Bild Information: Sebastian Heisele bei der Open de Portugal (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Heisele schließt zum Führenden auf

European Tour
 

Vier Deutsche sind bei der Open de Portugal im Cut und spielen um Preisgeld, Punkte und womöglich sogar den Sieg mit. Denn vor dem Finaltag sieht sich einer von ihnen in der Rolle des ärgsten Verfolgers.

Portimao, Portugal - Mit fünf Schlägen Rückstand auf den Führenden Matt Wallace war Sebastian Heisele in die dritte Runde der Open de Portugal gestartet. Doch Wallace, der enorm stark in das wieder in den Turnierkalender der European Tour aufgenommene Event gestartet war, konnte nur eine Par-Runde nachlegen. "Ich habe ein wenig meinen Rhythmus verloren und musste kämpfen", so der Führende vor dem Finale.

Entwerfen Sie ein Paar MyJoys-Schuhe für Sebastian Heisele und gewinnen Sie das Design in Ihrer Größe

Heisele, der bereits an der Seite von Wallace in die dritte Runde gestartet war, hatte am Samstagabend nach einer 71 (-2) zwei Schläge auf den 27-Jährigen Spieler der Challenge Tour aufgeholt. "Heute ging nicht viel", gab Heisele nach der dritten Runde zu. "Ein paar kurze Putts sind nicht gefallen, aber aus den wenigen Chancen die ich hatte, habe ich einfach zu wenig gemacht. Ich werde versuchen, Morgen so früh wie möglich Druck auf Matt aufzubauen, der sein Ding durchziehen wird."

Bräunig fällt zurück

In aussichtsreicher Position in den Moving Day gestartet, war auch Christian Bräunig. Der amtierende Deutsche Meister, der aktuell auf der Challenge Tour zuhause ist, spielte zunächst zwölf Pars in Folge, ehe ihn ein Triple-Bogey, nach vorangegangenem Birdie, am 14. Loch zurück warf. Nach einer 76 (+3) fand sich Bräunig gemeinsam mit Moritz Lampert, der in Runde drei eine 72 (-1) unterschrieb, auf dem geteilten 29. Rang bei sechs unter Par wieder.

Zwei Schläge hinter dem deutschen Duo, vom geteilten 47. Rang bei vier unter Par, wird Dominic Foos in den Finaltag starten. Bis auf Heisele, sind alle noch spielenden Deutschen in Portugal, vor allem auf der Challenge Tour gelistet. Eine große Chance, viel Preisgeld und Ranglistenpunkte von dem co-sanktionierten Turnier mit der European Tour mitzunehmen. Und für den Sieger, eine zweijährige Spielberechtigung für Europas erste Liga zu sichern.

Zum Leaderboard der Open de Portugal at Morgado Golf Resort

Zum Leaderboard der Open de Portugal

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Livestream BMW International Open 2017 (Photo by: Paul Thomas/GettyImages) Livestream BMW International Open 2017 (Photo by: Paul Thomas/GettyImages)

BMW International Open

19 Stunden Golf live aus München

Golf.de ist für Sie bei der BMW International vor Ort und zeigt 19 Stunden Li...

weiterlesen
Erst im Stechen gestoppt: Jannik de Bruyn spielt eine famose St. Andrews Links Trophy (Foto: DGV/stebl) Erst im Stechen gestoppt: Jannik de Bruyn spielt eine famose St. Andrews Links Trophy (Foto: DGV/stebl)

Schwarz-Rot-Gold on Tour

Stechen in St. Andrews

Jannik de Bruyn schafft es in St. Andrews ins Stechen. Sandra Gal spielt sich...

weiterlesen
Bernd Ritthammer (Photo by Richard Heathcote/Getty Images) Bernd Ritthammer (Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

European Tour

Ritthammer unter Zeitdruck

Enges Rennen beim Shot Clock Masters.

weiterlesen
Thomas Pieters sagt Start bei BMW International Open zu (Photo by BMW Golfsport) Thomas Pieters sagt Start bei BMW International Open zu (Photo by BMW Golfsport)

BMW International Open

Ryder-Cup-Stars melden für Gut L...

Das Teilnehmerfeld der 30. BMW International Open nimmt weiter Form an.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
14. - 17.06.2018

118. US Open

zum Scoring
European Tour
14. - 17.06.2018

118. US Open

zum Scoring
LPGA Tour
14. - 17.06.2018

Meijer LPGA Classic

zum Scoring
Champions Tour
08. - 10.06.2018

Principal Charity Classic 

zum Scoring
Web.com
07. - 10.06.2018

Rust-Oleum Championship 

zum Scoring
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige