Bild Information:

Heiße Duelle im Wüstenstaat

Der Desert Swing geht los
 

Abu Dhabi, VAE: Mit der Abu Dhabi Golf Championship beginnt die erste heiße Phase der European Tour. Die großen Namen finden sich im Emirat ein und spielen sich warm für die Highlights im Februar und März. Auch Martin Kaymer und Marcel Siem sind am Start.

Die European-Tour-Saison hat zwar schon begonnen - traditionell mit einigen Events in Südafrika -, doch die Abu Dhabi Golf Championship ist das erste Stelldichein der großen Namen. Der erste Vergleich, die Vorbereitung auf die Highlights im Februar und März mit den beiden WGCs in Amerika. Für viele ist es der erste Wettkampf seit langem.

So auch für Tiger Woods, der über den Winter eine Auszeit vom Golf genommen hatte. "Ich habe die Schläger für einige Wochen in die Ecke gestellt und einfach mal abgeschaltet", sagte Woods im Vorfeld der Abu Dhabi Golf Championship. "Jetzt freue ich mich, wieder raus zu kommen. Ich habe heute Morgen neun Löcher gespielt und der Platz ist in einem ausgezeichneten Zustand. Wenn der Wind die Woche über so bleibt, wird das ein anspruchsvoller Test."

Ein echter Championship-Platz
Das Greenkeeper-Team hat es sich in diesem Jahr zur Aufgabe gesetzt, den Platz noch diffiziler zu gestalten. "Es ging um den Feinschliff", bestätigte Andrew Whittaker vom Abu Dhabi Golf Club. "Wir haben den Platz nicht nur verlängert [um knapp 200 Meter, Anm. d. Red.]. Die Fairways sind schmaler, einige Bunker haben wir überarbeitet und das Rough höher stehen lassen." Noch höheres Rough? Schon 2012 sahen sich einige Spieler einer schier unlösbaren Aufgabe abseits der Fairways gegenüber. "Eigentlich bräuchte man aus diesem Rough eine Sichel", hatte Marcel Siem scherzhaft gesagt. 

Aber die Verantwortlichen wollten die Spieler vor eine wirkliche Herausforderung stellen. Zusammen mit dem Designer Peter Harradine hat man den Par-72-Kurs "lang genug für Tiger, herausfordernd genug für Ernie und die Grüns anspruchsvoll genug für Rory" gestaltet. 

Rory will die letzte Hürde nehmen
Rory McIlroy hat am Montag in Abu Dhabi mit seinem Wechsel zu Nike Golf bereits für Schlagzeilen gesorgt. Nun will er am Sonntag eine weitere folgen lassen und endlich im Emirat gewinnen. "Ich habe hier stets gut gespielt", sagte der Nordire am Dienstag. Bei seinen bisherigen fünf Auftritten konnte er sich von Jahr zu Jahr steigern: 2008 wurde er Elfter. Es folgten ein fünfter Rang 2009, Platz drei 2010 und zwei zweite Plätze in den Jahren 2011 und 2012. "Es wäre schön, dieses Jahr einen Platz besser abzuschließen." Die größte Hürde bei dieser Mission sieht die Nummer eins der Welt in einem seiner Flightpartner - aber nicht in Tiger Woods: "Martin Kaymer hat hier drei Mal gewonnen und scheint hier immer gut zu spielen."

Und auch wenn es 2012 für Kaymer nach Runden von 77 und 72 nicht zum Sprung ins Wochenende gereicht hatte, so freut sich der Deutsche doch auf die Herausforderung der ersten beiden Tage. "Da hab ich ja einen guten Flight erwischt", teilte er am Dienstag seinen Fans auf Facebook mit. "Freue mich sehr darauf mit den Beiden zu spielen, da wird sicher viel los sein." Nach seinem Sieg bei der Nedbank Challenge Ende 2012 geht er mit mehr Selbstbewusstsein in die neue Saison: "Habe eben neun Löcher gespielt, fühlt sich alles ganz gut an und ich hoffe, da weitermachen zu können wo ich letztes Jahr aufgehört habe."

Von Südafrika nach Abu Dhabi: Marcel Siem
Für den zweiten Deutschen im Feld geht es nach dem guten Abschluss des Turniers in Durban - Siem beendete das Volvo Golf Champions mit einer 66 - um die Konservierung der Form. "Darauf kann man aufbauen", sagte er noch in der vergangenen Woche. Zu Beginn des Desert Swings - Marcel Siem wird auch in Katar und Dubai abschlagen - kommt es vor allem auf die Präzision vom Tee an. In Durban war das sein großes Problem, doch der Grund war schnell gefunden. "Meine Gewichtsverteilung war etwas zu rechtslastig und somit war ich im Impact immer hinter dem Ball, um dann zum Ball zu kommen muss ich 'löffeln'", erklärte er Golf.de. "Ich freue mich jetzt auf eine anständige Range in Abu Dhabi, wo ich hart arbeiten kann", um den Fehler abzustellen.


adk

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Martin Kaymer Porsche European Open Martin Kaymer Porsche European Open

Porsche European Open

Kaymer, Beef und Rottluff in Bad...

Neben den Zuschauermagneten Martin Kaymer und Bernd Wiesberger kommen auch di...

weiterlesen
Kaymer und Cejka reisen zu Olympia Kaymer und Cejka reisen zu Olympia

Olympische Spiele

Kaymer und Cejka bei Olympia

Der Qualifikationszeitraum für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro endet...

weiterlesen
Anna Nordqvist Anna Nordqvist

LPGA

"Auf einmal habe ich den Sand be...

Anna Nordqvist verliert die US Open durch Strafschläge, Brittany Lang setzt s...

weiterlesen
Wer reist nach Rio? Wer reist nach Rio?

Olympische Spiele

Letzte Olympiachance für Kieffer...

Der Qualifikationszeitraum für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro endet...

weiterlesen

Kommentare

Kommentar schreiben

Verhaltensregeln

Etikette | Richtiges Verhalten auch abseits des Golfplatzes

Sie können Beiträge auf golf.de kommentieren und somit Ihre Meinung äußern. Im Interesse aller User behält sich die Redaktion allerdings vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen.

Bitte beachten Sie die Rechtschreibung und Interpunktion.

Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.

Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars und zur umgehenden Sperrung des Accounts.

Zitate müssen als solche gekennzeichnet und der Urheber genannt werden. Unzulässig sind Kontaktadressen, Telefonnummern, Weblinks und gewerbliche oder werbende Hinweise. golf.de haftet nicht für den Inhalt von Nutzerbeiträgen und verweist auf die Eigenverantwortung der Leser für ihre Beiträge. Hinweise zu Kommentaren, die gegen unsere Nutzungsbestimmungen verstoßen, nehmen wir unter info@golf.de entgegen.

Login

Passwort vergessen?

Mit Facebook einloggen

Mit mygolf Account einloggen

Neu-Registrierung

Hinweis: Die Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt hierbei natürlich jederzeit gewahrt. Die Weitergabe, der Verkauf oder die sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Sie können sich zusätzlich über Ihren Facebook- oder mygolf-Zugang anmelden. Dabei werden Ihre Daten, zum Zweck der Anmeldung, von diesen externen Diensten an uns übertragen.

Alles zur PGA Championship
Martin Kaymer

Alle Tour-Stationen 2016

Tourkalender

Der Tourkalender von Golf.de zeigt Ihnen alle in diesem Jahr noch a...

weiterlesen
Anzeige
Hot Shots
Hot Shots

Suche

Stimmen
Anzeige

Tweets der Titleist-Gruppe


TitleistEurope

Durable. Lightweight. Waterproof. Check out the Titleist 4UP StaDry™ stand bag. https://t.co/HFlQ7fPJNF https://t.co/bIdjBxzbod



TitleistEurope

The product testing and validation process guarantees a product worthy of the Titleist name. #1ballingolf https://t.co/O4ZTHnzTF7


TitleistEurope

Which event are you trialing #Titleist at? Check out our schedule here: https://t.co/qlWLTIQIcS #TrialTitleist https://t.co/8oRka6i67t


VokeyWedges

With more than half of the wedges in play, @Titleist Vokey Design wedges are the clear #1 choice @RBCCanadianOpen #SM6


TitleistEurope

Check out all 5 grinds in @VokeyWedges #SM6 range for your swing type & course conditions: https://t.co/9tdnaHo1AX https://t.co/ekRYnLsk8O


TitleistEurope

Scotty's Stories: he shares the details behind one of his earliest innovations in feel. https://t.co/WU0xiO7JUo https://t.co/8pkLjPScuQ


Titleist

108 players are teeing up a Pro V1 or Pro V1x at @RBCCanadianOpen. Nearest competitor: 16 https://t.co/guVG1n5FL4 https://t.co/zqJXFDzoSR


ScottyCameron

See shots from the Japan Golf Tour's Fukushima Open in our website's On Tour section: https://t.co/QiaQeXcC1m https://t.co/IUJLcrrdcJ


VokeyWedges

A versatile short game starts by selecting the right wedges. Which #SM6 best fit your game? https://t.co/p9sUTq7QRI https://t.co/rY0RBANAdA


Titleist

The overwhelming golf ball of choice at the #USJuniorAm & #USGirlsJunior is Titleist: https://t.co/qI262XNl5E https://t.co/vtCbnYgVZB


Titleist

Engineered for performance. Get to know the NXT Tour and NXT Tour S. https://t.co/o6ZBO1PWFg https://t.co/LgAxGgyAKP


TitleistEurope

Who will be teeing up a ProV1/ Pro V1x this weekend? We want to see! Send us your pictures using #MyTitleist https://t.co/sPUP1jwsct


TitleistEurope

Looking good Andy! Loving the picture @ajw_photo! #TeamTitleist


TitleistEurope

What year did we adopt a numerical approach to golf ball identification? Take our quiz: https://t.co/btE6raWnpO https://t.co/rgUZPAUxSy


TitleistEurope

Why will visualisation help your game? Titleist Ambassador @JustinSParsons explains. #ThursdayThoughts #TeamTitleist https://t.co/9b57quIRiz


Titleist

It's Thursday. That means another chance to get dialed in at a Titleist Thursdays event: https://t.co/Rj1pWpMCzw https://t.co/f3AZeq9a3f


TitleistEurope

Do you want to drive the ball further? @RDonagherGolf explains how you can - https://t.co/xiKSm94o5k #TeamTitleist https://t.co/bXWEiXW4vo


Titleist

Like father, like son. The mark on @z_blair's Pro V1 came from a lesson learned by his dad. Recognize the design ⚾️? https://t.co/5igNHMc3ad


European Tour