Alex Noren
Bild Information: Alex Noren

Noren siegt beim Heimspiel, Kieffer Dritter

European Tour
 

Alexander Norén gewinnt nach 2011 zum zweiten Mal in seiner Karriere das Nordea Masters. Maximilian Kieffer rutscht am Finaltag von Platz zwei auf Rang drei ab. Bernd Ritthammer beendet das Turnier in Schweden auf dem siebten Platz. 

Malmö, Schweden - Wie in der Vorwoche bei der Irish Open durfte Maximilian Kieffer auch an diesem Finalsonntag im letzten Flight starten. Zusammen mit dem Schweden Alex Noren ging es für den 24-Jährigen im PGA of Sweden um das Rennen um den Titel. Doch während sich der Schwede trotz der erneut windigen Bedingungen keine Fehler leistete und souverän nach 2011 seinen zweiten Sieg beim Heimspiel einfuhr, kassierte Kieffer mit einer 75 (+3) seinen höchsten Score der Woche und rutschte von Platz zwei auf den geteilten dritten Rang ab. 

"Das war eine fantastische Woche", kommentierte Kieffer sein Zeit in Schweden. "Natürlich bin ich etwas enttäuscht. Wenn man am Finaltag die Chance hat, zu gewinnen, dann will man das auch. Aber es ist eine weitere Erfahrung, aus der ich lernen kann. Ich freue mich für Alex. Er ist ein netter Kerl und ein großartiger Spieler. Er hat es verdient, zu gewinnen. Ohne seine Verletzungen wäre er wahrscheinlich in den Top Ten der Weltrangliste."

Für Noren ist es der vierte Erfolg auf der European Tour. 2009 hatte er das Omega European Masters gewonnen. Es folgten Titel bei der Wales Open und dem Nordea Masters in 2011. In der Finalrunde reichte dem 32-Jährigen eine 71 - eins unter Par. Neben einem Birdie auf der Eins und einem anschließenden Bogey kam Noren danach auf 15 Pars in Folge, ehe er die schwierige 18 mit einem Birdie abschloss. Mit zwölf unter Par hatte er letztlich vier Schläge Vorsprung auf den Dänen Sören Kjeldsen (der in der Vorwoche in Nordirland triumphierte) und Sebastian Soderberg, einen weiteren Schweden. 

Der erst 18 Jahre junge Amateur Marcus Kinhult, der zur Halbzeit noch in Führung lag, rutschte mit Wochenendrunden von 77 und 75 auf den 33. Platz ab.  

Erfreulich war der Auftritt von Bernd Ritthammer. Der Nürnberger, der mit seiner Kategorie nur wenige Starts auf der European Tour erhält, nutzte seine Chance in Malmö und landete mit 283 Schlägen (-5) auf dem geteilten siebten Rang. Nur am zweiten Tag hatte er mit einer 75 ein Ergebnis über Par hinnehmen müssen. Ansonsten zeigte er mit 69, 69 und 70 Zählern starkes Golf auf dem windanfälligen Platz. 

Einen Schlag mehr benötigte der Weltranglistenvierte Henrik Stenson, der am Finaltag nicht über eine 74 hinauskam. Stenson fliegt mit Rang 13 im Gepäck zur US Open zurück in die USA. 

Florian Fritsch beendete das Nordea Masters mit einer 75er Runde auf dem geteilten 55. Platz (+2). 

Moritz Lampert (75+73) und der Amateur Benedict Staben (77+70) hatten ebenso wie Miguel Angel Jiménez, Mikko Ilonen, Titelverteidiger Thongchai Jaidee und der Amerikaner Peter Uihlein den Cut verpasst.  

Das Turnier und seine Historie

Schweden ist eine Golfnation. In dieser Woche reisen die Spieler der European Tour zum Nordea Masters, dem Vorzeigeturnier in Skandinavien. Das Event durchlebte zahlreiche Namensänderungen, war jedoch bis 2011 unter dem Namen Scandinavian Masters bekannt. Seit drei Jahren steht es als Nordea Masters im Turnierkalender und kann auf eine bunte Historie zurück blicken. 1991 war die Premiere im Norden. Die Veranstaltung entstand aus einer Zusammenlegung einiger kleinerer Turniere. Die 1,5 Millionen Euro Preisgeld spiegeln den durchschnittlichen Status des Events wieder, entsprechen allerdings nicht ganz der lokalen Golfbegeisterung. Seit Jahrzehnten bringt Schweden in regelmäßigen Abständen große Golfer hervor, vor allem bei den Damen sind die Skandinavier dominant. Und im Gegensatz zu manch anderem europäischen Staat, kann man Golf in Schweden durchaus als Volkssport bezeichnen. Das Nordea Masters ist die vorletzte Haltestelle vor dem zweiten Major der Saison, der US Open. 

Der Platz

Der Lake Course des PGA of Sweden National ist bereits der siebte Austragungsort des Nordea Masters und wird erst zum zweiten Mal ein Profiturnier ausrichten. 2009 wurde der 6.757 Meter lange Platz eröffnet. Designer Kyle Phillips entwarf einen Kurs, der über insgesamt 1,5 Hektar Bunkerfläche verfügt und auch sonst einige Merkmale eines Links Courses besitzt. Der Wind spielt eine bedeutende Rolle, die welligen Fairways sind jedoch sehr breit, sodass vom Tee nur bedingt Präzisionsarbeit verlangt wird. Die Anlage verfügt in direkter Nähe über weitere 18 Löcher, einen Links Course.

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Rory McIlroy

European Tour

Nicht in bester Besetzung

Die BMW PGA Championship gastiert diese Woche erneut im Wentworth Club in Eng...

weiterlesen
Maximilian Kieffer

OWGR

Kieffer macht über 50 Plätze gut

OWGR: Maximilian Kieffer teilt sich bei der Irish Open den fünften Rang mit M...

weiterlesen
Rory McIlroy

European Tour

McIlroy, der schlechte Gastgeber

Rory McIlroy gewinnt die Irish Open, sein Heimturnier, bei dem er als Schirmh...

weiterlesen
Martin Kaymer

European Tour

Deutsche mit starkem Schlusstag

Am Finaltag der Irish Open spielen sich Martin Kaymer und Maximilian Kieffer ...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Hot Shots
Hot Shots
Anzeige

Suche

Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

It comes down to this as #NCAAWGolf match play begins. And 120 of 132 players trust Titleist https://t.co/zIKZp27jxQ https://t.co/LCsH1MTF8O


VokeyWedges

M-Grind is ideal for @JimmyWalkerPGA and players looking for versatility around the greens https://t.co/yLYpe1s1K0 https://t.co/VPW5uZUEyv


ScottyCameron

It's 72° & Sunny in the Studio Store today! #ClubCameron Members, sign in for new items now: https://t.co/luov5brZiF https://t.co/QmdiCMGMun


Titleist

Caps off to our graduates! From your alma mater to future school, share it with a Titleist: https://t.co/APYNUl5oBz https://t.co/q6rhyvtLbK


Titleist

The @PGAjrleaguegolf season is underway! Good luck to all the junior golf teams. For more on the program: https://t.co/ttK34MG4CF


TitleistEurope

Beautiful morning at Wentworth for the @BMWPGA Championships! #TeamTitleist https://t.co/PaRiZOL0Jw


ScottyCameron

Performance on the worldwide professional golf tours is where our designs are proven. See our wins listed here: https://t.co/4oTl4dtspo


ScottyCameron

Let's take care out there, friends. https://t.co/l8sC4id15Y


VokeyWedges

Custom Low Bounce K looks great! Play well! https://t.co/dFwWVng2Mr


Titleist

Let's dial in your carry distances and find precise yardage gaps for your iron & hybrid set: https://t.co/Kx93iqATnM https://t.co/KLBHZ5nCF3


ScottyCameron

Vibrant new images of the #ScottyCameronGolfGalleryTokyo were just added to our article slideshow: https://t.co/ZV90E8iI1v


Titleist

Back-to-back victories, a major win, breakthrough performances. All in this week's recaps: https://t.co/ePlwJZPhvC https://t.co/DfL1n4s2Fm


VokeyWedges

Played by Adam Scott and many other tour players, the F Grind is a traditional full sole. https://t.co/PrBSRggBe8 https://t.co/kDovPK4z1i


ScottyCameron

Congratulations to Titleist Brand Ambassador Richy Werenski. Great win with a Concept 1 Tour putter! https://t.co/I9rWgVByic


Titleist

Your jersey number, a birthday, your lowest score. What's your play number? https://t.co/ONAuR4zjXP https://t.co/lFDP137Fw3


TitleistEurope

Do you ever wonder how the #1ballingolf is made? Watch here - https://t.co/ITmD02dWr9 https://t.co/j0Nt7sC9dC


TitleistEurope

Welcome to the @BMWPGA Championship week! #TeamTitleist https://t.co/i3rFZBNxjX


TitleistEurope

Our golf ball product development team continually challenge themselves ensuring we create #1ballingolf https://t.co/banWgfz5oz


TitleistEurope

What are you playing this weekend? Send us your pictures and tag #MyTitleist - https://t.co/o0wNmBYNQ7 https://t.co/liV8xNH2Ip


European Tour