Bild Information: Florian Fritsch (Photo by Thomas Niedermüller/Getty Images)

Zweite Chance für Fritsch und Heisele

European Tour
 

Florian Fritsch und Sebastian Heisele müssen um ihre Tourkarten bangen. Doch eine Neuerung der European Tour ermöglicht den beiden Deutschen eine zweite Chance.

Die Saison der European Tour neigt sich dem Ende entgegen. Während die einen bereits mit den Gedanken im Urlaub oder bei den Finalturnieren sind, wächst für die anderen mit jedem Turnier der Druck. Denn für die Spieler, die sich im Race to Dubai um Platz 100 und dahinter befinden, geht es nicht darum, die Saison ausklingen zu lassen. Für sie geht es um nichts Geringeres als den Verbleib in der höchsten europäischen Spielklasse.

Diese Sorgen treiben auch zwei Deutsche um. Florian Fritsch gab zu, er habe sogar über die Challenge Tour nachgedacht, so düster sah es um den möglichen Klassenerhalt aus. Doch beim British Masters hat Fritsch nun gut 140.000 Euro Preisgeld verdient und sich damit wieder ins Rennen gebracht. Auf Rang 114 des Race to Dubai fehlen dem 31-Jährigen Stand jetzt 47.000 Euro aufs rettende Ufer, also ein Top-Ergebnis.

Die neue Access List

Doch Fritsch hat noch eine zweite Möglichkeit, seine Tourkarte zu behalten, die auch für Sebastian Heisele attraktiv ist. Seit diesem Jahr gibt es neben dem Race to Dubai noch die Access List, die von der European Tour neu installiert wurde. Die zehn besten der Liste, die nicht bereits für das kommende Jahr qualifiziert sind, erhalten ebenfalls eine Karte. Die Access List ist ein Abbild des Race to Dubai, allerdings ohne das Preisgeld der Turniere der Rolex Series, WGC-Events sowie des Masters und der PGA Championship. Das kommt vor allem den Spielern zugute, die ohnehin schon nicht mit einer hohen Kategorie gesegnet sind. Genau das sei auch das Ziel, so Tour-Chef Keith Pelley.

In dieser Liste fehlen Heisele im Moment nur 10.000 Euro für die volle Spielberechtigung im kommenden Jahr; Fritsch 17.000. Um diese Zahlen zu erreichen, haben beide noch zwei Turniere, die Alfred Dunhill Links Championship und das Anadlucía Valderrama Masters. Die Italian Open zählt als Teil der Rolex Series nur fürs Race to Dubai.

Noch alles drin

Was heißt das für die beiden Deutschen? Fritsch muss entweder in Schottland und Spanien zwei gute Ergebnisse im Mittelfeld oder ein Top-Resultat in Italien abliefern, dann ist der Klassenerhalt geschafft. Für Heisele steht realistischer Weise nur noch der Weg über die Access List zur Verfügung, also braucht er zwei gute Ergebnisse bei seinen letzten beiden Turnieren, um sicher zu sein.

Entspannung sieht anders aus. Doch dank der neuen Access List haben die beiden Deutschen doch noch eine Chance, auf der European Tour zu bleiben. Und dass Fritsch mit Druck umgehen kann, bewies er bereits im vergangenen Jahr, als er sich im Schlussspurt trotz limitiertem Tourkalender - die Flugangst steht im Weg - seine Tourkarte mit Top-Platzierungen in Serie sicherte.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Porsche European Open Porsche European Open

Porsche European Open

Täglich LIVE: Porsche European O...

Verfolgen Sie die Porsche European Open täglich im Livestream auf Golf.de.

weiterlesen
Marcel Siem, Scottish Open der European Tour (Photo by Harry How/Getty Images) Marcel Siem, Scottish Open der European Tour (Photo by Harry How/Getty Images)

European Tour

Gemischte Gefühle für Siem

Marcel Siem in den Top 15 bei der Scottish Open.

weiterlesen
Marcel Siem, Scottish Open der European Tour (Photo by Harry How/Getty Images) Marcel Siem, Scottish Open der European Tour (Photo by Harry How/Getty Images)

European Tour

"Lass es so weitergehen"

Marcel Siem steigert sich in Runde drei der Scottish Open.

weiterlesen
Tyrrell Hatton (Photos by Instagram European Tour) Tyrrell Hatton (Photos by Instagram European Tour)

European Tour

Hatton zaubert aus dem Pottbunker

Tyrrell Hatton "very scottish" bei der Scottish Open.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
19. - 22.07.2018

The Open Championship

zum Scoring
European Tour
19. - 22.07.2018

147. British Open

zum Scoring
LPGA Tour
12. - 15.07.2018

Marathon Classic

zum Scoring
Champions Tour
12. - 15.07.2018

Constellation SENIOR PLAYERS Championship

zum Scoring
Web.com
19. - 22.07.2018

Pinnacle Bank Championship

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige