tour
12. - 14.10.2018

SAS Championship 

zum Scoring
Web.com
20. - 23.09.2018

Tour Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige