Bild Information: Marcel Siem

Deutsches Trio vorne dabei

European Tour
 

Sehr guter Auftakt für die deutschen Golfer bei der Abu Dhabi HSBC Golf Championship. Alle drei Starter finden sich am Ende unter den besten 20. Einer schloss sogar seinen Frieden. Golf.de sprach mit Martin Kaymer, Maximilian Kieffer und Marcel Siem.

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate - Marcel Siem dürfte in letzter Zeit vielleicht öfter die Leaderboards der US PGA Tour gecheckt haben - auch wenn er selbst gar nicht am Start war. Doch ein anderer schaute eben gerne einmal oben auf den Ergebnislisten vorbei: Alex Cejka. Der 45-Jährige, der schon lange von Las Vegas aus durchs US-Golf streift, zog in guter Form in der Weltrangliste zuletzt an Siem vorbei. Das wäre in früheren Zeiten keine große Sache gewesen, Siem hätte sich wahrscheinlich gefreut für seinen Kollegen.

Doch nun stehen die Olympischen Spiele an und Siem war plötzlich nicht mehr der deutsche Starter Nummer zwei neben Martin Kaymer. Das Rennen ist noch lang. Doch Siem hat sich gleich zu Beginn des Jahres nach schwierigen Monaten ausgerechnet bei der eher ungeliebten Abu Dhabi Championship zurückgemeldet. Seine 67 in Runde vier war der Beweis, dass Siem im Abu Dhabi GC durchaus zurecht kommt. "Ich habe meinen Frieden mit Abu Dhabi gemacht." Siem schob sich mit einem Gesamtergebnis von elf unter Par bis auf Rang fünf nach vorne, direkt hinter Rory McIlroy und Henrik Stenson. Eine Platzierung, die er 2015 im ganzen Jahr nicht erreicht hatte - und in Abu Dhabi noch nie.

"Die Hauptsache ist, dass es wieder Spaß macht", sagte Siem denn auch zu Golf.de direkt nach der Runde. "Letztes Jahr war wirklich hart, ich habe mir viel zu viel Druck gemacht." Nun wolle er die Dinge einfach passieren lassen, ohne Ziele zu setzen. Zumindest auf dem Kurs. Anderweitig tat sich das erste Ziel dann jedoch gleich nach der Runde auf: "Ein Bier."

Auch Maximilian Kieffer spielte sich am Sonntag noch ein paar Gruppen nach vorne. Am Morgen noch jenseits der besten 30 notiert, reichte es für den 25-Jährigen nach einer 70 am Ende für Rang 16. "Ich bin geduldig geblieben", erklärte Kieffer bei Golf.de. "Auf den zweiten Neun habe ich mich dann wohler gefühlt und meine Chancen auch genutzt. Ich bin auf jeden Fall ganz zufrieden", sagte Kieffer über seinen besten Auftakt in eine European-Tour-Jahr in seiner Karriere.

Auch Martin Kaymer spielte am Sonntag sehr ansehnliches Golf. "Das war eine sehr gute Runde, vom Spielerischen her bin ich sehr zufrieden." Doch im Golf gibt es keine B-Note. Und so machte sich die "Abu-Dhabi-Legende", wie er von den Turnierveranstaltern genannt wird, seine vier Birdies auf Runde vier mit einem vermasselten Loch fast gänzlich kaputt. Auf der 7, einem Par, kam er aus schwieriger Lage nahe des Wassers zweimal nicht aufs Grün, ein Triple-Bogey war die Folge.

So bleibt für Kaymer am Ende nach einer 71 wie für Kieffer ein Ergebnis von acht unter Par, ein Ergebnis mit dem Kaymer "nicht zufrieden" war, verständlich, denn: "Hier habe ich immer gut gespielt." Das Problem am Sonntag: die Putts. "Ich habe sehr viele Schläge auf den Grüns liegenlassen. Ab der 8 hatte ich immer auf jedem Loch bis auf zwei Birdie-Putts aus vier, fünf Metern. Viele Putts habe ich über die Kante laufen lassen." Doch Kaymer will sich dennoch nicht beschweren. Er weiß, die Form stimmt. Und so sagte er zum Abschluss: "Das war generell ein guter Auftakt für die Saison."

Fowler gewinnt in Abu Dhabi

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Maximilian Kieffer (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images) Maximilian Kieffer (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

European Tour

Gelungener Auftakt in Portugal

Maximilian Kieffer und Alexander Knappe bringen sich am ersten Tag des Portug...

weiterlesen
Livescoring zum Portugal Masters 2017 (Photos by Getty Images) Livescoring zum Portugal Masters 2017 (Photos by Getty Images)

European Tour

LIVE: Runde eins in Portugal

Fünf Deutsche halten beim Portugal Masters die Fahnen hoch. In Portugal geht ...

weiterlesen
Sebastian Heisele (Photo by Andrew Redington/Getty Images) Sebastian Heisele (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

European Tour

Startzeiten: Fünf Deutsche in Po...

Insgesamt fünf deutsche Profis gehen beim Portugal Masters an den Abschlag. U...

weiterlesen
Martin Kaymer bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (Foto: DGV)

Olympische Spiele

Golf über 2020 hinaus olympisch

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) beschließt die Fortführung von Go...

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
21. - 24.09.2017

TOUR Championship

zum Scoring
European Tour
21. - 24.09.2017

Portugal Masters

zum Scoring
LPGA Tour
14. - 17.09.2017

Evian Championship

zum Scoring
Champions Tour
23. - 25.09.2017

American Family Insurance Championship

zum Scoring
Web.com
21. - 24.09.2017

DAP Championship

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

Q: How does the new DT TruSoft get its soft feel around the greens and increased short game spin? A: https://t.co/osz7vGtVna


VokeyWedges

.@Vokeywedgerep showing off the wedge that bears his name. Limited number of AD-siXty wedges are still available. -… https://t.co/gSyWap3EQj


VokeyWedges

Thanks everyone for the questions. You can always tweet me directly @Vokeywedgerep. I appreciate everyone's support… https://t.co/ol5AXtzQGq


VokeyWedges

Yes. All of our wedges are 8620 carbon steel. -AD https://t.co/o89NpNGcpv


VokeyWedges

40-70 yard shots are the most difficult. If you can master those, you're scores will definitely improve. -AD https://t.co/gv2y4GgLsY



VokeyWedges

Length varies. but std is the most common we see on tour. Typically a tour player goes consistent with irons length… https://t.co/XHRKgkxzqV


VokeyWedges

Brand Pryor. Standard size is 1/8". But depends on number of characters. -AD https://t.co/FDfOXdar12


VokeyWedges

Most popular custom grind is a squared leading edge for profile. Heel relief for sole grinds. For stamping, it's pr… https://t.co/CrGFlsg6co


VokeyWedges

Exciting things coming with SM7. They look really good so far. -AD https://t.co/3IiZIhoNdY


VokeyWedges

Get fit. Have a carry yardage of 12 yards or less. Choose bounce & grind that compliment the shots you're trying to… https://t.co/hk1v8knL6g


VokeyWedges

. @JohnniesOrlando Best chocolate cake Voke & I have ever had. -AD https://t.co/gATlXJXehi


VokeyWedges

All of the above & impeccable delivery. -AD https://t.co/yleLNO0LvH


VokeyWedges

That's awesome. Inspired me for this Halloween. -AD https://t.co/oovQY7WVtK


VokeyWedges

60.08 M - It's a good balance of square & open face performance. Very versatile. -AD https://t.co/BOf9zMQC3P


VokeyWedges

Move to Florida? Exposure to moisture is the key if you want them to rust. -AD https://t.co/7UCkFZZGq5


VokeyWedges

46-54 are center. 58-62 are heel biased. With higher lofts, players are using the heel to get elevation around the… https://t.co/3e58F3X5JD


VokeyWedges

Bounce is 4°. Difference is the AD-siXty will be smoother through the turf, ball flight may be higher. Bunker play… https://t.co/cLsFdPoHlo


VokeyWedges

46.08 F, 50.12 F, 54.10 S, 58.10 M, but I change all the time so that I can better understand what tour players fee… https://t.co/IC0EoORUlW


VokeyWedges

Not from a day-to-day standpoint but they will sometimes change based on different tournaments. https://t.co/EiN6HLnPkY


Stimmen
Anzeige