Bild Information:

Siem, Kieffer und zwei seltene Gäste

European Tour
 

Agadir, Marokko: Marcel Siem und Maximilian Kieffer versuchen bei der Trophée Hassan II, ihre Position im Race to Dubai zu verbessern. Auch Marcel Schneider und Florian Fritsch starten auf dem königlichen Golfplatz.

Das Turnier und seine Historie

1993, sechs Jahre nach der Eröffnung des Platzes, fand im königlichen Garten mit der Moroccan Open das erste Profiturnier statt. 2011 feierte dann die Trophée Hassan II ihr Debüt im Golf du Palais Royal. Seit 2010 ist das Turnier Teil der European Tour. Drei Mal wanderte der Dolch (die Siegtrophäe) auf die britischen Inseln. Zunächst gewann 2010 der Waliser Rhys Davies, gefolgt von Englands David Horsey und Michael Hoey (Nordirland), ehe Marcel Siem den britischen Lauf unterbrach. Die Trophée Hassan II findet seit 1971 fast alljährlich statt und ist das älteste Sportturnier des Landes. Major-Sieger wie Billy Caspar, Lee Trevino, Vijay Singh, Payne Stewart oder Ernie Els gehören zu den Siegern. Zeitgleich findet nur wenige Kilometer entfernt übrigens der Layla Meryem Cup, ein Turnier der Ladies European Tour statt.

Die Deutschen

Die aufregenden Tage von Agadir waren einer der ganz großen Höhepunkte im vergangenen Jahr aus deutscher Sicht. Marcel Siem übernahm gleich in der ersten Runde die Führung, baute diese aus, holte sich vor der Finalrunde telefonisch noch ein paar weise Worte von Bernhard Langer und wurde schließlich am Sonntag von seinen Kollegen Moritz Lampert und Maximilian Kieffer auf dem Schlussloch mit Wasser geduscht. Er hatte bei der Trophée Hassan II seinen dritten Titel auf der European Tour geholt. Die vergangenen Wochen verbrachte er in Florida, um das Training nachzuholen, was er vor der Saison durch seine Knie-Operation verpasst hatte. Dort arbeitete er mit Günter Kessler am Schwung, spielte ein paar Runden mit Bernhard Langer und unternahm mit diesem auch einen Angelausflug. Er schätzt Langers entspannte Art. Die Woche in Marokko ist für Siem etwas besonderes, nicht nur wegen des Sieges. Vielleicht schafft er unter diesen guten Voraussetzungen das erste Top-Ergebnis der neuen Saison.

Startzeit:  Tee 10 - 09:05 Uhr mit Ross Fisher und George Coetzee

Für Maximilian Kieffer lief in diesem Jahr noch nicht wirklich viel zusammen. Oft haderte er mit seiner Leistung auf den Grüns, das lange Spiel scheint hingegen in relativ konstanter Form zu sein. Sechs Mal versuchte er sich in dieser Spielzeit und verpasste drei Mal den Cut. Das beste Ergebnis gelang bei der Abu Dhabi Golf Championship mit Rang 31. Zuletzt zeigte er bei der Tshwane Open drei gute Runden, patzte im Finale jedoch mit einer 77. Im vergangenen Jahr konnte Kieffer seine Tourkarte für die nächste Saison relativ schnell sichern, in diesem Jahr bleiben die guten Ergebnisse bisher aus. Auch was die kommende Woche betrifft, ist Kieffer nur vorsichtig optimistisch. "Der Platz hier ist wirklich schwer, vor allem die Grüns, mit denen ich mich schon im letzten Jahr schwer getan habe", erklärte Kieffer. "Gerade, wenn der Wind noch hinzu kommt, wird es nicht einfach werden. Ich werde natürlich alles geben, im Golfsport weiß man ja nie, was passieren wird.“

Startzeit: Tee 1 - 09:25 Uhr deutscher Zeit mit Gaganjeet Bhullar und Matthew Baldwin

Marcel Schneider hat sich durch die Sonderwertung der Pro Golf Tour für die Trophée Hassan II qualifiziert und ist einer von vier deutschen Spielern. Schneider, 24, gibt in seinem Steckbrief nicht gerade bescheidene Karriere-Ziele an. Er will es in die Top Zehn der Weltrangliste schaffen und beim Masters teilnehmen. Hierzu hat Schneider noch einen weiten Weg vor sich. Marokko könnte der Anfang sein. Ebenfalls im Feld ist Florian Fritsch, der sich zuletzt 2013 bei der Open de France auf der European Tour versucht hatte, aber am Cut scheiterte. An das Turnier in Marokko hat Fritsch gute Erinnerungen. In der Saison 2011, als Fritsch eine Karte für die erste Liga besaß, wurde er geteilter Elfter und strich mit kanpp über 25.000 Eur das bisher höchste Preisgeld seiner Karriere ein.

Startzeit Schneider:  Tee 10 - 10:15 Uhr mit Simon Wakefield und Victor Riu
Startzeit Fritsch:  Tee 1 - 08:45 mit Jens Dantorp und Stephen Dodd
 


Favoriten

Natürlich gehört Titelverteidiger Marcel Siem zu den engsten Kandidaten auf den Titel, auch wenn es schon eine Weile her ist, dass er bei einem Turnier ganz oben mitspielen konnte. Auch Mikko Ilonen gehört als Vorjahreszweiter zu den engeren Anwärtern, ebenso Pablo Larrazábal, George Coetzee und Ross Fisher, die in diesem Jahr bereits Pokale in die Höhe stemmen durften.

 

Der Platz

So ganz eindeutig zu definieren ist der Charakter des Platzes von Robert Trent Jones nicht. Die Bahnen in unmittelbarer Nähe zum Atlantik haben wegen der Küstennähe und des sandigen Bodens eher Links-Charakter, die näher am königlichen Palast gelegenen werden von Bäumen umrandet. Marcel Siem nennt ihn einen der wenigen Parkland-Plätze, die direkt an der Küste verlaufen. Aber Definition hin oder her: Die Landezonen sind eng, die Grüns klein und sehr onduliert. Bei Fehlschlägen lauern tiefe, kleine Bunker.  "Jedes Loch ist anders", sagt der Titelverteidiger. Der Platz des Königs öffnet nur einmal im Jahr seine Türen, ansonsten herrscht während des Jahres nur wenig bis gar kein Betrieb. 

tfi



Anhänge

Anzeige
Anzeige
Andrew Landry bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages) Andrew Landry bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages)

PGA Tour

Landry mit neuem Schuhwerk

Andrew Landry gewinnt ersten PGA-Tour-Titel bei Valero Texas Open.

weiterlesen
Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages) Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages)

PGA Tour

Johnson kurz vor Durchbruch

Zach Johnson kann in Texas seine Durststrecke von drei Jahren beenden.

weiterlesen
Sergio Garcia bei der Valero Texas Open (Photo by Twitter) Sergio Garcia bei der Valero Texas Open (Photo by Twitter)

PGA Tour

Garcia wirft Driver ins Gebüsch

Sergio Garcia lässt bei Valero Texas Open seinen Unmut freien Lauf.

weiterlesen
Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages) Martin Kaymer bei der Valero Texas Open (Photo by Jamie Squire/GettyImages)

PGA Tour

Kaymer ohne Chance auf neues Sch...

Martin Kaymer und Stephan Jäger verpassen bei Valero Texas Open den Cut.

weiterlesen

Leaderboard - Aktuelle Turniere

PGA Tour
19. - 22.04.2018

Valero Texas Open

zum Scoring
European Tour
19. - 22.04.2018

Trophee Hassan II

zum Scoring
LPGA Tour
19. - 22.04.2018

HUGEL-JTBC Open

zum Scoring
Champions Tour
20. - 22.04.2018

Bass Pro Shops Legends of Golf

zum Scoring
Web.com
19. - 22.04.2018

North Mississippi Classic 

zum Scoring
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


Titleist

A new episode of @michaelbreed's instruction series: A New Breed of Golf shows tonight at 7 PM EST. Tune in! https://t.co/ThMQCkqsBo


VokeyWedges

Trusted more than any other wedge, @Titleist Vokey Design #SM7 wedges delivered wins at this weeks @PGATOUR, @LPGA,… https://t.co/hizbdb6zYK


Titleist

We heard: “This ball is the real deal,” and “I’m a full club longer with my irons.” Now it’s yours to try. What you… https://t.co/bn1qWHj3Tj


Titleist

The recipe for success? 4 consecutive rounds in the 60s and owning a share of the 54 hole lead. Go inside… https://t.co/CLwPkseXVF


ScottyCameron

With wins this weekend on the @WebDotComTour, @LPGA and #JapanGolfTour, we have seen 30 trophies taken so far this… https://t.co/rVl2wQfMad


Titleist

We asked you to decide. Golfers have spoken, meet Titleist AVX: https://t.co/aC5TFhjdks #AVX #1ballingolf https://t.co/RWkFIYaSuk


TitleistEurope

Join @ScottyCameron at his work bench, watch him sketch, and hear about the refinements he made to the new Select L… https://t.co/WtoxZYYqEL


VokeyWedges

Congratulations to the @valerotxopen champion who trusted Vokey Design #SM7 52.12F - 56.08M - 60.10S on the way to… https://t.co/AQHib5Onme


Titleist

Etched in @valerotxopen history 🏆. Congrats to @andrewlgolf on his first #PGATOUR victory! #ProV1x #1ballingolf https://t.co/KBu0dclNL5


TitleistEurope

Congratulations Pro V1x loyalist Alex Levy. #TropheeHassanII champion. #magnifique 🇫🇷 https://t.co/aPpiWfsPOg


VokeyWedges

The true leader in the clubhouse. @Titleist Vokey Design #SM7 wedges are the #1 Wedge in play at the @valerotxopen https://t.co/2YOQ26ByzG


TitleistEurope

You have one choice. What will you choose to tee up this year? V or X? Get the details of total performance here:… https://t.co/ua28RaHqb5


ScottyCameron

Check out the Korean PGA Tour's DB Insurance Open from our putter perspective. Some great gamers here:… https://t.co/w90hdusYpx


TitleistEurope

Do you ever wonder how the #1ballingolf is made? Watch here - https://t.co/ITmD01WlzB https://t.co/wmifTn3CMX



ScottyCameron

Players gaming our putters have a tradition of winning the @valerotxopen. For instance, our guy @hoffman_charley wo… https://t.co/jNqpcpFJX7


Titleist

After a long off season, reevaluate your mobility and stability with these tips from @MyTPI: https://t.co/dhcmyiQmw4 https://t.co/0xuCGFNzR2



Titleist

At the Valero Texas Open, Titleist is #1 in golf balls, irons, hybrids and wedges: https://t.co/o4TtCZWw6c See wha… https://t.co/oUBe7mnUDq


Stimmen
Anzeige